Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Soundkarte essentiell für Motiv 2? Oder doch Concept C 200 USB?

+A -A
Autor
Beitrag
Crunor
Neuling
#1 erstellt: 16. Nov 2009, 22:10
Hallo liebes Hifi-Forum,

und zwar stehe ich momentan vor einer "schweren" Entscheidung. Habe auch schon die Suchfunze bemüht, jedoch lässt sich natürlich auf meinen Fall kein eindeutiges Ergebnis finden.

Und zwar habe ich hier einen Desktop-PC (AMD 780G Chipsatz: Digitalaudio (S/PDIF) High Definition Audio-Gerät)) und einen Laptop (ThinkPad T400s: Conexant 20585 SmartAudio HD). Beide laufen unter Windows 7 Home Premium x64.

Nun bin ich auf der suche nach einer Lautsprechern - ich habe 2.1 angedacht, da ich doch schon viel vor dem Rechner am Schreibtisch sitze und größtenteils nur Musik höre (Spiele alle über Headset, kaum Fernsehen), bzw. ein 5.1 System in dem Raum nur schwer unterbringbar wäre.

Mein äußerstes Limit ist bei 300€.

Bin nun bei zwei Sets von Teufel hängen geblieben - Concept C 200 USB und Motiv 2.

Die Soundeinspeisung erfolgt entweder über den Rechner oder den Laptop - allerdings können beide nur mit ihren mehr oder weniger potenten onboard-Soundkarten glänzen (s.o.).

Das Concept C 200 USB bringt ja eine USB-Soundkarte direkt mit, wobei ich nicht weiß wie gut die ist und ob die sich im Vergleich zu meinen beiden relativ neuen onboard-Soundkarten lohnen würde.

Sind denn die onboard-Soundkarten der limitierende Faktor? Also muss ich für das Motiv 2 nun wirklich eine ordentliche Soundkarte haben, damit die Musik sich *ordentlich* anhört? Oder ist der Unterschied so gering, dass ich auch problemlos ohne extra Soundkarte genießen könnte? Das C 200 glänzt ja wieder dadurch, dass es eben eine Soundkarte direkt mitbringt, jedoch ist der Rest vermutlich schlechter im Vergleich. :/

Würde für's erste erstmal gerne nicht über 300€ + Versand für das Motiv 2 hinausgehen, eher sogar gerne weniger, weswegen eine neue Soundkarte für's erste ausfällt (nach Weihnachten mal gucken). Sollte doch eine neue Soundkarte ratsam sein, so müsste dies eine externe USB Lösung werden, da ich die sowohl am Rechner als auch am Laptop verwenden möchte (damit ich das Zeug auch auf Party mitnehmen kann ohne den Desktop zu schleppen). Eine PCI-Soundkarte wird zudem schwierig, da mein µATX-Mainboard mit dem dicken Grafikkartenkühler kaum Spielraum für den letzten PCI-Slot lässt (ich müsste die aktiven Lüfter vom Kühlelement abschrauben und die HD4850 quasi komplett passiv gekühlt lassen - nur ungern. Und selbst dann sind da nur 0.5 cm Platz). Hat vielleicht dafür jemand Anregungen, was für externe Lösungen existieren?

Nochmal alle Fragen kurz im Überblick ohne viel BlaBla:

  1. Lohnt sich der Aufpreis von 100€ vom Concept C 200 USB auf das Motiv 2?
  2. Ist die USB-Soundkarte vom Concept C 200 USB in Ordnung?
  3. Wäre die onboard-Soundkarte beim Motiv 2 der limitierende Faktor oder würde mein ungeübtes Ohr im vgl. zu einer guten Soundkarte keinen Unterschied merken? -> Brauch ich eine spezielle Soundkarte für das Motiv 2?
  4. Was für USB-Soundkarten gibt es, die für das Motiv 2 in Frage kämen? (Budget: ~50€)
  5. Oder gibt es etwas ganz anderes (von anderen Herstellern) was meinen Bedürfnissen im Hinblick auf Preis etc. besser entsprechen würde?



Bin im HiFi-Bereich kompletter Laie und entschuldige mich für jede falsche Wortwahl.

PS: Die Garantie von Teufel auf Boxen etc. waren 12 Jahre oder liege ich da falsch?


