Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Media-Center selbst bauen?

+A -A
Autor
Beitrag
kaiserkeks
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2007, 16:00
hi..

ich würde mir gern ein mediacenter selbst bauen..
leider habe ich von der ganzen thematik wenig ahnung..

daher habe ich noch einige fragen..

1. ist es überhaupt möglich ein mediacenter zu bauen welches auch einen digitalen twin-sat-receiver in vollem umfang ersetzden kann?
(möchte also nicht nur mp3s und filme und so dort spreichern, sondern auch direkt über das mediacenter fernsehn)

2. was braucht man alles dazu?

-einen pc
-ein schönes gehäuse
-tv-karte und 2 dvb-s karten
-software

sonst noch was?

3. braucht man von den pc teilen das neuste vom neusten, oder funktioniert das auch mit älteren teilen?
(ich will wie gesagt das ganze nur als mediacenter nutzen und keine neuen spiele oder so drauf spielen)

so, das wars für den anfang..

sollte ich das ding tatsächlich bauen kommt aber bestimmt noch einiges dazu..

gruss
tobias
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2007, 18:45
Da gibs hier schon etliche Beiträge, gerade heute haben SaschaS und ich ungefähr unsere Systeme kurz vorgestellt: http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=7573

Fürs TV gucken solltest du ~1,5Ghz Leistung angucken, solls HD Quali sein mindestens 3Ghz! ohne Dualcore ist da nicht mehr so toll. Falls du nebenbei aufnehmen willst nur marginal mehr. Falls deiner CPU die Decoding Last nicht aufbürden willst kannst auch eine mit Hardware Decoder kaufen - Fully Featured genannt - (zB die Hauppauge PVR), dann läuft der Rechner auch mit alter Hardware locker.

512MB reichen an RAM eigentlich aus, bei einigen Gehäusen gibs Netzteil dazu (teils auch passive - da musst dann aber gucken, dass dein System nicht mehr Watt brauch als geliefert wird). Solltest beim Kauf von Cooling Hardware (CPU Kühler, Netzteil) beachten, dass diese möglichst leise sind oder passiv gekühlt, sonst verdirbst dir schnell mal das Vergnügen.
Festplatte solltest du falls du nicht 500GB Speicherplatz brauchst eine 2,5'' nehmen, haben mehr Laufruhe.
TV Karten brauchst nicht unbedingt zwei es gibt auch welche mit TWIN Tuner.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mediacenter
Elraki am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  5 Beiträge
Mac Mini Mediacenter Fragen
3joe3 am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte für MediaCenter
DrFuManChu am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  6 Beiträge
Wohnzimmer-Media-PC selbst bauen? Welche Komponenten?
ebna am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  9 Beiträge
WLAN-MediaCenter & Napster
Schnaufi am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  3 Beiträge
MS Mediacenter per anderem Computer fernsteuern?
mty55 am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  2 Beiträge
wer hat Erfahrung mit Heimkino-pc/MediaCenter
aphro1 am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  4 Beiträge
Mediacenter Kapitel-Sprünge bei DIVX
SurTana am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  3 Beiträge
Wie MediaCenter PC mit Pioneer Anlage verbinden?
x2on am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  4 Beiträge
Festplattenreceiver als Mediacenter im Wohnzimmer
McTetris am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitglieddrot112
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.406