Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem: HDMI GraKa aber kein gescheiter Surround Sound

+A -A
Autor
Beitrag
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2009, 11:14
Hi Leute,

habe eine nagelneue HD 5850 im neuen Rechner drin um damit am TV schön mit dem PC arbeiten zu können und auch mal ne MKV (später BR) zu sehen mit feinem Surround-Sound (DTS, DD51 und auch DolbyTrue HD und DTS HD).

Habe einen ordentlichen Receiver der da alles mitmacht.
http://www.pioneer.de/de/products/42/97/...LX60/index.html

Nur bisher das Problem, dass das Bild leicht flackert und der Ton nicht so richtig will.
Habe die 9.12 Catalyst treiber und die HDMI AudioTreiber von ATI drauf und unter Win XP auf 5.1 Sound umgestellt.
Der Receiver zeigt PCM an (also muss er decodieren)
Man hört alle 2-3 Sekunden eine kleine Pause.

Der Rechner ist quasi neu (i7 920, 6GB RAM) und XP frisch drauf sowie nur noch zusätzlich WinRaR, FireFox und VLC mit dem ich das auch ausprobiere.

Die Darstellung auf dem TV (also Desktop) ist TOP nur bei Filmchen eben auch noch ein leichtes flackern.

TV siehe Signatur.
Bisher lief immer alles problemlos über PS3 und 360!

Wenn jemand 'ne Idee hat bitte her damit!
Danke!

Gruß flow
nordinvent
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2009, 12:20
Hallo,

du hast einen Mehrkernprozessor?

welches XP hast du drauf ?

Gruß Micha
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Dez 2009, 12:40
Hi,

ja der i7920 ist ein QuadCore.
Das System ist eine woche alt und ich habe erst mal XP 32 Bit installiert weil ich da alles zur Verfügung hatte.
Ne zweite HDD soll Wint 64 Bit bekommen.

Gruß flow
nordinvent
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2009, 12:49
die Graka wird wohl nicht der Grund der Probleme sein.
ich selber habe die 4850 drin,
Der Grund scheint mir eher das Betriebssystem zu sein.
Bevor du vieles anderes versuchst probiers erst mal mit 64Bit.
Nur so kommst du in den Genuss voller Leistung.
Und glaub mir dann hakelt auch nichts mehr. Ich habe die 4650 im Laptop 1GB DDR3, die spielt absolut alles ohne dabei außer atem zu kommen.
Die Graka und Catalist sind auf 64Bit aufgebaut.

Gruß Micha
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Dez 2009, 12:52
Erstmal danke!
Ich werde es testen und berichten!

Kannst du mri noch ein Programm empfehlen? Cyberlink spielt keine mkvs ab.
nordinvent
Inventar
#6 erstellt: 29. Dez 2009, 13:02
nimm VLC Mediaplayer der spielt MKV ab und hat ausserdem unendliche Einstellungsmöglichkeiten für den Sound.

vstverstaerker
Moderator
#7 erstellt: 29. Dez 2009, 14:28
nimm mpc hc und stell bitstream ein. bei pcm decodiert eben nicht der avr sondern der pc (software oder hardware)
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Dez 2009, 16:36
Soooo

Win 7 ist nun drauf und beide Programme!
Bei beiden rcukeln im Sound! Aber beide zeigen DTS auf dem AVR an... folglich shcon mal "Biststream!"

Ich denke es kann nur an einer Einstellung liegen laut Win7 unterstützt die GraKa auch die genannten HD Tonformate!

Hat jemand ne Idee oder kann mir helfen die Korrekten Einstellungen zu finden?!

Habe das Gefühl je größer ich die Auflösung des Videos wähle, dass es mehr ruckelt aber nur der Ton!


[Beitrag von FlowBizkit am 29. Dez 2009, 16:47 bearbeitet]
nordinvent
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2009, 16:56
mach bitte mal detaillierte über Grafik und Soundsystem/Karte.

