Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop - Kaufempfehlung

+A -A
Autor
Beitrag
Boardfreak
Stammgast
#1 erstellt: 21. Apr 2006, 10:26
Hallo,
bin auf der Suche nach einem Laptop. Erstell einfach mal einen übersichtlichen Steckbrief mit meinen Wunscheigenschaften, wenn ihr einen kennt der im einen oder anderen Punkt abweicht, ist das nicht so schlimm:

Einsatzbereich: Studium, Media (Musik, Video, Präsentationen), Internet, ab und zu Spielen (nebensächlich)
Prozessor: Intel Centrino M, mind. 1,6Ghz
Monitor: 15,4 Zoll Widescreen, Auflösung so hoch wie möglich
Festplatte: 80-100 GB
Arbeitsspeicher: 1024Mb Ram
Sonstiges:
- Wireless-Lan Karte
- Digitaler Audio-Ausgang
- USB 2.0
- man sollte zwei Monitore an die Grafikkarte anschließen können
- DVD Brenner
- so leise wie möglich

Das Problem ist meine finanzielle Obergrenze:1000€
Fahre in 4 Monaten in die USA , so lange habe ich Zeit ein gutes Angebot zu finden.
Meint ihr meine Ansprüche + Preisvorstellung sind realistisch.
Könnt ihr mir Produkte empfehlen?
Kann ich mit einem entsprechenden Angebot in Filialen wie MediaMarkt, Aldi, Saturn usw. in den nächsten 4 Monaten rechnen oder würdet ihr im Internet suchen?
Bin für jede Hilfe dankbar!
gruß
Boardfreak


[Beitrag von Boardfreak am 21. Apr 2006, 12:26 bearbeitet]
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2006, 10:34
Hallo!
Es gibt etliche Seiten, auf denen man Laptops zusammenstellen kann. Ich habe das allerdings noch nie ausprobiert, kann also nichts zu Qualität und Lieferzeiten sagen.
Z.B.:http://www.alb-computer.de/index.php?cPath=81
Grüße
Markus


[Beitrag von Metal_Man am 21. Apr 2006, 10:34 bearbeitet]
sylvester78
Inventar
#3 erstellt: 21. Apr 2006, 15:20
schau mal hier -> klick

deine preisvorstellung, jedenfalls bei dieser ausstattung, halte ich für sehr gewagt.
<Deus>
Stammgast
#4 erstellt: 21. Apr 2006, 16:09
Ich hab mich auch gerade mal wieder nach etwas gescheitem erkundigt um mein bald 3 Jahre altes Notebook (NP 2000 Euro) abzulösen.

Und momentan tendiere ich eigentlich zum Apple Book mit CoreDuo. Geiles Design, zum arbeiten läuft OSX zum daddeln (wenns mal sein muss) läuft auch Windows drauf, eigentlich das perfekte Teil.

Preislich halt bei ca. 2800 Euro.. Aber gut Ding kostet Geld.

Alternativ kann man bei HP-Buisiness Notebooks nichts falsch machen (Händlich sind allerdings rar, zumindest in meiner Region).

Wers ganz einfach haben will kann einfach bei Dell ein Notebook konfigurieren und bestellen und hat auch ein sehr gutes Teil.

Acer-Notebooks verkaufen sich beim normalen Volk wie warme Semmeln,... consumernotebooks eben.

MfG Deus
HaberMan
Stammgast
#5 erstellt: 21. Apr 2006, 22:34
Hallo,

bei dieser Ausstattung könnte es knapp werden mit deinem Budget, zumindest habe ich in der Preisklasse noch keinen digitalen Audioausgang gesehen.

Als ich meins gekauft habe (ein Asus) habe ich lange gestöbert und viel in Foren gelesen. Solltest du auch tun. Aber auch mal in die Geschäfte reingehen und dir entsprechende Teile anschauen.

Mit den Firmen ist das immer schwierig, ähnlich wie bei Hifi. Die einen finden die Firma gut, die anderen wieder eine andere.
Ich hatte mich bei meiner Suche auf Modelle von Toshiba, Asus und Samsung konzentriert, da gibt es auch Notebooks zum Studententarif.
Dell ist ne schöne Sache, aber auch ein wenig teurer.

Stöbern kannst du gut bei notebooksbilliger, ist ein seriöser Laden. Wo du kaufst hängt sicherlich vom Angebot ab.

Und eins zum Schluss, egal welches du kaufst, irgendeinen kleinen Kompromiss musst du immer eingehen. Bei mir sinds leider die lauten Lüfter, die stören. Kann man wohl durch Einstellungen hie und da verändern, aber bin da kein Profi auf dem Gebiet.

Viele Grüße

Thorsten
Brunhilde
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Apr 2006, 15:55

Monitor: 15,4 Zoll Widescreen, Auflösung so hoch wie möglich
Festplatte: 80-100 GB
Digitaler Audio-Ausgang
DVD Brenner
- so leise wie möglich

Monitor: 15,4 Zoll Widescreen heißt, ein sehr aktueller Lappi, da Widescreen erst seit kurzer Zeit angeboten wird.
Digitaler Audio-Ausgang ist bei aktuellen Lappis Standard mäßig im 3,5 mm Speaker-Out integriert.
DVD Brenner ist in neueren Laptops inzwischen auch Standard.

Dein Problem wird die Firma und deren Serie mit ihrer Preisklasse sein.
Fujitsu/Siemens bieten zwei Serien. Die teure "LiveBook Profi Serie & die billige Amilo Konsumer Serie". Andere Firmen führen auch von Billig bis HighTech, was sich aber immer im Preis nieder schlägt.

Da 15,4 Zoll Widescreen eine deiner Forderungen ist, kommt Markenware aus zweiter Hand ja nicht in Frage.


[Beitrag von Brunhilde am 23. Apr 2006, 15:57 bearbeitet]
irchel
Inventar
#7 erstellt: 26. Apr 2006, 14:24

<Deus> schrieb:
Ich hab mich auch gerade mal wieder nach etwas gescheitem erkundigt um mein bald 3 Jahre altes Notebook (NP 2000 Euro) abzulösen.

Und momentan tendiere ich eigentlich zum Apple Book mit CoreDuo. Geiles Design, zum arbeiten läuft OSX zum daddeln (wenns mal sein muss) läuft auch Windows drauf, eigentlich das perfekte Teil.


Best Notebook ever.

Der Bildschirm alleine ist... traumhaft (letzthin in Natura gesehen, bru-tal)

Sogar der integrierte Soundchip ist auf dem Niveau einer guten M-Audio-Karte. (jedenfalls nach Messwerten)

(hätte ich das Geld )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik abspielen übern Laptop ?
Rumpelstielzen am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  13 Beiträge
Wireless Laptop->Verstärker
roBD am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  4 Beiträge
Musik mit dem Laptop unterwegs
mobilhören am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  7 Beiträge
Kaufberatung Stereo oder 2.1 System für Laptop (<100?)
supernova88 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  5 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
Laptop-(Sound) Probleme. Wichtig!
willywonka15 am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  12 Beiträge
Laptop - AV-Receiver - Musik
Fisch606 am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  10 Beiträge
cinch für laptop!
Pappnas am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  11 Beiträge
Laptop kombinieren mit Verstärker?
Janky am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  5 Beiträge
Musik von DAT nach Laptop über USB
Mattin01 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Burmester

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.751