Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 System in Verbindung mit dem PC und einem LCD TV

+A -A
Autor
Beitrag
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Jun 2009, 10:46
Hallo Community.

Ich hoffe ich habe das richtige Unterforum für mein Anliegen gefunden.
Und zwar habe ich meinen PC über HDMI mit meinem Toshiba 32 XV 553 LCD Fernseher verbunden.
Das klappt soweit alles super kann auch Blu Rays in Full HD gucken usw.
Jetzt will ich neben dem Top Bild natürlich auch noch für einen vernünftigen Sound sorgen.

Leider blicke ich da mal gar nicht durch und bräuchte einige Erklärungen.

Wenn ich mir jetzt ein Heimkinosystem mit 5.1 und DVD Player kaufe und das mit dem Fernseher verbinde (über Scart oder HDMI), kriege ich dann auch den Sound meines Rechners auf die Anlage?
Und wenn ja kann die Anlage dann auch den 5.1 Sound der Blu Ray, der über das HDMI Kabel in den Fernseher geht wiedergeben?

Klar gibt es noch Soundsysteme die den optischen Digitalausgang des Fernsehers benutzen aber geht das nicht auch so wie oben beschrieben???

Wie gesagt habe da leider nicht so viel Ahnung von.

Danke schonmal für eure Antworten

Stephan
lil_lay
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Jun 2009, 14:16
hey,

du musst ja eigentlich nur das 5.1 signal vom pc in die anlage bekommen. das kannst du mit entsprechender soundkarte entweder analog mit 6 einzelnen chinchkabel, digital, mit nem coaxialen o. optischen kabel oder auch über hdmi. bei hdmi musst du nur drauf achten das der reciver hdmi 1.3 unterstützt. dann kann er nämlich den ton abgreifen. und die soundkarte muss natürlich dd oder dts unterstützen.
hoffe ich konnte helfen.

gruß
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Jun 2009, 15:15
Hmmm ok das habe ich verstanden.
Aber da das HDMI Kabel ja in den fernseher geht und nicht direkt in die anlage geht ist das ja was ganz anderes.
Das würde heissen so geht es gar nicht ich brauche also noch ein zusätzliches kabel?
lil_lay
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Jun 2009, 19:35
naja, würde dir zu ner 5.1 soundkarte raten die an den verstärker anschließt. das bild des pcs kannst du ja per hdmi an den an den tv anschließen.

es besteht auch die möglichkeit einen reciver zu kaufen der einen hdmi eingang und ausgang hat. dann gehst du vom pc in den reciver und vom reciver in den tv.

gruß
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Jun 2009, 05:50
also in meinem Rechner habe ich eine Soundblaster X-Fi X-treme Music Karte die auch 5.1 kann.
Nur war halt der Sinn des HDMI, dass Bild und Sound übertragen werden und ich nicht extra ein Soundkabel legen muss.
Denn mein Rechner steht in einer anderen Ecke und hat selbst auch ein Lautsprechersystem angeschlossen, was ich brauche wenn ich am Rechner sitze und Musik höre oder Spiele zocke.
Darum kann ich von der Soundkarte schonmal nicht direkt an die Anlage rangehen und dachte das kriege ich irgendwie über das HDMI Kabel hin.

Hatte mir jetzt mal das Philips HTS 3164 / 12 angeguckt.
Bringt mich das System irgendwie weiter oder eher gar nicht?

Hier der Link:

http://www.amazon.de...75173&pf_rd_i=301128

Ich suche ein einfaches und günstiges System und das würde meinen Ansprüchen genügen vorrausgesetzt mein Vorhaben wird damit funktionieren.

Gruß

Stephan


[Beitrag von Steve_3000 am 23. Jun 2009, 05:50 bearbeitet]
lil_lay
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Jun 2009, 08:31
hey,
das system wird deinen ansprüchen nicht genügen, da es kein hdmi eingang hat. aber im grunde wär dass das richtige, wenn es den besagten eingang hätte.

gruß
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Jun 2009, 10:32
ok also danke auf jeden Fall schonmal für deine Antworten. Jetzt bin ich auf jeden Fall schon um einiges schlauer.

Wenn ich nun ein System mit HDMI Eingang finde, wie schliesse ich dann alles zusammen?

