Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


VGA -> SVideo/Component Konverter

+A -A
Autor
Beitrag
der_Flo
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jun 2009, 07:51
Ich möchte einen PC mit VGA Anschluss an einen TV anschließen, der dafür S-Video oder Component Video zur Verfügung stellt. Die Grafikkarte hat keinen TV Ausgang, ein simpler Adapter VGA->S-Video funktioniert nicht. Ich kann keine andere Grafikkarte einbauen.
Welcher Konverter liefert ein gutes Bild für einen akzeptablen Preis? Alternative: welcher "USB Monitor" taugt was? Gibt ja so kleine Kästchen, die ein Monitorsignal aus dem USB Port ziehen ...

Bin inzwischen echt verzweifelt, weil ich kaum Infos finde
Gonozal
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jun 2009, 13:17
Meinst Du Composite (Komposit) oder Component (=YUV) ? Wenn letzteres, dann hilft Dir vielleicht so ein Kabel:

VGA2YUV

Ansonsten gibt es Konverter wie Sand am Meer, beispielsweise den hier:

VGA Konverter

Gruß
Peter

P.S. Nein, ich bekomme keine Prozente vom großen "A", dort habe ich aber am schnellsten die Produkte gefunden, die ich zeigen wollte.
der_Flo
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jun 2009, 07:58
Ein Kabel hilft nicht, ich brauche einen Konverter. Und ja, ich weiß, es gibt sie wie Sand am Meer - nur welcher taugt was? Wenn das Bild matschig ist kann ich mir das schenken, ich will darüber DVB-S schauen ...
Also welcher Konverter kann wirklich was und kostet nicht gleich 200€?
Gonozal
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jun 2009, 07:34
Nun, der oben genannte macht schon ein gutes Bild, allerdings hat er nicht die original PAL-Auflösung/-Wiederholfrequenz im Angebot.

Das ist aber nur ein Problem, wenn Du am PC in 50Hz raus gehst ? Wenn ja, dann ist er nichts für Deinen Zweck. Aber ich vermute mal nein, daher der benötigte Konverter ?

Viel Erfolg
Peter
der_Flo
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jun 2009, 08:38
Ich hab schon viel experimentiert und bin am PC in PAL Auflösung und 50Hz raus, aber zu so einem Signal gibt es noch mehr Parameter, und da weiß ich nicht, was die Röhre will ... das Tool PowerStrip erlaubt da viele Einstellungen, aber so richtig schön habe ich das Bild nicht hinbekommen
Gonozal
Stammgast
#6 erstellt: 18. Jun 2009, 09:59
Das dachte ich mir. Wie ist denn das Bild auf einem Computer Monitor (@60Hz). Da dies Dein Ausgangssignal für den Konverter ist, solltest Du nur Geld in die Hand nehmen, wenn dieses Bild auch Deinen Erwartungen entspricht.

Besser wird es nicht durch einen preiswerten Konverter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grandtec VGA Konverter
elektriker2006 am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  4 Beiträge
PC an TV --> VGA / Scart Converter?
type_r am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  5 Beiträge
audi konverter
akkustik1981 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  4 Beiträge
gelber videostecker an notebook mit vga und hdmi anschliessen ?
a-cut am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  4 Beiträge
S/PDIF -> CINCH Konverter
minze am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  2 Beiträge
usb 5.1 sound konverter
fch-fan am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  2 Beiträge
flac to flac Konverter
singel am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  15 Beiträge
VGA-Switch
x-rossi am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  2 Beiträge
Suche Konverter, Unterschied .aac/.m4a ??
Asgard~ am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.09.2013  –  17 Beiträge
Konverter zum Tausch ALAC --> FLAC
fralud am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedkeibi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.496