Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC an TV über HDMI, kein Sound

+A -A
Autor
Beitrag
Fleder
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Feb 2009, 09:29
Guten Morgen zusammen,

habe ein problem mit meinem media center,
das ist HDMI zu HDMI (kein DVI zu HDMI) an meniem samsung angeschlossen, motherboard hab ich mit foldenger graka onboard
ASUS P5N7A-VM, GeForce 9300 (90-MIB5F0-G0EAY00Z)
jetzt hab ich aber das problem, dass ich nur bild aber keinen ton habe. laut google und einigen threads sollte hdmi auch sound übertragen und meine onboard graka kann das wie ich von einem user weiss auch.

haette jemand ne idee was ich falsch mache?
hab auch den tipp bekommen die neusten treiber zu installieren, meine sind jedoch fast ganz aktuell, also nur ein update hinterher, habs daher noch nicht getestet, aber allein an treibern mags nicht liegen oder seh ich das falsch?

vielen dank
Simon12.02
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Feb 2009, 09:45
Morgen,

prinzipiel sind die HDMI Ausgänge der (nicht onboard)Grakas immer stumm wenn die nicht via Spdif mit dem Board verbunden sind ( war zumindest bis zu 8800 Ultra so, bei meiner jetzigen weiß ich es nocht nicht, die ist noch im Einbau ).

Ich geh deshalb davon aus, dass es sich bei einer Onboard Graka gleich verhält.


Ne blöde Frage aber hast Du in den Soundeinstellungen reingeguckt, was im Moment als Wiedergabegerät eingestellt ist? ( Syssteuerung/sound/Wiedergabe )
Wenn Sound über HDMI möglich dann sollte da der HDMI Anschluss erscheinen ... Oder täusch ich mich etwa?

Weitere Frage: was für ein Samsung hast Du? ( der mit dem PC Verbunden ist )

Hintergrund: - Wäre eine Optische Verbindung nicht sinnvoll?


Oder Was ist der Grund warum du alles über HDMI durchschleifen willst?


[Beitrag von Simon12.02 am 12. Feb 2009, 09:51 bearbeitet]
Fleder
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Feb 2009, 10:35
Hallo,

ich hab einen Samsung LE-40A536 FullHD

Der Grund waurm ich ueber HDMI will ist, da ich dann kein Kabel zu kaufen brauch und nur eine Kabel anstecken muss
warum 2 kabel verwenden wenns ueber eins auch geht, oder gibts dadurch nachteile? 7.1 krieg ich doch trotzdem raus, auch wenn jetzt mein fernseher nur stereo hat, aber die zukuenftige anlage wirds koennen.

in die soundeinstellungen habe ich, muss ich zugeben, noch nicht reingeschaut, bin grade auch in der arbeit, aber werd ich gleich um 15:00 machen

wenns nachteile hat ueber hdmi dann ok, dachte nur das hdmi genauso den sound weitergibt ohne verluste wie spdif/lichtleiter

tja zum thema optisch graka an motherboard, die ist onboard denke nicht dass man da noch was verbinden muesste, oder? kabel war jedenfalls kein optisches dabei, und wenns so waere haette man ja ohne das generell keinen sound.

bitte korrigier mich wenn ich falsch liege, ich kenn mich hier nur mäßig aus, dank dir!
Simon12.02
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2009, 11:58
OK - das mit dem einen Kabel macht definitiv Sinn.
Wollte nur sicher gehen, dass es nicht wegen den neuen Ton-Formate wie Dolby True HD usw. ist, denn das kann (soweit ich und mein Computergeschäft wissen) bis jetzt keine Einzige Soundkarte/Board usw.

ich hab ein wenig recherchiert:
Hier
kannst Du Dich einlesen.
Das müsste schon gehen, aber dann im Konfig Menü der Graka ( Nvidia Treiber ) und du musst anscheinend deine Treiber aktualisieren (von der Graphikkarte seltsamerweise... )