Kann es evtl. sein das es Konflikte zwischen zwei Hardware Karten gibt?
Doppelbelegung der Speicheradresse, irq, ea usw.?
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Dez 2009, 18:32
Also,
die GraKa is diese

http://www.sapphiret.../?psn=000101&pid=286

die hat ab Werk einen integrierten 7.1 Chip und unter Win7 wird auch angezeigt, dass sie DD, DTS, Dolby True HD und DTS HD MA kann.

Soundkarte auf dem MB ist ebenfalls eine HD und zwar von Realtek.

http://www.gigabyte.....aspx?ProductID=4642

Die beiden zeigen im GeräteManager keinerlei Probleme an!
Die GraKa ist eingeschaltet als primäres Gerät für Audiowiedergabe eingestellt.

Soundsystem ist wie beschrieben der Pioneer AVR der bisher problemlos auch die genannten Tonformate über meine PS3 / BR abspielte udn auhc immer noch macht... daher denke ich es ist eine Einstellung... entweder vcl oder win 7.
Nur welche?!


[Beitrag von FlowBizkit am 29. Dez 2009, 18:35 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#11 erstellt: 29. Dez 2009, 18:54
schau mal im taskmanager wie hoch die cpu-last der kerne ist. wenn die zu hoch wird fängt der ton meist an zu ruckeln
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Dez 2009, 19:25
Sooo, habe nun die mkv (14,4 GB, DTS, 1080p) mal auf dne Rechner kopiert anstatt vom USB HDD zu schauen.
CPU Last in Summe 9%! Okay ist ein nagelneuer QuadCore (4x 2,6Ghz) würde mich auch wundern aber die Idee war gut!
Receiver zeigt auch DTS an... also Bitstream
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Dez 2009, 21:06
Habe eben noch was festgestellt und zwar habe ich die mkv pausiert der Ton blien hängen der AVR switcht die ganze Zeit zwischen DTS und Stereo hin und her...
Irgendwo liegts am Stream beim VLC!!!
Habe alle Einstellungen mal resetet...

mit dem mpc hc habe ich nun PCM 96kHZ am AVR stehen und der Ton lief scheinbar sauber....ab einer bestimmten stelle im Film bekomme ich ein rauschen auf den Sound. Als hätte man Staub bei nem Klinkenstecker dazwischen...
Auch dann wenn ich zurücspule im Film wo es vorher problemlos funzte! Kabelverbindung und Stecker habe ich geprüft!


[Beitrag von FlowBizkit am 29. Dez 2009, 21:54 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#14 erstellt: 30. Dez 2009, 09:47
und wenn du im mpc hc mit bitstream abspielst, was passiert dann? mit file auf dem rechner
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Dez 2009, 13:37
doofe Frage, wie kann ich das sicher einstellen?

Das drop down Menü unter Ansicht / Optionen dann Wiedergabe /Ausgabe zeigt zig Optionen.
Also beim Bild steht EVR custom.
Audio was soll ich einstellen? (zeigt fast nur noch PCM 96 kHz.
Unter Win 7 habe ich ein 5.1 System eingestellt was beim Soundtest auch einwandfrei funzt. Dort steht auch 96kHz kompatibel...

Ich weiß jedenfalls, dass ich nun die baugleiche GraKa getauscht habe und es nichts geholfen hat. Denke somit wäre ein Defekt da auch auszuschließen.

I-wie bekomme ich das kotzen....


[Beitrag von FlowBizkit am 30. Dez 2009, 14:00 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#16 erstellt: 30. Dez 2009, 14:03
bei den internen filtern auf die tonformate doppelklicken

FlowBizkit
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Dez 2009, 14:21
wow danke...

aloso bei quellfilter war matroska nicht aktiviert, jetzt hab ich das mal aktiviert.
Das ganze Auswahlmenü mit den ganzen Formaten ist mir gestern komplett in dieser Form entgangen. Das von dir gezeigte Fenser hatte ich gestern schon mal.

