Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC-Musik über Stereoanlage laufen lassen

+A -A
Autor
Beitrag
Priester1
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2009, 07:20
Hallo miteinander

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr die Zeit finden würdet, mir folgende Fragen zu beantworten:

www.pearl.de; REF-8526-908


auvisio Digitale HD Media-Box mit HDMI & WLAN 54MBit (refurbished)

Geprüfter Versandrückläufer zum Hammerpreis: Mit 24 Monaten Gewährleistung!
Ob Musik, Urlaubsfotos oder Filme: Die Media-Box holt sich alles über LAN, WLAN oder Netzwerkkabel vom gewünschten PC und begeistert durch eine brillante Wiedergabe in Top-Qualität.

Über den hostfähigen USB-Port spielt sie alles sogar direkt vom USB-Stick oder einer externen Festplatte ab - auch ohne laufenden PC!

Ihren Fernseher, Beamer oder die HiFi-Anlage verbinden Sie über herkömmliche analoge sowie verlustfreie, digitale Anschlüsse, z.B. den HDTV-fähigen HDMI-Port.

Die Media-Box kann im Netzwerk auf bis zu 10 Computer zugreifen - bequem über die Fernbedienung und über das selbst erklärende On-Screen-Menü.
• WLAN-fähige Media-Box für Musik, Videos und Fotos (refurbished)
• Spielt alle wichtigen Formate: Video MPEG-1/2/4 (VOB, AVI u.a.), Audio MP3/ AC3/ AAC/ WMA/ WAV/ Ogg Vorbis, Bilder JPEG/ GIF/ TIF/ BMP u.a.
• Unterstützte TV-Formate: PAL (480p/i), NTSC und HDTV (720p, 1080i)
• SDRAM Videopuffer für ruckelfreie Video-Wiedergabe
• Unterstützt 5.1 und Dolby-Surround
• Progressive und Interlace Scan für brillante Bildwiedergabe
• Einbindung in Netzwerk über LAN (100 Mbit), WLAN (11/54 Mbit)
• USB-Host für direkte Wiedergabe von USB-Festplatte (FAT16/32)
• Digitale und optische Schnittstellen für verlustfreie Signal-Übertragung
• Einfache und komfortable Steuerung über Fernbedienung, Bildschirm-Menü
• Anschlüsse für PC/ Netzwerk: USB2.0, LAN RJ-45, WLAN integriert
• Videoausgänge (auch HDTV): HDMI, Komponenten Cinch (Y/Pb/Pr), AV-Cinch, S-Video
• Audioausgänge: Stereo Cinch, digital optisch und koaxial (TOSLink, S/PDIF)
• Schlankes Aluminium-Gehäuse: Maße 257 x 35 x 166 mm
• Systemvoraussetzungen: Windows 98SE/ ME/ NT4.0/ 2000/ 2003/ XP/ Vista oder MAC ab OS X 10.2
• Inkl. Fernbedienung, Software, Netzteil, AV- & LAN-Kabel, deutsches Handbuch

statt € 119,90
jetzt € 69,90
ab 1 Stück
Sie sparen € 50,00 (42%)

Best.-Nr.: REF-8526-908


Erachtet ihr es als sinnvoll, um v.a. Musik, die sich auf dem PC befindet, über die Stereoanlage hören zu können, sich das obige Teil anzuschaffen (oder kennt ihr ein besseres Teil in ähnlicher Preisklasse oder billiger?)?
Bringen diese Geräte einen guten Klang hervor?
Bis anhin hatte ich einen Audiofunkübertrager! War aber mit der Tonqualität nicht zufrieden (Störgeräusche)! Auch nachdem ich einen Mantelstromfilter etc. eingesetzt habe. Zudem wurde das Signal z. B. durch die Mikrowelle empfindlich gestört!
Eine andere und billigere Variante wäre, PC und Stereoanlage über ein einfaches Audiokabel (Klinke) zu verbinden! Sinnvoller?
Ich könnte eine Festplatte damit verbinden – ist es dann möglich Wiedergabelisten etc. zu erstellen?

Besten Dank im Voraus!

Freundliche Grüsse
Priester
WeePee
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Aug 2009, 11:54

Priester1 schrieb:
Hallo miteinander
Erachtet ihr es als sinnvoll, um v.a. Musik, die sich auf dem PC befindet, über die Stereoanlage hören zu können, sich das obige Teil anzuschaffen


Nein


Priester1 schrieb:
(oder kennt ihr ein besseres Teil in ähnlicher Preisklasse oder billiger?)?


Nein


Priester1 schrieb:

Bringen diese Geräte einen guten Klang hervor?


Einen Klang sicherlich, ob er "gut" ist, kannst nur Du entscheiden, denn jeder hört anders.


Priester1 schrieb:

Bis anhin hatte ich einen Audiofunkübertrager! War aber mit der Tonqualität nicht zufrieden (Störgeräusche)! Auch nachdem ich einen Mantelstromfilter etc. eingesetzt habe. Zudem wurde das Signal z. B. durch die Mikrowelle empfindlich gestört!


Funktioniert denn Dein WLAN störungsfrei?


Priester1 schrieb:

Eine andere und billigere Variante wäre, PC und Stereoanlage über ein einfaches Audiokabel (Klinke) zu verbinden! Sinnvoller?


Das hängt von Deiner Soundkarte ab. Idealerweise wäre eine optischer Output die bessere Variante.


Priester1 schrieb:

Ich könnte eine Festplatte damit verbinden – ist es dann möglich Wiedergabelisten etc. zu erstellen?


Wahrscheinlich brauchst Du dazu noch ein Programm, dass Du aber schon auf deinem PC hast (WMP) oder Dir leicht und kostenlos aus dem Inet saugen kannst.

Liebe Grüße
W.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC Sound über Stereoanlage?
messerschmitt am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  4 Beiträge
Stereoanlage + PC
Lampro am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  11 Beiträge
winamp music laufen lassen über hifi boxen?
meys am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  2 Beiträge
Stereoanlage
CoCaine am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  5 Beiträge
Musik per WLan an die Stereoanlage?
raiden89 am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  3 Beiträge
Soundkarte über Stereoanlage
Martinez am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  6 Beiträge
Welche Soundkarte für hochwertige Musik über Stereoanlage?
dani_3987 am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  5 Beiträge
Soundsytem über den Notebook laufen lassen
staierwatz am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  3 Beiträge
Störungen bei Soundübertragung von PC auf Stereoanlage
Wilson77 am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  3 Beiträge
PC mit Tablet und Stereoanlage über Wlan verbinden!
Krafty99 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.392