Hoffe das hilft Dir ein wenig.
vstverstaerker
Moderator
#5 erstellt: 12. Feb 2009, 14:14
du brauchst höchstwahrscheinlich einen extra hdmi-audio treiber, gibts bei asus auf der homepage. evtl musst du im bios außerdem hdmi-audio aktivieren.
wenn der tv dann angeschlossen ist gehst du in die systemsteuerung und wählst als audioausgang hdmi. dann musst du evtl noch stereo einstellen in der abspielsoftware und auch dort sollte der ausgang hdmi audio ausgewählt sein bzw primär o.ä.
das müsste dann klappen


im übrigen gibt es sehr wohl separate soundkarten die die neuen tonformate auch als bitstream unterstützen. allerdings können boards bisher nur höchstens pcm 7.1
Fleder
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 12. Feb 2009, 15:23
Hi, also

simon danke fuer den link aber da hab ich leider wenig gefunden nur einen hinweis auf den UAA

und verstaerker
ok hab auf der asus seite mal alles neu runtergeladen bis auf den nforce 400mb batzen das is mir zu bloed vorallem lad ich von denen nur mit 20kb/s

ein high definition audi treiber war schon auf der motherboard cd mti drauf hab aber jetz extra den neuen von asus und den UAA von MS geladen nur den hotfix krieg ich nicht da sie mir keine mail mit dem link schicken

ich werd das jetz ma testen sobald die serie meiner freundin aus un der fernseher frei ist

dank euch schonmal wenigstens hab ich jetzt n anhaltspunkt wo der fehler liegen kann

SP3 brauch ich aber nicht fuer HDMI Audio oder?



UPDATE:

Funktioniert!
Man musste unterm BIOs von SPDIF auf HDMI Output stellen schon gibts ein neues Output Device namens NVidia HD Audio, vorher gabs nur Realtek HD Audio ueber die kam nix raus auch jetzt nicht aber ueber NVidia gehts danke euch beiden!!


[Beitrag von Fleder am 12. Feb 2009, 16:18 bearbeitet]
T.Vyper
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Mrz 2010, 10:52
Du hättest auch einfach Realtek HD Audio deinstallieren können.
AxelT
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2010, 17:24
Hallo,

so etwas blödes....hab nun nach Neuinstallation auch keinen Ton mehr.

HDMI ist im Bios an, zieh gerade über AutoUpdate die letzen Updates.

Audio ist an Treibern alles installiert, unter "Geräte"

Hab von Asus Systemtreiber (diese c. 400 MB) und Audiotreiber gezogen, installiert.

Einmal Audio HD und Realtek Audio HD in Systemsteuerung vorhanden

Wer hat Lust mir seine Einstellungen mitzuteilen?


[Beitrag von AxelT am 14. Nov 2010, 17:25 bearbeitet]
Tobias283
Neuling
#9 erstellt: 18. Nov 2010, 16:52
N'abend.
Ich hatte am Anfang auch noch den Realtek Treiber druf.
Mußte dann immer das Wiedergabegerät umschalten. Bracuh ich jetzt nicht mehr da ich Realtek nicht mehr installiert habe.
Wenn ich jetzt die das Bild auf den TV schalte geht der Ton gleich mit.
Habe Win 7

Gruß
HifiJacko
Stammgast
#10 erstellt: 08. Dez 2011, 16:24
Ich schreib mal hier rein, weil meine Frage zum Thema passt

Gestern habe ich mir ein Hdmikabel gekauft um PC mit meinem Hd ready Fernseher zu verbinden. Angeschlossen, Bild war da (hat leicht geflimmert, mit Einstellungen ging's weg) aber kein Ton und vor allem knackste es durchgehend

Verbinde ich den Fernseher mit meiner Ati onboard Grafikkarte inklusive allen Treibern dann wird das Kabel erkannt, der Fernseher und sogar Audio ist da

Bei der Austauschgrafikkarte habe ich ein Kabel zum Spdif-Out gelegt um das Signal durchschleifen zu lassen

Zur Info:

Windows Vista 32bit
OnBoard Grafikkarte ist eine Ati X1250
Austauschgrafikkarte ist eine Gainward 9500GT verbunden mit dem Spdif-Out des Motherboards
Soundkarte ist auch OnBoard, Realtek HD

Treiber, Updates usw. sind alle aktuell
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Sound über HDMI.
Fabmaszter am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
PC Sound über HDMI an TV
Gakje am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  8 Beiträge
PC an LCD TV über HDMI - kein Sound
AluTa49 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  2 Beiträge
sound vom pc an tv
fAtP am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  5 Beiträge
Pc per HDMi mit TV kein Sound
Bombamann am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  5 Beiträge
Kein DTS Ton über HDMI (PC/TV)
vantage221 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  2 Beiträge
Hilfe kein Sound über PC
Dennis9112 am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  6 Beiträge
Sound/Bild via HDMI an Denon/TV
mrs am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  2 Beiträge
Kein Ton über HDMI vom PC an TV
Lazarus94 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  10 Beiträge
PC Sound am TV
waltgallus am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735