Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schlechte Audioqualität

+A -A
Autor
Beitrag
doc_marten
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mai 2009, 21:24
Hi,ich hoffe, hier eine Antwort auf meine Frage zu finden.
Ich habe folgendes Problem:
Nutze ab und an meinen PC um FIlme auf dem großen TV zu sehen.

Die Videoverbindung ist DVI zu HDMI --> Bild ist top
Die Audioverbindung ist Klinkam rechner zu chinch am AVR

nundasproblem:verwende denvlc player mit einer hd datei, die surround sound hat...gebe dort als audio-device also 5.1 an und ich bekomme lediglich die hintergrundgeräusche zu hören...die gepräche sind wie "rausgefiltert"

hat jemand ne idee, woran das liegt?

wenn ich auf stereo umstelle, kannmein receiverauf alle boxen ein stereo signal verteilen, klingt aber recht blechern...er kann es nicht so hoch rechnen, dass wieder ein wenigstens virtueller surround sound entsteht, wuasi bleibt die centerbox für die stimmen immer ausund er brüllt alles ausden front boxen heraus...

ist das ein einstellungsproblem oder hardware??

ich hoffe, ihr habt eine idee und könnt mir weiterhelfen!!

vlg
der doc
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2009, 22:08
Ich schlage dir vor den Media Player Classic
Home Cinema zu testen.
Der hat nichts mit MS-Media Player zu tun.
Dazu den AC3-Filter, diesen in den Einstellungen
noch auf 3 Vorne + 2 Hinten setzen und bei LFE
anhaken.
Läuft bei mir bestens.
Zu VLC: Ich verstehe nicht, warum der so
hochgelobt wird. Dazu läuft er bei mir zu schlecht.
doc_marten
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mai 2009, 09:45
hey,

habe den player probiert, aber das problem bestand nach wie vor...

stattdessen habe ich einfach das klink-klink verlängerungskabel weggelassen und siehe da, der receiver bekommt ein echtes stereo-signal überliefertund kann es hochrechnen...

somit geht es auch mit dem vlc player...der macht sich dafür sogar besser, weil icch ihm ansagen kann,dass er 2 front und 2 rear mit dem stereo-signal ansteuert (ist zwar quatsch,weil janur ein ausgang bedient wird),macht aber den klang über den receiver noch etwas voller

denn an dem kann ichdann die gewohnten pro logic 2 oder neo:cinema option wählen und er steuert für stimmen die center box an!

da muss man erstmal drauf kommen

gruß und schönen herrentag
der doc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD Sound vom PC zu AVR über Onboard HDMI und nicht Graka HDMI - aber wie?
edien am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  6 Beiträge
HMDI zu DVI, SPDIF und Chinch
Crackmeister am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  15 Beiträge
iPod via Klinke an PC = Sound zu hören?
Xammy am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  12 Beiträge
Kein Sound bei HDMI Verbindung zu TV
Luke_the_Wolf am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  3 Beiträge
DVI->HDMI - PC->TV Problem kein Signal
Flausch86 am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  8 Beiträge
Laptop über HDMI an 5.1 Bildschirm => kein Surround-Sound!
jecams am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
Kann nur Hintergrundgeräusche hören!
Jay21sta am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  4 Beiträge
Günstige GraKa mit HDMI + Sound an LCD
ad2003 am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
Probleme 5.1 Sound zu erzielen
The_Wizard89 am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
PC an LCD TV wie ist die Qualität?
WithoutWings am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMetrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.758