Habe nun DTS doppelt angeklickt und bei beidem SPDIF angewählt. PCM 32 bit (vorher stand da IEEA Flota (oder so), kein Haken beim Downmix!
Uhnd dort ist 3 vorne 2 hinten eingestellt.

Nun spielt die Datei erstmal und es steht auch DTS auf dem AV-R also Bitstream.
Muss das aber beobachten da er sonst vllt anfängt wieder zu spinnen, ein leichtes sporadisches Aussetzen ist jedenfalls noch da aber zumindest kein rauschen... toi toi toi

Grundsätzlich vielen, herzlichen Dank euch beiden für eure Zeit und Hilfe! Vielen Dank! Ihr erspart mir Elektroschrott und 'ne zerbrochene Fensterscheibe

Ich gebe aber hiermit noch keine Entwarnung! :-)


[Beitrag von FlowBizkit am 30. Dez 2009, 14:24 bearbeitet]
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Jan 2010, 14:27
Ein frohes Neues werte Audiophilisten!

Alsoooo, mit dem MPC HC läuft es nun im Bitstream!

Aber so ganz glücklcih bin ich damit nicht weil ich nciht verstehe wieso der VLC sowie der MPC HC es nicht schaffen mit PCM.
Könnt ihr mir da noch helfen die richtigen Einstellungen zu finden?
Wie gesagt so ganz verstehe ich das nicht.

EDIT. Jetzt habe ich 'ne MPG die ist 720p und hat Dolby Digital 5.1 die ruckelt beim Sound und Bild /gleichzeitig bei Bitstream bei PCM 96 kHz ruckelt es nicht kratzt aber wieder wie Hölle...
Ich verstehe es nicht :-(

EDIT: Habe nun eine 720p mpg die ruckelt bei VLC und MPC HC läuft aber beim Windows Media Player rund!

Irgendwo muss was an dne Codecs sein. Kann mir jemand da noch nen Tipp geben?


[Beitrag von FlowBizkit am 03. Jan 2010, 10:57 bearbeitet]
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 05. Jan 2010, 22:23
Hat nicht noch jemand 'ne Idee?
vstverstaerker
Moderator
#20 erstellt: 06. Jan 2010, 09:26
was hast du denn alles bei den filtern im mpc eingestellt? wenns ruckelt kommt ja irgendwas nicht hinterher. bei deinem system sollte nix ruckeln wenn die filter etc alle korrekt eingestellt sind
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 07. Jan 2010, 20:43
Ich würde gerne mal alles reseten.
Damit wir die gleiche Basis haben.
Leider finde ich keine Einstellung dafür oder ich bin zu dämlich...

Neuinstallation?

Er beschwert sich jedenfalls, dass die D3DX9.dll nicht vorhandne ist.
Nehme an, das hat was mit DX9 zu tun. Aber Win7 hat doch standardmäßig DX11 an Bord, oder?

Kann man unter Win7 nicht auch irgendwo die Ausgaberate einstellen? Vllt hat er Probleme mit PCM 96 kHz und was anderes würde besser gehen... unter den Sounddevices find eich ncihts zum einstellen.

EDIT: Wenn ich im VLC das Video anklicke oder verschiebe springt fer Ton von Stereo auf Mono und so Späße...
Ich werd bekloppt!


[Beitrag von FlowBizkit am 07. Jan 2010, 23:10 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#22 erstellt: 08. Jan 2010, 09:33
bei der datei brauchst dir keinen kopp machen, die wird einfach in den mpc-ordner gelegt und dann meckert er nicht mehr, ist irgendwie ein bug. ich kann dir dann bei gelegenheit erklären wie du an die datei kommst

nimm mal das problemfile und lese die codecs etc mit mediainfo aus http://mediainfo.sourceforge.net/de
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 09. Jan 2010, 18:12
Also, tut mir Leid, dass es so lange dauert. Aber ich habe kein LAN Kabel was lange genug ist für den neuen Rechner muss somit immer switchen mit USB Stick.