Der Rechner geht per HDMI Port in den Fernseher.
Muss ich dann das Signal des HDMI Kabels aufsplitten und eins in den Fernseher für das Bild und eins in die Anlage für den Ton einspeisen oder wie mache ich das???

EDIT: Wenn ich mir das Logitech Z 5500 Digital kaufe und davon den optischen Eingang mit dem optischen Ausgang meines Fernsehers verbinde müsste doch jeder Sound der sonst aus den Fernseh-Lautsprechern kommt aus dem Logitech System kommen oder sehe ich das falsch?


[Beitrag von Steve_3000 am 23. Jun 2009, 11:20 bearbeitet]
lil_lay
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Jun 2009, 20:29
1. du gehst vom pc in den reciver und vom reciver in den tv.

2. da musste mal in der anleitung deines fernsehers gucken ober das signal was über hdmi reinkommt auch optisch wieder rauskommt.
das nennt sich soweit ich weiß pass throu, oder so ähnlich.

gruß
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Jun 2009, 07:43
Ok ich merke schon für mein Vorhaben werde ich wohl mindestens 300€ investieren müssen.

Angenommen er kann das Pass Trough...Wird denn dann auch der volle 5.1 Sound der Blu Ray über den optischen übertragen oder komme ich nur in den vollen Genuß wenn ich mir einen AV Receiver mit HDMI in und HDMI out kaufe?

Wollte eigentlich nicht so viel investieren wenn ich mal so gucke nen AV Receiver mit Lautsprecher der das kann kostet ja mindestens 350€...
floxxxx
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Jun 2009, 08:43
Was für eine Graka hast du und welche digitalen Ausgänge hat sie?
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 24. Jun 2009, 10:21
Ich habe eine Geforce 260GTX (MSI NX 260GTX 896MB) mit einem DVI auf HDMI Adapter und einer SPDIF Verbindung von meiner Soundblaster X-Fi Xtreme Music auf die Grafikkarte.
Ansonsten hat die Karte noch einen S-Video Ausgang und das war es auch schon.
Damit werden über das HDMI Kabel Bild und Ton übertragen.
Das klappt soweit auch wunderbar nur halt durch die im Fernseher integrierten Lautsprecher.

Leider finde ich nicht raus, ob der Sound, der in den HDMI Port eingespeist wird auch an den optischen Ausgang weitergeleitet wird oder nicht in der Bedienungsanleitung habe ich dazu nichts gefunden.


[Beitrag von Steve_3000 am 24. Jun 2009, 10:25 bearbeitet]
floxxxx
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Jun 2009, 14:56
Da du eine Nvidia Karte hast, die den Sound per SPDIF von der Soundkarte abgreift, kommst du per HDMI nicht in den vollen BluRay Soundgenuss (True-HD oder DTS Master). Du bekommst aber Dolby Digital und DTS.

Um mit deinen Komponenten die neuen Tonformate zu erhalten, mußt du meines Wissens nach die Analogausgänge deiner Soundkarte benutzten (Multichannel).

Was ich nicht ganz verstehe, warum willst du unbedingt vom PC zum TV und dann erst zum Receiver?


[Beitrag von floxxxx am 24. Jun 2009, 14:57 bearbeitet]
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 24. Jun 2009, 16:51
Ich brauche einen Receiver, da an meinem Rechner bereits ein Soundsystem hängt.
Dieses benutze ich z.B. fürs Musik hören oder zum Spielen.
Da ich nicht jedes Mal umschalten will zwischen dem einen und dem anderen System, brauche ich ein unabhängiges System.
Dolby Digital und DTS reichen mir völlig, da ich sonst immer über das Lautsprechersystem am Rechner per Analog Blu Ray geguckt habe und das war eigentlich ausreichend.
Brauche kein High End.
floxxxx
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 24. Jun 2009, 17:46
Wenn deine bisherigen Lautsprecher analog angeschlossen sind und du den Receiver per HDMI anschließen willst brauchst du nichts umschalten. Du richtest in Windows einfach den analogen Audioausgang als Standardwiedergabegerät ein und in deiner Bluray Abspielsoftware den HDMI Ausgang. Funktioniert zumindest so bei PowerDVD, MPC HC und KMplayer.

