Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


X-fi Titanium - Teufel Decoderstation 5 + Concept E 300

+A -A
Autor
Beitrag
Turck
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2010, 15:46
Hallo,
ich habe nun endlich mein Soundsystem zusammen.
Bestehend aus einer X-fi Titanium Karte, einer
Decoderstation 5 von Teufel und dem Concept E300 von Teufel.
Verbunden ist die X-fi an die Decoderstation mit einem
Toslinkkabel.
Jetzt habe ich zum Einstellen mehrere Frage, die ich mir
bis jetzt durch recherche nicht habe erklären können.
Ertstmal einige Fragen zum Bass:
Wo genau Drehe ich den Bass voll auf und wo Regel ich ihn dann fein?
Denn alleine bei der X-fi habe ich im Kontrollmenü einen Bass regler, dann in den Basseinstellungen die Bassleistung + Der Crosover Frequenz und dann die Basspegellautstärke an der Decoderstation + der Finalen Basslautstärke am Sub selbst.
Wo sollte ich komplett aufdrehen und bei welchem Schalter sollte ich dann das Fein tuning machen?
Wie sieht es mit der Crossover Frequenz aus?
Die X-fi schlägt mir da 80Hz vor, soll THX Norm sein, ist das richtig?
Und sollte ich mit einem 5.1 System X-Fi CMSS-3D aktivieren?
Denn so wie ich es herausgefunden habe, ist es eingetlich nur für Kopfhörer gedacht.
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2010, 21:10
Moin,
Wo genau Drehe ich den Bass voll auf und wo Regel ich ihn dann fein?
Regler am Sub und Decoder Station voll auf, dann Pegel und Crossover in der Software einstellen.

Die X-fi schlägt mir da 80Hz vor, soll THX Norm sein, ist das richtig?
Das THX die 80Hz vorgibt ist zwar richtig, nur die kleinen Lautsprecher kommen nicht soweit runter. 100Hz bzw. 120Hz passen eher, sollte auch in der Anleitung zum Set stehen.

Und sollte ich mit einem 5.1 System X-Fi CMSS-3D aktivieren? Denn so wie ich es herausgefunden habe, ist es eingetlich nur für Kopfhörer gedacht.
Nein, es ist nicht nur für Kopfhörer.
Turck
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2010, 22:15
Danke :).
Gut die optimale Trennfrequenz ist laut Handbuch 150HZ.
Sollte ich DB Live oder DTS Interactive verweden.
HTPC wird nicht für Spiele benutzt, sondern nur für Musik
und Filme.
Ist CMSS-3D z u empfehlen?
Turck
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2010, 12:25
Und noch eine Frage, war es nicht immer früher so,
dass man am Endgerät die Feineinstellungen macht?
Wo soll ich einpegeln?
Im Decoder oder in den X-fi Einstellungen?
Außerdem kann ich hier den Winkel der Box zum
Hörer einstellen, jedoch überschreitet die eine Box
den maximal einstellbaren Winkel, kann ich das irgentwie
kompensieren, oder muss ich es überhaupt?
Turck
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Feb 2010, 18:51
Kann mir keiner helfen?
Turck
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Feb 2010, 13:46
Hat X-Fi CMSS-3D nur auswirkung auf Files die nur Sterioton liefern?
Wäre ja schlecht, wenn die X-fi z.b. bei Blu-Rays das DTS 5.1 vermixxed.
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Feb 2010, 20:16
CMSS-3D wirkt sich auf alle Quellen aus, auch wenn die schon in 5.1 vorliegen. Als ich noch eine X-Fi hatte, habe ich diese Upmix Funktion nie benutzt, auch nicht für Stereo Quellen, weil der Klang einfach ganz mies beeinflusst wird. Dann lieber das 5.1 System als 2.1 bei Stereoquellen benutzen, klingt deutlich besser.

Ausschließlich zum Spielen oder Filme schauen mit Kopfhörern halte ich CMSS-3D für brauchbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel & X-FI Titanium
darthherb am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
Teufel & X-FI Titanium Sound ausetzer
Tanquol am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  6 Beiträge
5.1 Problem mit Soundblaster X-fi Titanium
jungle_rot am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  3 Beiträge
Creative X-Fi Platinum Fatl1ty + Decoderstation 3?
dkon am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  5 Beiträge
Suche Soundsystem für eine Creative Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty Champion Series -Soundkarte
micky91 am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  5 Beiträge
X-Fi mit Teufel Concept E Magnum und Kopfhörern nutzen...
Sunset1982 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  9 Beiträge
Auzentech X-FI Prelude in Verbindung mit Teufel Concept E
Repression am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  6 Beiträge
X-Fi Gamer mit Teufel Concept E verbinden
Tradormur am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  6 Beiträge
Teufel Concept E an Soundblaster X-Fi Surround
Der-Udo am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  41 Beiträge
Center aussetzer bei DTS; Creative X-Fi + Teufel Concept E
Blacksmith83 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedannabell2016
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.522