Zu erst mal die Medieninfo:

---------------------------------------------------------

Allgemein
CompleteName :MKVs\HB.2004.Unrated.German.DL.BluRay.DTS.1080p.x264-x264Crew.mkv
Format : Matroska
FileSize/String : 14,5 GiB
Duration/String : 2h 12min
OverallBitRate/String : 15,6 Mbps
Movie : Hellboy (2004) - Unrated director's cut
Encoded_Date : UTC 2008-08-25 05:45:32
Encoded_Application : mkvmerge v2.2.0 ('Turn It On Again') built on Mar 4 2008 12:58:26
Encoded_Library/String : libebml v0.7.7 + libmatroska v0.8.1

Video
ID/String : 1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format_Profile : High@L5.1
Format_Settings_CABAC/String : Ja
Format_Settings_RefFrames/String : 16 frames
MuxingMode : Container profile=Unknown@5.1
CodecID : V_MPEG4/ISO/AVC
Duration/String : 2h 12min
BitRate/String : 12,1 Mbps
BitRate_Nominal/String : 12,4 Mbps
Width/String : 1 920 Pixel
Height/String : 1 040 Pixel
DisplayAspectRatio/String : 16:9
FrameRate/String : 23,976 FPS
Resolution/String : 8 bits
Colorimetry : 4:2:0
ScanType/String : progressiv
Bits-(Pixel*Frame) : 0.253
StreamSize/String : 11,2 GiB (77%)
Title : Hellboy.2004.Unrated.German.DL.BluRay.DTS.1080p.x264-x264Crew
Encoded_Library/String : x264 core 57 svn-705
Encoded_Library_Settings : cabac=1 / ref=16 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x133 / me=umh / subme=7 / brdo=1 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=2 / 8x8dct=1 / cqm=2 / deadzone=21,11 / chroma_qp_offset=0 / threads=2 / nr=0 / decimate=0 / mbaff=0 / bframes=5 / b_pyramid=1 / b_adapt=1 / b_bias=0 / direct=3 / wpredb=1 / bime=1 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=40(pre) / rc=2pass / bitrate=12450 / ratetol=1.0 / rceq='blurCplx^(1-qComp)' / qcomp=0.60 / qpmin=10 / qpmax=51 / qpstep=4 / cplxblur=20.0 / qblur=0.5 / ip_ratio=1.40 / pb_ratio=1.30 / zones=178600,181500,q=32/181501,181840,q=22/181841,192000,q=40
Language/String : Englisch

Audio #1
ID/String : 2
Format : DTS
Format/Info : Digital Theater Systems
CodecID : A_DTS
Duration/String : 2h 12min
BitRate_Mode/String : konstant
BitRate/String : 1 510 Kbps
Channel(s)/String : 6 Kanäle
ChannelPositions : Front: L C R, Surround: L R, LFE
SamplingRate/String : 48,0 KHz
Resolution/String : 24 bits
StreamSize/String : 1,40 GiB (10%)
Title : Hellboy.2004.Unrated.German.DL.BluRay.DTS.1080p.x264-x264Crew
Language/String : Deutsch

Audio #2
ID/String : 3
Format : DTS
Format/Info : Digital Theater Systems
CodecID : A_DTS
Duration/String : 2h 12min
BitRate_Mode/String : konstant
BitRate/String : 1 510 Kbps
Channel(s)/String : 6 Kanäle
ChannelPositions : Front: L C R, Surround: L R, LFE
SamplingRate/String : 48,0 KHz
Resolution/String : 24 bits
StreamSize/String : 1,40 GiB (10%)
Title : Hellboy.2004.Unrated.German.DL.BluRay.DTS.1080p.x264-x264Crew
Language/String : Englisch

Audio #3
ID/String : 4
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Format_Profile : Dolby Digital
CodecID : A_AC3
Duration/String : 2h 12min
BitRate_Mode/String : konstant
BitRate/String : 192 Kbps
Channel(s)/String : 2 Kanäle
ChannelPositions : L R
SamplingRate/String : 48,0 KHz
StreamSize/String : 182 MiB (1%)
Title : Director's Commentary with Guillermo Del Toro
Language/String : Englisch

