Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer kennt Sich mit Minidisc bzw. Sonic Stage aus?

+A -A
Autor
Beitrag
OBERST_KLINK
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jul 2009, 15:07
Ich habe einen Aiwa Net MD AM-NX9 mit USB.
Um Musik auf das Gerät zu kopieren benutze ich Sonic Stage (leider).
Meine Frage: Gibt es eine gute Alternative zu diesem Programm? Ich möchte meine alten MD´s auf den Rechner kopieren und das geht mit Sonic Stage leider nicht. Das Programm meckert und sagt die Musik ist mit einem anderen Gerät aufgenommen worden, schon klar hab ich mal an meinen Stationären MD Geräten aufgenommen. Aber irgendwie muss es doch einen Trick geben die MD per USB auf den PC zu bekommen.
woodstock_24
Neuling
#2 erstellt: 28. Jul 2009, 15:36
Hallo
Dies ist definitiv mit Ihrem Gerät nicht möglich.NetMd Übertragung ist eine reine Einbahnstr.PC-Md.Das einzige Gerät,das umgekehrte Übertragung ermöglicht,ist der letzte Sony MZ RH 1.Sie können nur in Echtzeit über den Analogausgang des Md Musik auf Ihren Pc überspielen.
lonestarr2
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jul 2009, 15:52
stimmt so nicht ganz
hier ist hoechstwahrscheinlich der Kopierschutz (SCM - serial copy management) aktiv, der immer nur eine digitale Kopie erlaubt
frueher gab es da ein Kaestchen, welches dieses SCM stillsetzte, hersteller weiss ich allerdings nicht genau (google)
der offizielle vertrieb ist mittlerweile nicht mehr erlaubt, es koennten aber noch einige auf dem Gebrauchtmarkt existieren...
woodstock_24
Neuling
#4 erstellt: 28. Jul 2009, 19:11
Die Problematik wird eingehend im Minidisc Forum beschrieben
www.minidiscforum.de
Gruß
OBERST_KLINK
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jul 2009, 19:29
An den Kopierschutz hab ich auch schon gedacht, der nervt tierisch. Meine MD´s sind aber auch Analog aufgenommen und selbst die lassen sich nicht auf den Pc schieben. Es lassen sich wohl nur die Md´s auf den Rechner kopieren die ich auch mit dem Aiwa Net MD aufgenommen habe. Dann wird es Zeit ein Programm zu entwickeln was sowas kann.
Wookie
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jul 2009, 09:01
Hallo,

das Ganze ist etwas komplizierter. Ich versuch mal die Kurzfassung, wenn noch Fragen offen sind, dann frag einfach.

NetMD ermöglicht es generell nicht, dass du irgendwelche Musikdaten per USB auf den Rechner überträgst. Wenn du vom PC per NetMD überspielte Sachen von dener MD "rücküberträgst" löscht es diese nur auf der MD, und du darfst sie einmal mehr auf eine andere MD auschecken!!
Das liegt leider daran, dass Sony damals panische Angst vor der unbegrenzten Verbreitung von Musik über mobile Datenträger hatte, und man jeden Titel (besonders aus dem Online-Shop) nur 3x auf ein mobiles Gerät übertragen durfte.


Der angesprochene SCMS-Kopierschutz greift nur bei Kopien über digitale Audioein- und Ausgänge (SPDIF).

Die einzige Möglichkeit die Dateien mit herkömmlichen Mitteln wieder auf den PC zu bekommen, ist eine Aufnahme am PC während ein MD-Gerät die MD wiedergibt. Entweder analog (Kopfhörerbuchse an den Line-In deiner Soundkarte) oder digital (Optischer Ausgang eines Decks an die Soundkarte).
Normalerweise muss man anschließend die Musik von Hand wieder in einzelne Titel schneiden (zeitaufwenig!), oder wenn man ein NetMD-Gerät hat, gab es auch mal eine Software, welche den MD-Rekorder per NetMD ferngesteuert hat und gleichzeitig an der Soundkarte des PCs die Musik mitgeschnitten hat.

Die einfache und teuerste Lösung ist, wie oben beschrieben, der letzte HiMD-Rekorder von Sony, MZ-RH1 (ab 260€ ). Dieser kann nämlich analog oder digital aufgenommene MDs (nicht per NetMD erstellte!) per USB auf den Rechner übertragen. Das war quasi Sonys Abschiedsgeschenk an die MD-Community, damit man nicht auf seinen Datenträgern sitzenblieb.
OBERST_KLINK
Stammgast
#7 erstellt: 29. Jul 2009, 16:06
Vielen Dank Wookie! Ist ja leider auch schade das die MD vorm Aussterben bedroht ist. Ich werde die MD so lange nutzen wie es geht. Ich finde sie halt praktisch und mag sie lieber wie die MP3´s. Ich werde mich mal nach so einem HI-MD Gerät umschauen. Was kann denn so ein HI-MD Gerät was der normale nicht kann?

MfG
Wookie
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jul 2009, 20:49
HiMDs sind prinzpiell erstmal größer (1GB - die MD hat 160MB). Die meisten HiMD-Geräte können auch MP3s und unkomprimiertes PCM abspielen (muss aber immernoch mit SonicStage bespielt werden) und unterstützden deutlich höhere und niedrigere Bitraten des neuen Formates Atrac+. In diesen Formaten kann i.d.R. auch aufgenommen werden, und bei analogen Aufnahmen (auf HiMDs) kann man das auch per USB auf den Rechner übertragen (nicht nur beim RH1). Außerdem kann man die alten MDs neu formatieren und hat so den doppelten Platz (aber nur noch in HiMD-Geräten nutzbar).
OBERST_KLINK
Stammgast
#9 erstellt: 07. Okt 2009, 18:50
Gott schütze die MD.
MfG
JKap
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Okt 2009, 12:06
Hallo 'Oberst',


Gott schütze die MD.


Bin zwar Atheist, sehe das aber ähnlich

Grüße,

Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonic Stage Komplett, Wo!?
Hotsauce am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  4 Beiträge
USB-Karte - Wer kennt sich aus?
Volteran am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  5 Beiträge
USB MiniDisc Software?
stevanp am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  2 Beiträge
Audiophil2496_ wer hat eine/ kennt sich aus?
Igel60 am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  5 Beiträge
Kennt sich jemand mit Routern aus?
_Stephan_ am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  9 Beiträge
Minidisc über Klinke an USB?
dj_darek am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  4 Beiträge
Wer kennt die Hauppauge WinTV PVR USB 2 ?
Zweck0r am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  2 Beiträge
Sound Forge 9 wer kennt das Programm ?
bukongahelas am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  3 Beiträge
Wer kennt Nero CD DVD Speed?
Arnop am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  21 Beiträge
Selbstbau Musikserver. Wer hat Tipps?
Olli2006 am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.379