Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Leichte Management Probleme mit meinem neuen PC sound Asus Xonar+Phase X24

+A -A
Autor
Beitrag
felixnumberone
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2010, 16:27
Soo heute sind endlich meine neuen Komponenten gekommen um aus meinem PC auch Soundtechnisch endlich einiges rauszuholen.
Die Asus XOnar HDAV1.3 Slim soll in Zukunft vor allem dafür sorgen, dass ich HD-Sound an einen AV-Receiver schicken kann.
Diese funktioniert auch soweit gut.

Außerdem habe ich mir jedoch ein externes Audiointerface angeschafft, um dort meine E-Gitarre anschließen zu können, ohne leidige Latenzprobleme.

So gesagt getan, nun befinden sich 3 installierte Audiocontroller auf meinem Pc, einmal der On-Board Sound von Realtek (Deaktivieren?!), dann die Asus XOnar und nun auch noch das Interface dass per Firewire angeschlossen ist.

Folgendes bekomme ich nun nicht hin: E-Gitarre in Sound-Interface -->Ausgabe über On-Board Sound an dem noch die Boxen hängen.

Jetzt meine Frage: ist das überhaupt machbar? (langsam kommen mir da zweifel auf).

Alternative Lösungen wären: Einmal den Digitalen Spdif out des Interfaces nutzen um ihn entweder mit dem Onboard Sound oder der Xonar zu verbinden (letzteres erfordert mindestens Adapter weil die Asus nur HDMI unterstützt). Allerdings sind meine PC Boxen auch noch über den normalen Onboard Sound angeschlossen, ebenfalls, weil sie über kein HDMI verfügen (AV-Receiver und 5.1 System kommen erst noch).

Ist es in der jetzigen Situation machbar den Onboard Sound zu deaktivieren und trotzdem noch über den Motherboard Soundausgang zu gehen?


Hilfe Verwirrung...hoffe jemand hat nen guten Tip!
???!!!???
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Jan 2010, 19:10
Alles ein bisschen verwirrend, es ist nicht genau zu sehen was du da machen willst?

Das:


Folgendes bekomme ich nun nicht hin: E-Gitarre in Sound-Interface -->Ausgabe über On-Board Sound an dem noch die Boxen hängen


sollte nicht gehen. Unter Windows kannst du eigentlich auch drei SK laufen lassen, allerdings kann immer nur ein Soundgerät gleichzeitig für Ein-und Ausgang benutzt werden und muß in der Systemsteuerung auch ausgewählt werden.

Geh doch vom analogen Ausgang des Audiointerfaces (muß Monitoring unterstützen) mit Chinch zum AV-Receiver, denn dort kannst du die Eingangsquellen ja umschalten. Die PC-Boxen können dann weiter am Onboardsound hängen, aber wie erwähnt muß das in der Systemsteuerung ausgewählt werden.


[Beitrag von ???!!!??? am 13. Jan 2010, 19:15 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 13. Jan 2010, 20:49

felixnumberone schrieb:
Folgendes bekomme ich nun nicht hin: E-Gitarre in Sound-Interface -->Ausgabe über On-Board Sound an dem noch die Boxen hängen.

Das müßte eigentlich problemlos gehen. Aufnehmen auf Karte A mit Wiedergabe auf Karte B mache ich hier seit Jahr und Tag.

felixnumberone schrieb:
Ist es in der jetzigen Situation machbar den Onboard Sound zu deaktivieren und trotzdem noch über den Motherboard Soundausgang zu gehen?

Natürlich nicht.
???!!!???
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Jan 2010, 21:20
Wenn er denn mit Karte A aufnehmen und mit Karte B wiedergeben will, das mache ich auch seit Jahr und Tag.

Ich habe das aber so verstanden das er Karte A als eingang und Karte B gleichzeitig als Ausgang, für das signal von A, so als Art Monitoring, benutzen wil. Das analoge Eingangssignal einer Karte kann auch nur an dieser Karte direkt wieder ausgegeben werden, sofern die Karte Monitoring unterstützt.
felixnumberone
Neuling
#5 erstellt: 14. Jan 2010, 01:30

audiophilanthrop schrieb:

Das müßte eigentlich problemlos gehen. Aufnehmen auf Karte A mit Wiedergabe auf Karte B mache ich hier seit Jahr und Tag.


Bei Guitar Rig 3 bekomme ich jedenfalls nur ein sehr hässliches Rauschen wenn ich das probiere

und ja soweit ich das verstanden habe unterstützt die Karte monitoring aber ich kenn mich nicht besonders gut aus.

Ich war naiv genug zu denken dass das alles kein Problem ist :>

Der Tip mit dem AV-Receiver wird defitnitiv funktionieren nur leider habe ich bisweilen ja noch keinen.
Eventuell häng ich auch einfach meine Boxen an das Interface allerdings seh ich dann für meinen XBOX360 Sound der aktuell über On-Board Line-in kommt schwarz...


danke soweit jedenfalls für eure Antworten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Terratec Phase X24 FW!
Kargamel am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  2 Beiträge
Probleme Asus Xonar 5.1 Sound
tobik_pt am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  17 Beiträge
Probleme mit Phase X24 Vista x64: Kein Sound
Itaipú am 01.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  12 Beiträge
Probleme mit Asus Xonar U7
Nils001 am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 15.06.2015  –  2 Beiträge
Phase X24 + ASIO + Winamp
666DemonaZ666 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  22 Beiträge
verrückte Probleme mit der Terratec Phase x24
deefz am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  4 Beiträge
Asus Xonar D1 - Verbesserung?
Mirage565 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  9 Beiträge
Kein Sound mit Asus Xonar Essence One
Smokyphil am 18.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  4 Beiträge
Hardwaredefekt Terratec Phase x24
vau* am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  8 Beiträge
Probleme mit Asus Xonar STX (Brummen + Rauschen)
WolowizardLP am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedhalloxxx
  • Gesamtzahl an Themen1.345.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.906