Text #1
ID/String : 5
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Bulgarian subtitles
Language/String : Bulgarisch

Text #2
ID/String : 6
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Chinese subtitles
Language/String : Chinesisch

Text #3
ID/String : 7
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Czech subtitles
Language/String : Tschechisch

Text #4
ID/String : 8
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Danish subtitles
Language/String : Dänisch

Text #5
ID/String : 9
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Dutch subtitles
Language/String : Niederländisch/Holländisch

Text #6
ID/String : 10
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : English subtitles
Language/String : Englisch

Text #7
ID/String : 11
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : English subtitles [hearing impaired]
Language/String : Englisch

Text #8
ID/String : 12
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Finnish subtitles
Language/String : Finnisch

Text #9
ID/String : 13
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : French subtitles
Language/String : Französisch

Text #10
ID/String : 14
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : German subtitles
Language/String : Deutsch

Text #11
ID/String : 15
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Greek subtitles
Language/String : Griechisch

Text #12
ID/String : 16
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Hebrew subtitles
Language/String : Hebräisch

Text #13
ID/String : 17
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Hungarian subtitles
Language/String : Ungarisch

Text #14
ID/String : 18
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Norwegian subtitles
Language/String : Norwegisch

Text #15
ID/String : 19
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : PortugueseBR subtitles
Language/String : Portugiesisch

Text #16
ID/String : 20
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Romanian subtitles
Language/String : Rumänisch

Text #17
ID/String : 21
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Spanish subtitles
Language/String : Spanisch

Text #18
ID/String : 22
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Swedish subtitles
Language/String : Schwedisch

Text #19
ID/String : 23
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Commentary - Dutch subtitles
Language/String : Niederländisch/Holländisch

Text #20
ID/String : 24
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Commentary - English subtitles
Language/String : Englisch

Text #21
ID/String : 25
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Commentary - French subtitles
Language/String : Französisch

Text #22
ID/String : 26
Format : UTF-8
CodecID : S_TEXT/UTF8
CodecID/Info : UTF-8 Plain Text
Title : Commentary - German subtitles
Language/String : Deutsch
vstverstaerker
Moderator
#24 erstellt: 10. Jan 2010, 13:10
versuche mal statt 96 khz 48 khz und gucke ob es damit besser geht
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 10. Jan 2010, 13:52
Wo kann/könnte ich das einstellen?
Egal mit welchem Player ich das nutze im AV-R steht immer PCM 96 kHz

Habe den mpc hc übrigens noch mal neu drauf gehauen. Symptome sind identisch.

Hatte eben wieder ein Problem, ich habe ein Stereo avi File geschaut und ab einem willkürlichen Punkt x sprang der vordere linke Kanal auf den hinteren linken, beim mpc hc.

Dann habe ich das File im WMP geschuat udn e slief sauber durch, als es rum war und automatisch wiederholte hatte ich dann ab dme Anfang wieder dieses böse kratzen auf dem Ton.
daro1
Neuling
#26 erstellt: 10. Jan 2010, 16:02
hi,
auf 48hz solltest du im Realtek Sound Manager umstellen können und zwar unter Standardformat.

noch eine Frage, kannst du im Sound Manager bei Lautsprecherkonfiguration mehr als nur Stereo wählen?
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 10. Jan 2010, 23:25

daro1 schrieb:
hi,
auf 48hz solltest du im Realtek Sound Manager umstellen können und zwar unter Standardformat.

noch eine Frage, kannst du im Sound Manager bei Lautsprecherkonfiguration mehr als nur Stereo wählen?


Ich konnte nun erst jetzt leider das zeugs auswählen nachdem ich mir das folgende von dort gesaugt habe da die Treiber nicht beim Board dabei waren.

http://www.realtek.c...peID=3&GetDown=false

Das ATI HDMI und die Treiber für Win7 64Bit.

