Sag dem Memorystick leise ade!

+A -A
Autor
Beitrag
cr
Moderator
#1 erstellt: 08. Jan 2010, 15:06
Anscheinend hat es nun auch Sony kapiert, daß der Memorystick eine Kaufbremse erster Ordnung ist (allein ich kenne ein Dutzend Leute, die sich kein Gerät kaufen wollen, das nicht SD-Cards verwendet). Und so bieten nun neuere Kameras zusätzlich einen SD-Slot. Damit wird man sich wohl langsam vom ungeliebten und inzwischen absolut unnötigen Memorystick verabschieden.
Ein Speichermedium weniger, dem man keine Träne nachweinen muß!

http://www.heise.de/...ert-SDXC-898655.html
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 08. Jan 2010, 18:34
mir geht das eh auf den zeiger mit den ganzen kartenformaten jedes mal in die bda schauen was man braucht weil jeder hersteller möglichst noch für jedes gerät sich irgendwas neues ausdenkt (steh da grad mit meinem neuen handy dumm da weil ich natürlich ne andere karte wie im alten brauche). folge sind dann "1000 in 1" cardreader für den pc die nicht gescheit funktionieren (ich frag mich wie man da auf 1000 kommt wenn es 5 slots und 1 adapter gibt...)
cr
Moderator
#3 erstellt: 08. Jan 2010, 19:39
Allein in den SD-Slot passen 3 Formate: sd, sdhc, sdxc.
Beim Memorystick ist es noch schlimmer, da gibt es inzwischen unzählige Formate, darunter so unbeschreiblich sinnlose wie den MagicGate, mit dem man das Kopieren verhindern wollte (ja, Sony Musicplayer verlangten zumindest eine Zeitlang nach dem MagicGate Memorystick, der irgendein DigitalRights-System implementiert hat). Sony ist ja sowie DR-Spezialist, man denke an SACD, den Rootkit-Skandal, CD-Player, die keine CDRs abspielten, usw.
Dont_Bebop
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jan 2010, 14:19

vstverstaerker schrieb:
folge sind dann "1000 in 1" cardreader für den pc die nicht gescheit funktionieren


Ich hab mit dem hier gute Erfahrungen gemacht. Vergleichsweise teuer, aber eine kompakte interne Lösung inklusive Diskettenlaufwerk, das hin und wieder doch noch gebraucht wird.
l!l_wayne
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2010, 02:02
ich mag den memorystick. er sieht gut aus, hat ein coolen namen und ist von der qualität gut
nordinvent
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2010, 11:55
Hallo,

ich denke nicht das Sony auf seinen Stick verzichten wird. Sony ist ein eigenbrödler.
Ich habe die Alpha 900 neben einer CF karte hat man selbst dort die Möglichkeit einen zusätzlich Stick zu verwenden. Dieses Gerät liegt über 3000 €. Bereits hier wäre der Stick als erstes rausgeflogen wenn Sony mit dem Gedanken spielen würde.

Gruß Micha
RoA
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2010, 12:00

cr schrieb:
MagicGate


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zu leise !?
Darkness1990 am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  4 Beiträge
leise Festplatten
acsot am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  7 Beiträge
Maximum Lautstärke zu leise?!
morti am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  7 Beiträge
Mikrofon zu leise
SpIcY111 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
Hintere Lautsprecher zu leise
FunGamer am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  3 Beiträge
Mikrofon zu leise
Klinty am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  2 Beiträge
PC leise machen??
lionking am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  17 Beiträge
Neue Soundkarte - Eingangspegel leise
djtwok am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  4 Beiträge
Microfon zu leise
Hörnchenmeister am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  4 Beiträge
Lautstärke verdammt leise!
ANMA am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedsyntetic
  • Gesamtzahl an Themen1.406.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.858