Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarten Problem (Roland Edirol FA-101 Extern)

+A -A
Autor
Beitrag
D!_zibel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Dez 2010, 17:50
Hi Forum !

Ich hab seit gestern ein Problem.

Ich hab gestern meinen PC gesäubert und dazu lediglich die Ramsteine entfernt. Und sie wieder in der selben reihenfolge wieder reingesteckt. Funktioniert auch alles soweit nur Mag meine Soundkarte jetzt nicht mehr Richtig laufen.

Soll heißen das wenn Ich Windows Hochfahre und Ich ein Lied in Winamp oder Youtube oder einem MusikProgramm (FL Studio, Cubase etc) ca 6-10 Sekunden Sound hab und auf einmal ist er Weg.

Die Programm machen alle Ordendlich weiter und schlagen mit ihren Pegeln aus, nur der Ton ist und bleibt solange weg bis Ich einen Neustart mache.

==============================================
System Hardware :

PQ5 Asus Board
Pentium E8600
6 GB Corsair Ram DD2 1066 (2x2 2x1)

Audio Interface :

Edirol FA-101 Extern mit Firewire Verbindung.

System Software :

Windows 7 Ultimate Edition x64

=============================================

Soundkarten Treiber hab Ich schon gefühlte 20 mal Deinstalliert und neu draufgespielt.

Es gibt nur einen Treiber für die Windows 7 x64 Version von Roland und natürlich einen für Win7 32 und auch für Vista x32 x64 ... der Vista x64 bekomme Ich auf Installiert das Problem bleibt aber bestehen.

Die Soundkarte wird im GeräteManager korrekt angezeigt ohne Fehler und ohne Frage und Ausrufezeichen sowohl vor dem Sound Auswahl und auch nach dem Soundausfall nicht.

Audio Eigenschafften sind auch alle im Grünen und alle durchgetestet.

Winamp Spielt auch die Track alle ordendlich ab, nur ohne Ton

Es erscheint auch kein Rotes kreuz am Lautsprecher unten Rechts und auch keine Fehlermeldung.

Der Fehler erscheint mir so, als ob Ich den Kopfhörerstecker oder eben meine Monitor Lautsprecher rausziehn würde ...

Die Karte läuft auf 2 anderen Windows 7 Rechern Ohne Probleme (getestet an einem x32 und x64 Win7 System mit den Treibern von Roland)

Stecker am Pc sind alle geprüft und festgedrückt sowie sämtliche Kabelverbindungen.

Jemand eine Idee ? ohne Windows Neuinstallation ?


Grüße, Dennis


[Beitrag von D!_zibel am 31. Dez 2010, 17:52 bearbeitet]
pinoccio
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Jan 2011, 13:59
Hi

Was für ein Sounddevice ist bei/unter Winamp eingestellt?

Gruss
Stefan
D!_zibel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jan 2011, 20:37
Hi

Primärer Soundtreiber ist in Winamp ausgewählt.
wird also FA-101 Out 1 sein.

Wenn Ich Out 1 anwähle ändert sich auch nichts weiter

Allerdings lass Ich gerade auf deiner Nachfrage einen Track in Winamp laufen der schon 7:30 mins läuft und der Ton ist noch da

Youtube Video gibt auch noch Ton....

Und meine Musikprogramm auch .....

Das einzigste was Ich außer 100 Neustarts seit gestern geändert habe ist, das Ich den letzen RAM Riegel wieder in seinen Slot gesteckt habe...

Ich hab gestern bis zum umkippen die Memtest86 Cd laufen lassen und hab nach und nach die RAM Riegel reingesteckt und beim letzten blieb Memtest bei 7% hängen und freezte

Und Memtest hab Ich ausgeführt weil, wenn der "letzte" RAM riegel drin ist, so einige Sachen rumspinnen....

Adobe Flash Player mag den Riegel wohl nicht sowie Mozilla Firefox verweigert komplett den Dienst und Skype will sich nach jedem Neustart neu Installieren ?!

usw alles so kleinere Sachen die auftreten wenn der RAM drin ist, ... dafür geht jetzt aber der Sound ?! hm...

Fazit :

RAM Riegel raus : Sound Spinnt
Softwaretechnisch läuft alles.

RAM Riegel drin, Sound läuft einwandfrei
Softwaretechnisch spinnen einige SAchen.

Was ist hier los
pinoccio
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Jan 2011, 09:41

D!_zibel schrieb:


Was ist hier los :)


Keine Ahnung. Aus der Ferne schwer zu beurteilen. Kann fehlerhaftes RAM sein, fehlerhaftes Mainboard, fehlerhafte BIOS-Einstellungen und/oder fehlerhafte Treiber bezüglich Grafik, Mainboard, eventuell vorhandene integrierte Soundkarte usw.

Wie ist denn die genaue Hardwarekonfiguration?

Gruss
Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Edirol FA66
captaincut am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  2 Beiträge
SOUNDKARTEN-Problem!
flosse2006 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  4 Beiträge
Soundkarten Problem
Awesome_Face am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  10 Beiträge
Soundkarten problem
boyofmage am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  12 Beiträge
Soundkarten Problem
m84 am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  7 Beiträge
Soundkarten Problem
Belov am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  3 Beiträge
Creative Soundkarten Problem
rolexx77 am 24.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  4 Beiträge
Problem: foobar und Edirol ua-1ex
FreierMitarbeiter am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  12 Beiträge
Soundkarten Einbau
Senselessways am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  21 Beiträge
Soundkarte - Intern vs. Extern
Anpera am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedkitamotua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.255