Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Media Center" per älterem Laptop

+A -A
Autor
Beitrag
Supper's_Ready
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mrz 2008, 16:38
Hallo zusammen,

ich möchte gerne meinen Laptop als alternatives zentrales Wiedergabemedium für Audio und Video nutzen, also zusätzlich zur bestehenden Anlage.

Folgende Komponenten stehen zur Verfügung:

- Yamaha RX-V2095 Mehrkanal-Receiver mit 5.1-Lautsprecher-System und freiem optischem Digitaleingang
- Panasonic Röhren-TV mit S-Video- und Scart-Eingang
- IBM Laptop T40 mit Intel Pentium M 1.6 GHz, 1GByte RAM, 80 GByte Festplatte, USB 2.0-Port, DVD-Laufwerk, ATI Mobility Radeon 7500 GPU mit 32 MB eigenem RAM, S-Video-Ausgang, Windows XP Home SP2
- IBM Docking-Station mit DVI-Ausgang
- zwei externe USB-2.0-Festplatten mit je 500 GByte

Wiedergeben möchte ich meine Audio-Dateien im flac-Format und DVDs im originalen DVD-Format, aber nicht vom internen DVD-Laufwerk, sondern von einer der externen Festplatten. Also vorliegend mit "Video_TS" und "Audio_TS"-Ordnern. Keine avi-Files oder Ähnliches. Selbstverständlich lege ich auch Wert auf volle 5.1-Wiedergabe.

Folgendes habe ich mir überlegt:

- Audio-Ausgabe sowohl für Musik als auch für DVD über M-Audio Transit (muß dann angeschafft werden) digital in den Receiver
- DVD-Wiedergabe mit PowerDVD
- Musik-Wiedergabe mit MediaMonkey

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit einer solchen bzw. einer ähnlichen Konfiguration?

Die größten Zweifel habe ich eigentlich bei der Bildwiedergabe, da es mir bisher nicht gelungen ist, über den S-Video-Ausgang des Laptops (die Docking-Station mit DVI habe ich noch nicht), ein Bild in den Fernseher zu bekommen, welches nicht irgendwie verschoben, zu groß, zu klein oder sonst irgendwie nicht ok war.

Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps/Bemerkungen/Anregungen.

Gruss
Norbert


[Beitrag von Supper's_Ready am 05. Mrz 2008, 17:16 bearbeitet]
Supper's_Ready
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2008, 16:29
Hallo zusammen,

hat keiner irgendwelche Tipps oder habe ich beim Suchen den einen oder anderen Thread übersehen?

Gruss
Norbert
Hivemind
Inventar
#3 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:37
Naja ist eigentlich uraltes Thema da nichts neues drin vorkommt sondern nur Sachen die man vor 5 Jahren gemacht hat ^^
Wenn dein Notebook kein SPDIF integriert ist muss natürlich nen ext. Device mit SPDIF her, weiß nicht obs da nicht billigere Lösungen als die M-Audio gibt. hat die Dockingstation vll sowas?
Was die Dockingstation mit DVI dir bringen soll frag ich mich wenn dein TV nur analoge Anschlüsse hat, gehe jetzt mal davon aus, dass es ne SD Röhre ist, wenn du ihn also per S-Video anschließt muss dort auch die SD Auflösung (im ATi Catalyst gibs glaub extra TV Option, wenn nicht unter Desktop Eigenschaften Erweitert Standard Fernseher und 50hz auswählen.
Falls sowas nicht vorhanden müsste die Auflösung halt 720x576 sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte für Laptop als Media Center
Rinser_of_Winds am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  6 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
Ton von Laptop per WLAN auf nicht-netzweTon von Laptop per WLAN auf nicht-netzwerrkfähigen Receiver?
gubka am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  9 Beiträge
Home Media Center ???
Pat.bisch am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  8 Beiträge
Empfehlung Media Center PC
rsbrux am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  8 Beiträge
Nochmal Media Center
PUREliquid am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Media-Center selbst bauen?
kaiserkeks am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  2 Beiträge
Windows media center
paul_gray am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  2 Beiträge
Laptop per SPDIF an Soundkarte
Snoda am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  7 Beiträge
DVD Wiedergabe mit Media Center
karlderdritte am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedHIFI_Novize_Wien
  • Gesamtzahl an Themen1.345.955
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.364