Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kX Treiber ausgangs-plugin

+A -A
Autor
Beitrag
ACE_jr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Aug 2010, 19:11
Hiho,
ich bin zurzeit ziemlich geschafft und nervlich langsam am Ende, weil ich das einfach nicht gebacken bekomme und es deprimiert langsam schon, weil es eigentlich recht simpel sein sollte.
Ich bin echt nicht fuer sowas geschaffen, deswegen wende ich mich jetzt mal an euch.
Also, es geht um folgendes:
Ich moechte fuer mein kx Treiber in der DSP ein ganz einfaches ausgangsplugin (Std: epilog, epiloglt1k1).
Mir ist das normale Epilog zu overskilled fuer meinen nutzen und verbraucht somit sinnlos register.
Ich dachte mir, ich nehm unter ProFX das k1lt, das unterstuetzt aber den MasterVolume regler nicht mehr und ich kann dadurch wie bekloppt an meiner Tastatur lauter und leiser drehen. Auch die einzellnen Kanaele (Front, Rear, Sub und Center) kann ich dadurch nicht anpassen.
Deshalb dachte ich mir: "Och, sieht ja nicht so schwer aus, modifizierste den Code und schreibst die Volume Controls ein" Ja, wenn es mal so einfach waere.
Ich scheiter schon am Anfang... Mittlerweile hab ich halbwegs rausbekommen, wie das so etwa funktioniert, aber ich bin kein Mensch, der gut Englisch kann, jedenfalls Technisches... Ich verzweifle beim lesen der Dokumentation und eine Deutsche gibt es nicht(Das schlimmste ist, er benutzt nicht selten irgendwelche Wortspiele und Witze und ich versteh dann gar nichts mehr...).
Das einzige, was ich eigentlich will, ist:
6 Kanalausgangs Plugin mit Master, Front, Rear und Center/Sub Lautstaerkeregelung (im Mixer).
Ich hatte auch schon ueberlegt, die unnuetzen Eingaenge im Epilog einfach aus dem Code zu "radieren" aber beim neu kompilieren erzaehlt er mir dann, es sei ein unverstaendliches Zeichen "(" vorhanden. Das war aber von Anfang an im Code, ich kann den sogar oeffnen, nicht anfassen und neu kompilieren, gleicher Fehler.
Solangsam hab ich die Schnautze voll und bin Nervlich dabei etwas am Ende(ja, klingt komisch, ist aber so bei mir.)
Ich hoffe, ihr koennt mir da mal etwas helfen...
Hier mal der Code vom Epilog
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche USB Soundkarte für DSP KX Treiber?
marty29ak am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  2 Beiträge
KX treiber und laufzeitkorrektur! WIE?
Kevi86 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  3 Beiträge
KX Treiber und 7.1 ???
Kazenom am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  6 Beiträge
Audigy 2 Zs + KX Treiber funzt einfach net
sanpeaches am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  3 Beiträge
bitte kaufberatung fuer externe soundkarte (fuer laptop)
night123 am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  23 Beiträge
kx-treiber lsp projekte (weichen etc)
Fee-lixx am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS mit KX treiber
Computer-Profi am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  35 Beiträge
kx treiber, audigy 2 zs und windows 7
DaHoschi am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  13 Beiträge
Soundkarte fuer Reiceiver?
Jacki am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  3 Beiträge
Problem Soundblaster Win 7/ KX Treiber
enjay am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedTrandong
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.550