Einen schönen Abend noch und danke für jede Antwort!

Dies ist ein Crosspost zum Wartower.de-Forum, da mir da geraten wurde, ich solle mich an die "hiesigen" Experten wenden. Hoffe das stößt niemandem sauer auf.


[Beitrag von Crunor am 16. Nov 2009, 22:38 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 16. Nov 2009, 23:41

Lohnt sich der Aufpreis von 100€ vom Concept C 200 USB auf das Motiv 2?
Für mich eindeutig ja. Die grösseren Chassis des Motiv 2 wirken sich gerade bei Musik positiv aus.

Hier gibt es einen Thread mit aussagen zu aktuellen Sound-Chips, danach sollen die recht brauchbar sein.

Edit: Habe mal den Thread rausgesucht: http://www.hifi-foru...m_id=54&thread=12499

Beiträge 5 und 8 sind hilfreich.


[Beitrag von plastikohr am 16. Nov 2009, 23:44 bearbeitet]
Morta
Stammgast
#3 erstellt: 17. Nov 2009, 15:38
Hallo Crunor,

ich hab das Motiv 2. Mein Mainboard (ASUS P5Q PRO) hat als Soundchip den Realtek ALC1200. Diesen habe ich ein paar Wochen für das Motiv genutzt, da mir das Umstecken zwischen KH und Motiv an meiner Xtreme Music zu lästig war. Den Klang am Realtek ALC1200 empfand ich als deutlich schlechter! Deswegen hab ich mir dann eine Terratec Phase 24 geholt (in der Bucht für ca. 50€).
Meiner Meinung nach lohnt sich für das Motiv 2 eine gute Soundkarte definitiv!
Dont_Bebop
Stammgast
#4 erstellt: 17. Nov 2009, 18:53

Morta schrieb:
Den Klang am Realtek ALC1200 empfand ich als deutlich schlechter!


Den ALC1200 kenne ich nicht, ich habe aber in einem Rechner den ALC850, in einem anderen den ALC889a. In ersterem habe ich eine Terratec EWX 24/96 installiert, letzterer läuft mit dem onboard-sound, alles an relativ hochwertigen Komponenten.

Ich vermute, dass ich in einem Blindtest keinen Unterschied zwischen den 3 Varianten hören würde - die Soundkarte habe ich eingebaut, weil ich sie eh schon hatte, und weil mir die Cinch-Anschlüsse sympathischer sind (wegen dem Gefrickel mit 3,5mm Klinke, nicht wegen dem Klang).


Morta schrieb:
Meiner Meinung nach lohnt sich für das Motiv 2 eine gute Soundkarte definitiv!


Die gegenteilige Position könnte lauten: wenn Du für Verstärker und Boxen unter 300,- € bleibst, kannst Du auch den onboard-sound nutzen

Aber bezüglich der Entscheidung zwischen den beiden Teufel-Sets (kenne ich beide nicht) scheint die Antwort ja eindeutig. Ich würde mit den Motiv 2 erstmal onboard testen, dann kannst Du immer noch nachrüsten.

dont bebop
Anpera
Inventar
#5 erstellt: 18. Nov 2009, 08:18
[x} Motiv 2

Warum?
Wie schon genannt - Größere Chassis. Was (meistens^^) mit besserem Klang gleich zu setzen ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche usb soundkarte?
BitTom am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  2 Beiträge
Soundkarte Kaufberatung
AvesAves am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  5 Beiträge
Audiophile USB Soundkarte für Stereo gesucht, max. 200?
kilianwin am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  7 Beiträge
USB-"Soundkarte" für Musik
weise-eule am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  13 Beiträge
Soundkarte für Teufel Motiv 2
peter_griffin am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  6 Beiträge
Stereo Soundkarte für Motiv 2?
leyley am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  2 Beiträge
[kaufberatung] 5.1 soundkarte (usb?)
kamuro am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  6 Beiträge
Teufel Concept C oder vergleichbar
Fraggy8 am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  8 Beiträge
Teufel Concept C vs. Logitech Z-2300
CTieben am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  15 Beiträge
Teufel Motiv 2 Referenzsystem vs. Bose C 5
tangNang am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.050