Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop Sound aufwerten. 50-80 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#1 erstellt: 08. Nov 2009, 02:10
Hey Leute,
zuerst ist mal zu sagen: Ich weiß das das hier eigentlich nicht hingehört, da dies ein Hifi-Forum ist, aber ich versuchs trotzdem mal.

Da mein Bruder in kürze Geburtstag hat wollte ich ihm eine Kleinigkeit schenken.
Er hört immer mit seinen Laptopboxen seine Musik, was mir jedes mal in den Ohren weh tut, nun wollte ich dem leiden ein Ende bereiten und ihm Aktivboxen schenken.

Kriterien:
im Grunde keine, nur möglichst gut fürs Geld sollten sie sein.
Da er ja eh kaum Ansprüche hat lege ich das Budget auch nicht so hoch an, es geht nur um eine Verbesserung zum Laptopsound.
Darf 2.1 sein, aber lieber nicht so etwas wie das Logitech Z-230, Dröhnbass der alles übertönt und sonst auch nicht besonders guter Klang...

Vielen Dank!
Highente
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2009, 08:41
Hallo

schau hier mal nach. Ein reichhaltiges Angebot.

http://www.thomann.d...hfeldmonitore&oa=pra

Gruß Highente
kadioram
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2009, 14:00
Hi,

ich hab bei mir ein Paar gebrauchte Aktiv-LS, die waren ein Fehlkauf, d.h. für meine Zwecke sind sie nicht zu gebrauchen, da es eher Musikerboxen als "Monitore" im "Tonstudiosinne" sind. Zudem rauschen sie etwas.

Da ich sie bei einem ebay-shop gekauft habe, wollte ich sie egtl. wieder zurückschicken (sind auch schon wieder verpackt), aber falls du interesse hättest, kannst auch du sie haben, zum selben Preis, also 60 Euro all incl.

Es sind diese hier. Sie sehen in real besser aus als auf den Fotos, egtl. wie neu, und das Gehäuse ist nicht braun, so wie es in der Auktion scheint, sondern schwarz "marmoriert"(?). Lediglich auf einem Frontgitter ist eine Mini-Delle. Lt. VK stammten die Boxen von seinem Vater, dr sie nur selten an seinem E-Piano betrieben haben soll.

Das einzige, was du noch bräuchtest, wäre ein Y-Kabel mit 3.5 Stereo-Klinkenstecker (Laptop out) auf 2x 6.3 Mono-Klinkenstecker (LS-IN), also z.B. so eins.

EDIT: sie sind ca. 30 x 20 x 20cm groß, je ca. 4-5 kg, 2-Wege Bassreflex, pro Box ein eingebauter Verstärker.


[Beitrag von kadioram am 08. Nov 2009, 14:02 bearbeitet]
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#4 erstellt: 08. Nov 2009, 16:05
Hey,
schonmal vielen Dank für eure Infos, bei Thomann fand ich die "M-AUDIO STUDIOPRO 3" ganz interessant.

@kadioram
Danke für das Angebot, kannst du mir vllt ein bisschen etwas über den Klang erzählen?
Ich denke absolut linear müssen sie ja nicht spielen, da sie Laptop-LS ersetzen, aber sie sollten doch schon nach etwas klingen.
Des Weiteren, darf ich fragen wo sich die Teile momentan befinden?

Mfg.
Weilallenamenwegsind
kadioram
Inventar
#5 erstellt: 08. Nov 2009, 16:38

@kadioram
Danke für das Angebot, kannst du mir vllt ein bisschen etwas über den Klang erzählen?
Ich denke absolut linear müssen sie ja nicht spielen, da sie Laptop-LS ersetzen, aber sie sollten doch schon nach etwas klingen.


Klangbeschreibung, hm ...
Also ich hab andere LS zuhause, die besser klingen, aber die sind wesentlich größer und waren teuerer.

Ob sie linear spielen kann ich dir nicht sagen, aber da es Bassreflex sind nehme ich mal an, dass sie das auch nicht tun.
Ich hab sie auch erst gestern bekommen und nur kurz getestet, für mich waren sie etwas zu "topfig".
Kurz getestet aber deshalb, da ich sie egtl. für mein Studio verwenden wollte, aber da kann ich nix mit leisem Hintergrundrauschen anfangen.

Für eine ausführlichere Klangbeschreibung müsste ich sie nochmal auspacken und ebenso ausführlicher testen.

Aber allemal dürften sie besser klingen als der Laptop-Sound. Tiefer als die M-Audios können sie denk ich ebenfalls bei weitem. Jedoch ein wesentlicher unterschied zu denen gibt´s noch: meine sind nicht magnetisch geschirmt.

Ich würde sagen "you get what you pay for".



Des Weiteren, darf ich fragen wo sich die Teile momentan befinden?


Schau mal in meine Sig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externer Sound 50-70 Euro
Weilallenamenwegsind am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  2 Beiträge
Laptop - Sound Interface - Speakers/Monitors
DeSound am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  40 Beiträge
PC-Sound für KH aufwerten?
OneManArmy am 13.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  6 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
Sound: Anlage - Laptop
Torde am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  2 Beiträge
Laptop Sound - keine Bässe?
JoshuaB91 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  8 Beiträge
Laptop-(Sound) Probleme. Wichtig!
willywonka15 am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  12 Beiträge
externe Lautsprecher fuer Laptop
Stuhl am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  2 Beiträge
Onboard-Sound am Laptop abschalten?
Ja_Me am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  4 Beiträge
Laptop an Anlage digitaler sound?
andy11071987 am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglieddoriano
  • Gesamtzahl an Themen1.345.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.029