Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Optimale Soundkarte Audiotrak Prodigy 7.1 HiFi?

+A -A
Autor
Beitrag
<[AphEX]>
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2009, 22:56
Hi

ich bin auf der Suche nach einer optimalen Soundkarte und wollte euch mal fragen was ihr mir empfehlen würdet. Hatte da die Audiotrak Prodigy 7.1 HiFi ins Auge gefasst.

Ich würde gerne mit meinem Multimedia PC (Team Media Center) BDs gucken, Musik hören und Fernsehen schauen.

Bei TMC kann jeder Quelle ein entsprechendes Gerät zugewiesen werden. Z.B. verwende ich beim fernsehen HDMI als Gerät, so kommt der Sound aus den Fernseh-Lautsprechern.

BDs würde ich gerne mit Power DVD, das über TMC aufgerufen wird, schauen. Dort kann auch eingestellt werden, dass SPDIF benutzt werden soll damit dann mein Receiver alle digitalen Signale entgegen nimmt und decodiert.

Jede Quelle (außer TV) soll so wie sie ist einfach an den Receiver geschickt werden, am besten digital, damit ich dort dann entscheiden kann was damit passieren soll.
BDs und DVDs sollen dann so wiedergegeben werden wie das Signal ankommt, z.B. Dolby True HD, DTS...
Bei der Musik möchte ich gerne das das Signal möglichst sauber (also digital???) am Receiver ankommt und der mittels Dolby Prologic IIx oder DTS Neo6 das Signal auf alle angeschlossenen Lautsprecher verteilt (Zweck: zwei Zonen in der Wohnung).

Welche Karte würdet ihr mir empfehlen? Es geht nur um die reine Wiedergabe, nichts mit Aufnahme etc.! Das Signal soll sauber (also möglichst verlustfrei)am Receiver ankommen!
Was sagt ihr zu der Audiotrak?
Momentan habe ich eine Club3D Theatron Agrippa und muss jedes mal im Treiber umstellen was passieren soll -> total ätzend!

Freu mich schon auf eure Antworten!

Viele Grüße


[Beitrag von <[AphEX]> am 30. Jun 2009, 19:51 bearbeitet]
<[AphEX]>
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Jun 2009, 19:52
keiner eine idee? :-(
slickride
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jul 2009, 15:08
Im P/L-Segment kannst du die nehmen
Ich nutze für deinen Zweck eine Auzen Prelude, da sie viele Funktionen gepaart mit OpAmp-Sockel besitzt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiotrak Prodigy Hifi 7.1 Verbraucht zu viel Watt
Michaelklein am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  2 Beiträge
Audiotrak Prodigy 7.1 HiFI, kennt die jemand ?
Zidane am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  6 Beiträge
Prodigy 7.1 HIFI und Aufnahme
pabbatz am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  3 Beiträge
Audiotrak Prodigy HD2 + Verstärker + Stereoboxen
Yidaki2 am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  9 Beiträge
Audiotrak Prodigy 7.1 oder Creative Audigy2 PCI Soundkarte
Legion737 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  3 Beiträge
Prodigy 7.1 Hifi Bluescreen unter Vista
beni5187 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  5 Beiträge
Umbau Audiotrak Prodigy HD2
SilentKilla am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  12 Beiträge
Audiotrak Prodigy HD2 und 7.1 - Meinungen?
kosmodian am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  20 Beiträge
Envy24HT-S / audiotrak prodigy hd2
dave_g am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  5 Beiträge
Audiotrak Prodigy Hifi Win 7 driver problem
D@nm@rk am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedsubechin
  • Gesamtzahl an Themen1.346.076
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.345