Werde testen und berichten!
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 16. Jan 2010, 12:55
Soooo...
nach einigem testen.
Lag es wie zu erwarten an den Treibern der Soundkarte die Einstellungen unter Windows schien er optisch zu ändern aber eben nicht wirklich!

Nach dem Download der verlinkten Treibern scheint alles zu funktionieren und es lässt dich auch einiges mehr einstellen.
Auch der VLC scheint zu funzen.
I-wie kann ich zwar jetzt nicht mehr Bitstreamen mit dem MPC HC aber immerhin.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Die Treiber gabs nicht bei Gigabyte auf der HP deswegen habe ich sie nun direkt gesaugt.

Leider habe ich nen ca. 1 Sek Lag wenn ich ein den Sound Klinkenmikro (oder USB) über HDMI ausgeben will.
Hat da vllt noch jemand ne Lösung?

Gruß flow
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 24. Jan 2010, 11:02
Hi jungs, funktioniert alle sncoh prima abe rich würde gerne diese Fehlermeldung wegbekommen, Könnt ihr mi verraten wo ich die datei hinschieben muss bzw. wo ich die richtige lade. Google wirft einiges aus aber teilweise lauten die dateinamen ähnlich und dll's sind ja doch etwas heikel.

gruß flow
vstverstaerker
Moderator
#30 erstellt: 24. Jan 2010, 14:14
die datei http://www.dll-files.com/dllindex/dll-files.shtml?d3dx9_41 (evtl vorher nochmal mit der fehlermeldung abgleichen) packst du in den mpc hc programmordner, dann meckert er nicht mehr über direct x 9
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 24. Jan 2010, 14:31
habe die _41 wegeditiert udn dann funzte es.

thx!
FlowBizkit
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 27. Jan 2010, 09:56
Hmmm.... das ganze funzt wenn ich nur da sProgramm öffne. Sobald ich 'ne Datei öffne kommt wieder der Fehle :-(
Bleifrei06
Stammgast
#33 erstellt: 27. Jan 2010, 11:28
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 27. Jan 2010, 12:33
wenn ich ma was dazu sagen dürfte - ich hab ne HD 5770 von XFX und die ganze serie der 5000er is leider betroffen von Treiber Fehlern & chipsatz fehlern

bei mir war das problem ähnlich wie bei dir und woran lag es ? am standart takt im 2D modus sprich

standartakt : 157mhz GPU 300mhz Speicher

meine einstellung : 932mhz GPU 1305mhz Speicher

Standart 3D Takt : 850mhz GPU 1200mhz Speicher


Also rate ich dir Hol dir MSi Afterburner mach in den Settings ma AllowUnofficialOC=1 und Takte deine Graka ma auf die Standartwerte des 3D Takts - hab mir das schon in den anderen foren durchgelesen bei Computerbase ^^ bist nicht der einzigste der solche probleme hat - und wenns dann weiterhin nich funktioniert - probier mal den 10.1 Beta Catalyst

hoffe das es hilft greetz tune cee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI > SPDIF - Kein Sound
andinger am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  13 Beiträge
PC an TV über HDMI, kein Sound
Fleder am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  10 Beiträge
HD Sound vom PC zu AVR über Onboard HDMI und nicht Graka HDMI - aber wie?
edien am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  6 Beiträge
Günstige GraKa mit HDMI + Sound an LCD
ad2003 am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
HDMI-Ausgang der GraKa mit Sound?
ottinger am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  3 Beiträge
Laptop über HDMI an 5.1 Bildschirm => kein Surround-Sound!
jecams am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
Kein Surround Sound von PC über HDMI zu AVR
muimui am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  5 Beiträge
Monitor mit HDMI angeschlossen und kein Sound
Tonji am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  7 Beiträge
Kein Surround Sound
kuebel78 am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  3 Beiträge
Kein Sound über HDMI.
Fabmaszter am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedAphexus
  • Gesamtzahl an Themen1.345.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.356