Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC mit Blu-Ray und TV-Karte

+A -A
Autor
Beitrag
hansi777
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mrz 2009, 14:27
Hallo!

Ich möchte mir einen Pc zusammenstellen, der alle meine Hifi-Komponenten ersetzt!
Dabei denke ich daran den PC mit Blu-Ray-Laufwerk und TV-Karte auszustatten.
Was haltet ihr davon?
Der PC sollte eine TV-Karte haben mit der man HDTV-Programme und Premiere (Abo vorhanden) empfangen kann! Ein Blu-Ray-Laufwerk soll auch eingebaut werden.
Welche Komponenten soll man dabei nehmen?
Und ist es möglich bei einer guten Soundkarte einen AV-Receiver zu ersetzen? Falls nein, was wäre ein geeigneter AV-Receiver, der ja dann nicht viele Anschlüsse haben muss, aber doch die neusten Tonformate unterstützen soll...
Habt ihr schon Erfahrungen mit solchen PCs gemacht?
bevergerner
Stammgast
#2 erstellt: 16. Mrz 2009, 00:58
Hallo,

guck doch mal hier, das ist ein spezielles Forum:

http://www.htpc-news.de/index.php

viel Erfolg
zungwini
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2009, 01:03
grundsätzlich ist das alles möglich.


Der PC sollte eine TV-Karte haben mit der man HDTV-Programme und Premiere (Abo vorhanden) empfangen kann

Nehme mal an es geht um SatTV dann brauchst du eine DVB-S bzw wenn HDTV in S2 Modulation angedacht ist eine DVB-S2 Karte mit CI in das CI kommt dann beispielsweise ein Alphacrypt Modul in welches du deine Smartcard steckst aber ACHTUNG geht nur wenn du eine Nagra Karte hast.
Eine Soundkarte ersetzt natürlich keinen AVR sondern ist nur das Bindeglied zu ihm.
Allerdings haben heutige Mainboards meist einen SPDIF Ausgang wobei man in den meisten Fällen auf eine Soundkarte verzichten kann.
ATI Grafikarten z.B die Radeon 4550 von GB verfügen über einen HDMI anschluss über den sowohl Bild als auch Ton übertragen werden kann.
Willst du aber die neuesten Tonformate brauchst du eine extra Soundkarte wie die Asus Xonar HDAV 1.3 das hat seinen Preis ob es sich lohnt muß man selber wissen.
vstverstaerker
Moderator
#4 erstellt: 16. Mrz 2009, 09:26
klar kann man auch einen av-r mit einer guten soundkarte ersetzen, aber nur wenn man aktive lautsprecher bzw endstufen verwendet - woher soll sonst die verstärkung kommen - aus der soundkarte ja nicht

mit den meisten fragen dazu wär man aber im unterfroum htpc & scaler besser aufgehoben! das meiste wurde dort schon x-mal beantwortet
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV-Karte für Pc ( Kabelanschluss)
FloOmo am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  4 Beiträge
Problem mit Blu-Ray wiedergabe am PC
bushidokingz am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  2 Beiträge
5.1 und TV-karte am PC
jkdoublee am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  2 Beiträge
Blu Ray - Hd Dvd Ton vom PC ausgeben
frengel26 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  5 Beiträge
digital mit analoger TV Karte?
Wiebendorf am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  3 Beiträge
TV-Karte mit HDMI-Eingang
Nidhoeggr am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  7 Beiträge
Problem mit TV-Karte - Hilfe!!!
matzehatdsl am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  2 Beiträge
TV-Karte; Aufnahme...
dp~ghost am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  2 Beiträge
digitalte TV karte für den PC????
karstengrobbel am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  3 Beiträge
TV-Karte! nur welche?
FAT_D am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedBalu82
  • Gesamtzahl an Themen1.345.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.888