Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AIMP - Freueqenzgang nur >100Hz`?

+A -A
Autor
Beitrag
denkprekariat
Inventar
#1 erstellt: 27. Mrz 2009, 14:51
Ich nutze meine Teufel Motiv 2 Boxen hinter einer Creative Soundblaster X-Fi Surround 5.1 extern und habe mich nach langer Zeit der Suche für AIMP als Mediaplayer entschieden - nur steht da nun, das Frequenzen von 100 bis 192000 Hz übertagen werden, oder verstehe ich da etwas falsch? O.o
Das wären immerhin 200k Hz? Kommt mir ziemlich spanisch vor.
Liegt das nun an AIMP oder an der Soundkarte? Oder ist die Angabe totaler Blödsinn?
Subjektiv gehört kann ich mir irgendwie vorstellen das im Tietonbereich was fehlt, was ich allerdings natürlich nun nimmer so beurteilen kann da ich durch die Anzeige beeinflusst bin glaube ich^^




(Ich hoffe man kanns aufm Screen erkennen)
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 27. Mrz 2009, 15:55
Die Samplingrate ist ungleich Frequenzbereich.
denkprekariat
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2009, 22:33
Hmm, wäre jemand so nett mir den genauen Unterschied zu erklären? Schonmal viel Dank für die Antwort, nur ist meine Frage damit leider noch nicht so wirklich geklärt^^
Hab Wikipedia zu Rate gezogen nur verstehe ich jetzt den Unterschied zwischen dem maximalen bzw. minimalen Frequenzgang und der Samplingrate immer noch nicht so ganz?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 28. Mrz 2009, 16:52
Das hier ist ziemlich verständlich ausgedrückt:


Samplingrate

Beim Digitalisieren von analogen Audiodaten gibt die Samplingrate an, wie oft pro Sekunde das analoge Signal abgetastet wird. Je höher die Samplingrate, desto näher ist die digitale Kopie am Original. Eine Standard-Audio-CD ist mit einer Samplingrate von 44,100 kHz aufgenommen, also 44100 Samples pro Sekunde.


Quelle: http://www.galileode...-12366/FirstLetter-S

Der Frequenzgang wird heutzutage eigentlich nur noch von den Lautsprechern bestimmt. 20hz (extrem tiefer Bass)-20000hz (ultrahoher Ton, den die wenigsten überhaupt noch hören würden) wäre so das Optimum, bis 20Hz kommen aber auch große Standboxen oder große Subwoofer kaum.
Dein Player macht nichts falsch, da könntest Du auch den schlampigst programmierten nehmen und du würdest wohl keinen Unterschied hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Boxen am TV anschließen - es gehen aber nur 2?
uhlnull am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  3 Beiträge
laptop-svhs-tv-komplettes bild, aber nur nicht im video wind
Eduard am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  3 Beiträge
TV-Karte! nur welche?
FAT_D am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  3 Beiträge
7.1 höre nur stereo
Disciplinesc am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  10 Beiträge
spdif nur bei dvd?
spuniac am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  4 Beiträge
Welchen Anschluss nur??
Mikki am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  5 Beiträge
Neue Soundkarte - nur welche??
covington am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  8 Beiträge
Boxen nur vorne Hörbar
caLL am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  4 Beiträge
Bild nur S/W??
GooSe_1977 am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  6 Beiträge
Soundkarte nur mit Digitalausgang
Heiner2 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedHolzi77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.018