Benutzt du eigentlich deinen TV als Monitor oder ist der nur zum Bluray schauen?
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 25. Jun 2009, 11:01
Den LCD benutze ich nur zum Filme gucken ansonsten habe ich nen normalen 20" Widescreen LCD von Samsung am Rechner.

Das mit dem Umschalten mache ich ja ich will ja auch nicht wie du oben gefragt hast erst in den Receiver und dann in den TV ich würde am liebsten direkt in den TV und der Sound der dann eigentlich über die TV Boxen kommt soll eben an eine 5.1 Anlage weitergeleitet werden.
Aber das ist anscheinend komplizierter als ich dachte.

Habe mal ein bisschen geschaut und das Onkyo HTX22HD wäre eigentlich ne prima Sache nur weiss ich nicht ob der 5.1 Sound durch das 2.1 System wirklich gut "gefaket" wird oder nicht. Und in der Preisklasse könnte ich ja fast schon einen AV Receiver mit Lautsprechern kriegen der hat dann auch HDMI IN und OUT.
floxxxx
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Jun 2009, 17:28
Kompliziert ist das nicht. Du schließt einfach den Fernseher per Digitalkabel am Receiver an. Die Frage ist ob es überhaupt funktioniert den Ton durch den TV durchzuleiten. Das mußt du halt testen.
Den Sinn zuerst in den TV und dann in Receiver zu gehen verstehe ich aber immer noch nicht. Normalerweise macht man es umgekehrt. Dafür ist der Receiver mit seinen vielen Ein- und Ausgängen ja schließlich da.

Da du auf die neuen HD Tonformate keinen Wert legst, kannst du alternativ auch getrennt fahren. Bild über HDMI zum TV und Ton über SPDIF zum Receiver.
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 26. Jun 2009, 07:14
Ja genau aus dem Grund finde ich das Onkyo System sehr ansprechend weil man da mit dem HDMI Kabel rein gehen kann damit das System den Sound verarbeitet und danach geht man wieder raus damit das Bild auf den Fernseher kommt.

Das mit dem getrennt könnte ich natürlich auch machen,jedoch habe ich ja extra die Sound- mit der Grafikkarte verbunden, damit das extra Kabel weg fällt.
Wollte nicht so viele Kabel quer durch meine Wohnung legen

Angenommen der Sound wird durch den HDMI Eingang an den Optischen Ausgang weitergeführt, dann könnte ich doch einfach dort ein System anschliessen und alle meine Probleme sind gelöst!?
floxxxx
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 26. Jun 2009, 08:12

Angenommen der Sound wird durch den HDMI Eingang an den Optischen Ausgang weitergeführt, dann könnte ich doch einfach dort ein System anschliessen und alle meine Probleme sind gelöst!?


Ja. Ansonsten umgekehrt.
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 26. Jun 2009, 21:13
Wird denn dann über den optischen auch 5.1 gesendet oder nur stereo?
Dann liebäugel ich nämlich mit dem Logitech Z 5500 Digital System.
Steve_3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 30. Jun 2009, 07:33
Hmmm da leider noch niemand auf meine Frage geantwortet hat stelle ich sie nun nocheinmal:

Wenn ich per HDMI in den Fernseher gehe, wird dann das Audio Signal als 5.1 an den optischen durchgeschleift oder nur als stereo?

Wäre gut wenn mir das noch einer beantworten könnte.

Gruß

Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC Verbindung mit TV über S-Video
maxlevel am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  8 Beiträge
Kein Ton bei HDMI-Verbindung Notebook - Receiver - LCD TV
Matthias925 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
Problem mit AVR in Verbindung mit PC
*FloBa* am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung 5.1 System für PC, LCD bis 250?
genrside am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  2 Beiträge
PC-Spiele in 1080p am LCD TV +Monitor Skallierung
OO7 am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  5 Beiträge
Kleine Frage bezüglich TV - PC Verbindung
drecksaudrehauf am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  5 Beiträge
PC 5.1 + TV 5.1/stereo + Stereoanlage !
ragna2k am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  7 Beiträge
problem mit 5.1 pc system
doomsayer am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  9 Beiträge
Tonstudiotechnik in Verbindung mit dem Pc
Bensen am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  2 Beiträge
Problem mit 5.1 System am PC.
marcus87 am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 102 )
  • Neuestes Mitgliedruebe14
  • Gesamtzahl an Themen1.345.629
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.900