Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarten Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2011, 20:00
Hallo Leute
Ich besitze das Teufel Concept E 400 und als Soundkarte eine Creative X-Fi Titanium. So weit so gut nur der Bass ist zu schwach. Ich habe die Bassumleitung aktiviert und die X-over Frequenz bei 130 Hz allerdings ist der bass viel zu leise. Wenn ich das Concept E 400 an meinen MP3- Player anschließe oder über meinen PC mit Stereo und den Bass über die interne Passivweiche laufen lass ist der Bass so wie er sein sollte nur die Klangquali ist nicht grad die geilste liegt an der Passivweiche. Ich würde mich freuen wenn mir Jemand mit meinem Problem mit der X-Fi helfen kann.
Danke schon mal im voraus
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:39
Ich habe nochmal ein bischen rumprobiert und festgestellt das der Bass mit der +15dB verstärkung in der Creative Konsole ungefähr so laut ist wie das Stereosignal über die interne Passivweiche ist. Kann es sein das die Bassumleitung das Signal 15 dB leiser macht und man es wieder verstärken muss damit es wieder normal laut ist? Das wäre totaler Mist, aber in Filmen oder Spielen also Signalquellen die direkt 5.1 Kanalsound ausgeben ist der Bass wieder normal stark was mich vermuten lässt das es die Bassumleitungsfunktion ist die den Bass leiser macht. Bei Musik oder anderen Stereoquellen, also Signalen bei denen die Bassumleitung ihren Dienst verrichten muss ist der Bass einfach viel zu schwach. Es wäre super wenn Jemand helfen könnte. Ich habe nämlich keine Lust meinen Sub mit Clipping zu schrotten. Es wäre also echt hilfreich wenn sich Jemand damit auskennt.
brumbär01
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:51
wie genau hast du den pc mit dem concept e verbunden?

welche software benutzt du zum abspielen der musik?

was genau meinst du mit interne passivweiche?
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:55
Das Concept ist mit 3 stereo klinken an der SK angeschlossen. Das 5.1 System bestitzt eine verbaute Frequenzweiche die automatisch anspringt wenn man den Subkanal nicht angeschlossen hat. Musik habe ich bereits mit allem möglichen abgespielt Media Player, VLC aber hauptsächlich mit Traktor. Bei Traktor ist als Audio Interface Creative Asio gewählt.
brumbär01
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mrz 2011, 18:36
also verstehe ich das richtig, du willst im reinen stereobetrieb das lfe signal ausgeben? also 2.1

da fällt mir auf anhieb nur der ffdshow filter ein den du in nem player einbinden kannst der mit directshowfiltern arbeitet. zum beispiel der media player classic. dieser filter simuliert einen lfe kanal. da kannst übergangsfrequenzen einstellen usw.

aber weiss nicht ob das klanglisch nen vorteil bringt
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:06
Danke für deine Bemühungen, aber nein das ist nicht das Problem. Die Bassumleitung trennt die tiefen Frequenzen schon ab und leitet sie auf den Subkanal allerdings ist das Signal einfach zu schwach. Das Problem liegt sehr wahrscheinlich am SK-Treiber. Denn wenn es bereits ein 5.1 Signal ist, welches die SK ausgeben muss tut sie das auch wunderbar, nur wenn es ein Stereosignal ist, welches ja nur aus dem linken und rechten LS was kommen würde trennt die SK dann die tiefen Frequenzen ab und schickt sie auf dem Subkanal weiter wodurch aus dem Stereosignal so zu sagen ein 2.1 Signal wird. Diese Funktion sollte jede 5.1 fähige SK haben und das hat sie natürlich auch. Es muss ein Problem mit dem Treiber sein. Creative Treiber sollen eh schrott sein aber ich hoffe es gibt hierfür eine Lösung. Ich habe Win7 und der Treiber läuft sonst einwandfrei. Ich benutze die Creative Starter Konsole und habe überall auf 5.1 umgeschalten. Auch in Windows habe ich die LS als nicht Fullrange LS konfiguriert. Vielleicht hat ja Jemand noch eine Idee was nicht stimmen könnte. Wäre echt cool.
brumbär01
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:17

Awesome_Face schrieb:
Auch in Windows habe ich die LS als nicht Fullrange LS konfiguriert.



vielleicht liegt ja hier das problem. aber wenn du den asiotreiber nutzt dann umgeht der das wahrscheinlich sowieso.

mhhhhh
warte mal. ich lese gerade das du die bassumleitung aktiviert hast? nimm die mal raus. denn im reinen stereo betrieb müsste der bereich doch dann verloren gehen oder nicht?
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:32
Ja das ist richtig. Wenn ich die Bassumleitung deaktiviere laufen die tiefen Signale über die Satteliten, da sie nicht mehr abgetrennt werden, was sich entsprechent schwach anhört. Und ich benutze auch keinen 2. Asiotreiber. Der SK-Treiber ist bereits Asio-Fähig allerdings nur wenn man in den Audioerstellungsmodus wechselt in dem weder 5.1 noch Bassumleitung funktionieren. Traktor schreibt nur dahinter das es ein Asio-Treiber ist weil er es als solchen erkennt. Er erkennt auch noch einen anderes Audiointerface der selben SK welches nicht Asio ist, allerdings geben die beiden das selbe aus so lange man nicht in den Audioerstellungsmodus wechselt.
brumbär01
Stammgast
#9 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:28
kann dir nur empfehlen den ffdshow filter zu nutzen und dort einfach auf 2.1 zustellen und unter "lfe crossover" die übernahme frequenz einstellen. unteranderem kannst du auch bestimmen das genau die freq den vorderen boxen entnommen werden.

das seh ich jetzt als einzigste lösung.

das cretive steuermodul kenne ich leider gar nicht
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:53
Cool Danke ich werds versuchen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X-FI Bassumleitung Bass auf Sat's
Nevets am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  4 Beiträge
Teufel Concept E problem
mart1n am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
X-fi Titanium - Teufel Decoderstation 5 + Concept E 300
Turck am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  7 Beiträge
Problem mit meinem Teufel Concept E!
Nerolix am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  2 Beiträge
X-Fi surround 5.1 (usb) - alternative treiber? (bass problem)
staff am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  2 Beiträge
Concept e an der Soundkarte + Verstärker?
sounds_good am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  7 Beiträge
Center aussetzer bei DTS; Creative X-Fi + Teufel Concept E
Blacksmith83 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  2 Beiträge
PC als Anlage (Creative X-Fi Elite Pro + Teufel Concept G/E)
YakuZaa am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  3 Beiträge
Concept E Magnum P.E.:bei Front läuft Bass mit?
fas am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  4 Beiträge
Teufel Concept E und Soundkarte?
eintag am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedphilip.lorenzen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.462