Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onlineradio mitschneiden aber wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Stoneprophet
Stammgast
#1 erstellt: 16. Aug 2009, 21:12
Hallo

ich suche eine möglichkeit mit der ich das laufende programm von www.trance.fm aufnehmen kann um es auch auf dem mp3 player hören zu können und nicht nur am PC. Leider bin ich über die suche nicht ganz fündig geworden. Ich hoffe einer von euch hat für mein probelem eine Lösung bzw. einen vorschlag für ein programm.

Grüße Alex
Accuphase_Lover
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2009, 21:23
Hi !

Es gibt mehrere Möglichkeiten Online Radios mitzuschneiden.


- Ein Stream-Recording-Tool oder Plugin, gibt's z.B. für Winamp, verwenden.

- Einen Recorder wie beispielsweise "No. 23 Recorder", verwenden, der das Audiosignal auf dem Weg zur Soundkarte abfängt und als MP3 oder WAVE aufzeichnet.

Es empfiehlt sich das WAVE-Format zu verwenden, da dieses exakter zu editieren ist.

Die Schnittfähigkeiten sind bei MP3 doch recht begrenzt !
plastikohr
Inventar
#3 erstellt: 16. Aug 2009, 21:51
Man kann zum Aufnemen & Editieren auch Audacity 1.3 verwenden. 1 Programm das beides kann. Die aufnahme kann in verschiedenen Formaten gespeichert werden, WAV, Lame 3.98-MP3, FLAC etc..
Stoneprophet
Stammgast
#4 erstellt: 16. Aug 2009, 21:56
habe es mit station ripper probiert geht aber nicht oder ich bin zu doof dazu.

Da muss es doch ein programm geben das einfach das aufnimmt was der mediaplayer ausspuckt, das kann doch nicht so schwer sein finde ich.

Übrigens als Player benutze ich AIMP

Danke schon mal für die schnellen antworten, bitte weiter so!
Accuphase_Lover
Inventar
#5 erstellt: 17. Aug 2009, 00:59

Alex-DD schrieb:

Da muss es doch ein programm geben das einfach das aufnimmt was der mediaplayer ausspuckt, das kann doch nicht so schwer sein finde ich.


Ist es doch auch nicht !

Es gibt zu hauf Recording-Software, wo ist hier das Problem ?


Guckst du hier :

- http://www.no23.de/no23web/

- http://www.xrlly.com/sound-recorder.htm

- http://www.iaudiosoft.com/soundrecorder.htm

- http://www.sound-recorder.info/

Noch mehr draufstoßen kann ich dich nicht.
R4bbiT
Stammgast
#6 erstellt: 17. Aug 2009, 16:57
Also mit last.fm funktioniert dieses Tool SEHR gut.
Erkennt alle Songs sauber und gibt ihnen die passenden Namen.
Zudem speichert es die Songs nach Interpreten und Albumname ab und dazu noch ein Albumcover. Also nur gut^^

Ob es mit deinem Sender geht musst du mal probieren.

Link:
http://thelastripper.com/
Stoneprophet
Stammgast
#7 erstellt: 17. Aug 2009, 18:44
so liednahmen oder anderen schnick schnack brauche ich nicht. Ich möchte nur möglichst verlustfrei mitschneiden können was bei den programmen die vom soundkartenausgang mitschneiden nicht so der fall ist glaube ich. Oder bilde ich mir das nur ein!? Muss doch was geben wo man nur den link für den mediaplayer rein kopiert und dann die daten abspeichern kann die darüber auf die platte wandern.

Wäre nett wenn mal jemand der mit sowas erfahrung hat was dazu sagen könnte! Kann mir nicht denken das ich der einzige bin der sowas vor hat/hatte.


[Beitrag von Stoneprophet am 17. Aug 2009, 18:54 bearbeitet]
Accuphase_Lover
Inventar
#8 erstellt: 17. Aug 2009, 20:48

Alex-DD schrieb:
Ich möchte nur möglichst verlustfrei mitschneiden können was bei den programmen die vom soundkartenausgang mitschneiden nicht so der fall ist glaube ich. Oder bilde ich mir das nur ein!?


DAS bildest du dir TATSÄCHLICH nur ein !

Der Mitschnitt IST verlustfrei !

Und vom Soundkarten-Ausgang wird physisch ja auch gar nicht aufgezeichnet.

Hast du dir die Links überhaupt mal angesehen ?



Alex-DD schrieb:

Muss doch was geben wo man nur den link für den mediaplayer rein kopiert und dann die daten abspeichern kann die darüber auf die platte wandern.

Wäre nett wenn mal jemand der mit sowas erfahrung hat was dazu sagen könnte! Kann mir nicht denken das ich der einzige bin der sowas vor hat/hatte.


Wo ist eigentlich das Problem dabei, einen Player wie z.B. Winamp oder was immer du verwenden willst + Recording-Tool laufen zu lassen ?
Stoneprophet
Stammgast
#9 erstellt: 17. Aug 2009, 22:31
ok wenn ich mir das nur einbilde dann ist ja alles klar.

Bin gerade schon am testen denn ich habe festgestellt das genau was ich gesucht habe in einem unterprogramm von AIMP schon enthalten ist und das genau das kann was ich möchte.

Jetzt brauche ich nur noch ein programm mit dem ich die aufgezeichneten sets beschneiden kann um sie in einzelne tracks zu unterteilen. Was ich bisher probiert habe war alles kompliziert und umständlich. Vielleicht kennt ja einer der hier lesenden ein solches programm das für mich verständlich ist.

Danke schon mal für die hilfe von allen!
Accuphase_Lover
Inventar
#10 erstellt: 18. Aug 2009, 00:49
Exakt editierbar ist sowieso nur das WAVE-Format !

Wenn du den MP3-Stream direkt aufzeichnest, kannst du nur frame-genau schneiden und auch sonst nur grob nachbearbeiten.

Als kostenloses, aber recht leistungsfähiges Programm, hat sich Audacity etabliert : http://audacity.sourceforge.net/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
songs vom radio mitschneiden
Krille am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  2 Beiträge
Suche Programm zum mitschneiden
SieHabenKennyGetötet!!! am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  2 Beiträge
Suche Programm zum Mitschneiden von Spotify (automatische Tags & Cover)
user010203 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  6 Beiträge
Surround System aber wie???
Enzephalon am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  3 Beiträge
festplattengeräusche minimieren. aber wie?
elgubbo am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  25 Beiträge
Lautstärkebegrenzung - aber wie?
Gemini888 am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  4 Beiträge
Nightingale an Receiver aber wie?
Hifi_Guru am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  5 Beiträge
optische Kabel aber wie lang?
RP77m am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  7 Beiträge
xfi digital out, aber wie?
marah am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  3 Beiträge
Sound(Flash) aufnehmen aber wie?
Fabian1912 am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.443