Anschluss WLAN an Receiver/Blu-ray Player, aber wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Triplets
Inventar
#1 erstellt: 29. Apr 2009, 15:21
Moin,

einige Receiver u. diverse Blu-ray Player besitzen einen LAN-Anschluss für untersch. Funktionen. Da ich in diesem Fall den Blu-ray Player nicht am WLAN-Router stehen habe, so dass ich auch keine LAN-Verbindung zum Router herstellen kann, habe ich mir einen WLAN Access Point geholt, um den Player mit dem Router zu verbinden. Ich bekomme aber keine Verbindung hin.

Wie erfolgt der Anschluss korrekt? Ist ein Access Point überhaupt die richtige Hardware?
ooley-aus-stein
Stammgast
#2 erstellt: 30. Apr 2009, 08:25
Mahlzeit ,

ich hoffe, ich erzähle jetzt keinen Mist... aber:

Hat Dein Access-Point überhaupt eine Verbindung zu Deinem Router? Normalerweise musst Du das ja erstmal einrichten: Router als Basisstation, Access-Point als Repeater. Aufpassen mit den IP-Adressen, damit die beiden sich finden können. Erst wenn das eingerichtet ist, kannst Du Deinen LAN-Client (BD-Player usw.) am Access-Point anklemmen.
HiLogic
Inventar
#3 erstellt: 30. Apr 2009, 08:56

Ist ein Access Point überhaupt die richtige Hardware?

Prinzipiell nein. Falsches Gerät. Was Du bräuchtest wäre eine WLAN-Bridge.

Allerdings bieten einige Accesss Points die Option in den Bridge Modus (bei manchen heisst es auch "Client Mode") geschaltet werden zu können. Dein Router ist dann dessen Access Point. Wie und ob das funktioniert sollte in der Bedienungsanleitung der Geräte stehen. Zur Not ist Google Dein Freund...


ich hoffe, ich erzähle jetzt keinen Mist... aber:

Sagen wirs so: es ist falsch
Triplets
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2009, 09:24
Moin,

der AP kann lt. Specs auch im Bridge o. Multi Bridge betrieben werden.
HiLogic
Inventar
#5 erstellt: 30. Apr 2009, 12:45
Dann mach das
ooley-aus-stein
Stammgast
#6 erstellt: 30. Apr 2009, 14:11

Sagen wirs so: es ist falsch


och, menno , hab mir soviel Mühe gegeben. Aber so falsch bin ich ja gar nicht gelegen
Triplets
Inventar
#7 erstellt: 04. Mai 2009, 17:00
Moin,

so, der AP kann auch im Bridge Mode keine Verbindung herstellen. Geht also zurück.
Triplets
Inventar
#8 erstellt: 06. Mai 2009, 14:31
Habe mir relativ günstig bei Amazon (€45) ein Powerline-Adapter Bundle gekauft (85MBit) u. es damit versucht. Siehe da, es klappt ausgezeichnet, auch wenn ein Adapter an eine Netzleiste musste. Einfach einstecken u. fertig.

http://www.amazon.de...id=1241613034&sr=8-2
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
prob. mit blu ray player
domicela am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  4 Beiträge
Blu-ray geschützt
dts-hd am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  5 Beiträge
leises Blu-ray Laufwerk
-DBO- am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
Audio DVD/Blu-Ray "digitalisieren"
HiFi-Luks am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  2 Beiträge
wie geht das WLAN?
mynoxin am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  9 Beiträge
Niedrigster Prozessor für Blu-ray?
busta.rhymes am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  4 Beiträge
PC-Audio an Aanalog-Receiver: Kabel, AE oder Player?
Bardolinetto am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  3 Beiträge
Welchen Blu Ray Brenner intern?
Olibär23 am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  2 Beiträge
WLAN einrichten
Boardfreak am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  4 Beiträge
24p Blu-ray & HDDVD Modus beim PC?
busta.rhymes am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMichaelclume
  • Gesamtzahl an Themen1.407.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.086