WISSENDE bitte HIER (HTPC --> Sound)

+A -A
Autor
Beitrag
-DBO-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2009, 22:29
Also so langsam werde ich glaube wirr im Kopf.

Meine Frage ist: wenn ich eine Soundkarte habe die DDL unterstützt... wird dann ein Stereo Signal auch bei digitaler Übertragung auf einen AV- Receiver hochgerechnet auf alle angeschlossenen Boxen (in meinem Fall 5.1) hochgerechnet?

Oder benötigt der Receiver dieses Future???

Wenn das völliger Quatsch ist was ich hier schreib dann klärt mich bitte auf wozu DDL da ist... bitte bitte bitte!!!

Ich blick nicht mehr durch. Will doch einfach nur guten Sound über meinen HTPC und weiß nicht ob ich einen Receiver zwischen schalte (wegen digitaler verbindung) oder ob ichs mit nem PC-Boxenset auf die Einfache Tour mach.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter...


Danke für jede Hilfe!!!
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2009, 23:03
Moin. Hier ein Zitat von der Dolby Seite zu DDL: Liefert bei der Wiedergabe interaktiver Videospiele realistische 5.1-Surround-Sound-Effekte über eine Dolby Digital-Heimkinoanlage.
Das obige passt bei dir nicht ganz, hier mehr: Nur eine einfache digitale Verbindung von Ihrem PC zu Ihrem Dolby Digital-A/V-Receiver.

Für mehr Info: http://www.dolby.de/consumer/technology/dolby_live.html


[Beitrag von plastikohr am 10. Nov 2009, 23:06 bearbeitet]
-DBO-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Nov 2009, 23:08
Danke für deine Mühe aber der Satz hilft eben nicht wirklich.

Ich würde die Karte eben gern Digital an den Reciver anschließen. Aber wenn dann ein Stereo Signal kommt weiß ich eben nicht ob es dann hochgerechnet wird.
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2009, 01:49

Danke für deine Mühe aber der Satz hilft eben nicht wirklich.
Aus diesem Grunde habe ich auch den Link zu der Dolby Seite gesetzt, wo es mehr Infos gibt!


Ich würde die Karte eben gern Digital an den Reciver anschließen.
Nenn mal das Receiver-Modell, das kann hilfreich sein.


[Beitrag von plastikohr am 11. Nov 2009, 01:53 bearbeitet]
-DBO-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Nov 2009, 11:34
Onkyo tx507 heist der glaube. Noch ist er nicht bei mir...

Danke, Danke, Danke.


Glaube sogar das ich es jetzt bissl besser kapier.
So gesehen bringt mir DDL nur bei Spielen etwas oder?

Denn alles andere, sprich DVD (wird ja komprimiert übertragen), Stereo (kann ein digitales Kabel per PCM sogar unkomprimiert übertragen) läuft ja auch ohne DDL. Stereo kann ja dann vom Reciver per DTS oder Prologic hochgerechnet werden auf alle Boxen (sofern man das denn möchte).

Die Frage die ich noch habe ist:

Wenn meine Soundkarte DDL macht, macht sie dann gleichzeitig auch Dloby Digital (also ganz normal)?

Oder ist das egal wenn der Reciver Dolby Digital kann? Oh, man ich hoffe man versteht das was ich schreibe, und hoffentlich stimmt das wenigstens n bissl???
plastikohr
Inventar
#6 erstellt: 11. Nov 2009, 19:42
Hallo, ich versuche mal eine aufklärung.
Also: Das Dolby-Digital-Live für die Soundkarte macht aus allen PC Tönen Dolby-Digital das der AVR beherrscht und als 5.1 ausgibt.

Der Onkyo tx507 verfügt über Dolby-Digital-Plus und ist damit kompatibel mit Dolby-Digital.
-DBO-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Nov 2009, 19:57
N riesen Ding von dir!

Danke mehr wollt ich nicht lesen.


Nur noch eins: Wenn meine Karte kein DDL hätte (kauf sie mir neu also wird sie es wohl haben wenn ich aufpass ;-)) würde das digital übertragene Stereosignal dann hochgerechnet von Dolbyprologic oder?
plastikohr
Inventar
#8 erstellt: 11. Nov 2009, 20:55

würde das digital übertragene Stereosignal dann hochgerechnet von Dolbyprologic oder?
So sollte es sein, da der AVR DD-Pro-Logic IIx beherrscht. Musst du evtl. einstellen am AVR.

Übrigens DDL kann man nachrüsten. Die Firma Creative bietet es zum Kauf an. Die Firma Auzentech nutzt bei (manchen) ihrer Karten den X-Fi Chip von Creative bzw. die Technik unter Lizenz. Darum enthält der Treiber für die Prelude Soundkarte DDL.


[Beitrag von plastikohr am 11. Nov 2009, 21:00 bearbeitet]
-DBO-
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Nov 2009, 12:08
Würdest du Auzentech empfehlen? Will mir entweder ne Forte von Auzentech oder ne Asus kaufen. Was meinst du?

Und bringt die Bildverbesserung bei der HDMI-Asus was? Wollte bisher nicht unbedingt mit HDMI in den Reciver aber wenns das Bild besser wird???


[Beitrag von -DBO- am 12. Nov 2009, 18:15 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#10 erstellt: 12. Nov 2009, 21:21
Nunja, empfehlen...ich kann mich an den Daten orientieren, habe aber beide Karten nicht in Aktion erlebt.

Die Auzentech ist danach durchaus gut.

Die Asus ist da genau so gut.
Bei der Bildverbesserung sehen mir die Bilder auf der Seite so aus, als würde die verbesserung durch schärfen und etwas heller machen erreicht. Und "and much vivid color than reality" klingt nach erhöhung der Farbsättigung. Wie das wirkt bei Filmen, muss man wohl selber beurteilen.

Allerdings, und dazu konnte ich nichts finden auf der Onkyo Seite, sollte der AVR das Signal der Asus Karte dann unverändert weiterleiten und nicht etwa die "verbesserungen" herausrechnen (denke hier an Upscaling).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Rat - Soundkarte htpc-->receiver
likwitt am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  6 Beiträge
Kopfhörer und HTPC: DD5.1- und Stereosender
Micha369 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  5 Beiträge
Notebook als HTPC einsetzen
flicci am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  2 Beiträge
Sound von TV und Sat-Receiver über HTPC
GeOldMan am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  4 Beiträge
htpc grafikkarte bitte um hilfe
nitromaster am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
Sound
oelly am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  3 Beiträge
Sound?
sascha161 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  6 Beiträge
Sound über HDMI von HTPC and Receiver
stormin am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  10 Beiträge
WIN 7 HTPC mit LCD und Receiver verbinden
Kumpel55 am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  6 Beiträge
Brauche hilfe wegen HTPC!!
friedi100 am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMarvinVarious
  • Gesamtzahl an Themen1.382.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.716