Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Foobar2000 mit Ipod FB

+A -A
Autor
Beitrag
bob2
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jan 2011, 14:51
Hallo,

ich benutze Foobar2000 und möchte mein Ipod als FB benutzen, welches Programm könnt ihr mir empfehlen.

Habe es auch mal mit Itunes probiert, hat aber meine WAV Dateien nicht geordnet, sondern alle Lieder die mir A anfangen zusammen gemischt usw.
Dilbert
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2011, 11:44
Hallo

Varianten 1: VNC auf PC und iPod installieren (z.B. UltraVNC für PC und Mocha VNC für iPod, beide kostenfrei). Damit kann ich den PC komplett über den iPod steuern, ist wg. der Bildschirmgrösse ein wenig fummelig.

Variante 2: foo_httpcontrol verenden, damit kann man Playlisten auswählen und in den Playlist einzelne Stücke anwählen, neben Play, Pause usw.

Grüsse

Dilbert
bob2
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jan 2011, 12:49
Hallo Dilbert,

besten Dank für deine schnelle Antwort, werde mich gleich mal ransetzen......
Luke_Lime
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jan 2011, 16:54
UPNP PlugIn für Foobar installieren und dann auf dem IPOD den PlugPlayer nutzen
bob2
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2011, 14:41
Hallo,

mit den Plug Player funktioniert es wunderbar.
marathon2
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jan 2011, 16:20
Weitere Möglichkeit:

In Foobar „foo_touchremote“ installieren, auf dem iPod die App „Remote“.
Dilbert
Stammgast
#7 erstellt: 29. Jan 2011, 09:27
mit foo_touchremote gibt es wohl einige Probleme in Verbindung mit remote v2. Ich habe es jedenfalls nicht ans Laufen bekommen, siehe auch hier.

Grüsse

Dilbert
bob2
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jan 2011, 13:33
Hallo,

habe das gleiche Problem mit foo_touchremote, verursacht Fehlermeldung.
marathon2
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jan 2011, 18:19
Das stimmt leider.
Seit Remote V2.01 klappt die Verbindung nicht mehr.
Ich bin dann wieder auf die Version 1.3 zurück. Hier läuft alles bestens.
V2.00 lief auch noch, wenn ich mich richtig erinnere.

Vielleicht bringt der Entwickler von foo_touchremote bald ein Update.
Zodac
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Feb 2011, 10:04
Ich hab mir die Tage die App MonkeyMote 4 foobar2000 im Appstore für 1,59€ gekauft und das plugin von der homepage in foobar eingerichtet, funktioniert perfekt. Die besten 1,59€ die ich dieses Jahr investiert habe
marathon2
Stammgast
#11 erstellt: 08. Feb 2011, 18:02
Ich habe die App MonkeyMote 4 foobar2000 ausprobiert.
Die läuft bei mir aber noch sehr buggy. Das Laden großer Playlisten zickt. Einmal ist Foobar dabei komplett abgestürzt.

Mir gefällt Remote bis jetzt deutlich besser. Es reagiert auch spürbar schneller als MonkeyMote.

Die schlechtesten 1,59€, die ich dieses Jahr investiert habe.


[Beitrag von marathon2 am 08. Feb 2011, 18:03 bearbeitet]
TomGroove
Inventar
#12 erstellt: 01. Apr 2011, 12:57

marathon2 schrieb:
Das stimmt leider.
Seit Remote V2.01 klappt die Verbindung nicht mehr.
Ich bin dann wieder auf die Version 1.3 zurück. Hier läuft alles bestens.
V2.00 lief auch noch, wenn ich mich richtig erinnere.

Vielleicht bringt der Entwickler von foo_touchremote bald ein Update.


scheint der Fall zu sein...läuft bei mir wunderbar mit 2.71
Manfred_Kaufmann
Inventar
#13 erstellt: 03. Apr 2011, 09:10
Hier mal der Link zu Foo Touchremote: http://wintense.com/plugins/foo_touchremote

Das funktioniert auch mit der aktuellen Apple Remote App ganz gut
marathon2
Stammgast
#14 erstellt: 03. Apr 2011, 11:08
Danke für die Info.
Mit der neuen Foo Touchremote Version funktioniert tatsächlich auch die aktuelle Apple Remote App wieder.
HiLogic
Inventar
#15 erstellt: 03. Apr 2011, 13:58
Nachteil von der touchremote Lösung ist: Man muß auf dem PC Apple's "Bonjour" installiert haben...
Davon halte ich nicht wirklich viel.
marathon2
Stammgast
#16 erstellt: 03. Apr 2011, 15:48
Er schon wieder ...
HiLogic
Inventar
#17 erstellt: 03. Apr 2011, 15:59
Ja, und weiter?
Zodac
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Apr 2011, 12:07
Die aktuelle Version von monkey mote läuft übrigens sehr viel besser als die damals im februar, es kommen auch laufend aktualisierungen vom entwickler raus.
Dilbert
Stammgast
#19 erstellt: 04. Apr 2011, 12:13
OK! Apple im Allgemeinen und Apple-Bonjour im Speziellem (warum überhaupt?) mag nicht jedermanns Sache zu sein, aber ich habe jetzt mal VNC, HTTP-Server und die neue foo_touchrenmote ausprobiert. Touch-Remote ist wirklich ein schönes, intuitiv zu bedienendes Tool. Funktioniert zumindest mit einer Bibliothek von über 400 Alben mit integriertem Cue-Sheet und Cover. Einziger Makel ist, daß ich derzeit bei "Album" mit unterschiedlichen Interpreten bei Auswahl "Interpret"->"Album" immer alle Interpreten bekomme und nicht wie in Foobar nur die Titel, bei denen der "Interpret" mit dem zuvor ausgewählten übereinstimmt.

Dilbert
HiLogic
Inventar
#20 erstellt: 04. Apr 2011, 12:52

Dilbert schrieb:
und Apple-Bonjour im Speziellem (warum überhaupt?) mag nicht jedermanns Sache zu sein

Für den normalen Endanwender der sich denkt "hauptsache es funktioniert" mag das eine tolle Lösung sein. Mir persönlich ist es einfach zuwieder...

1. Es ist proprietärer Apple-Shit den ich sonst für nichts brauche

2. Ich habe gerne die Kontrolle über die Dienste und Ports die an meinem Rechner offen sind. Bonjour tut was es will. Genau wie UPNP...

3. Mein Netzwerk ist sauber konfiguriert und verfügt über eine DNS Auflösung für jedes Gerät und jeden Rechner. Das was "Bonjour" bietet brauche ich deshalb nicht, ausser für Programme (in diesem Fall die App "Remote") die es unsinnigerweise vorraussetzen...
TomGroove
Inventar
#21 erstellt: 04. Apr 2011, 13:46
tja, wenn Du Apple Remote nehmen willst, musst Du halt auch Bonjour nehmen...
soeren12
Stammgast
#22 erstellt: 14. Apr 2013, 10:52

Zodac (Beitrag #10) schrieb:
Ich hab mir die Tage die App MonkeyMote 4 foobar2000 im Appstore für 1,59€ gekauft und das plugin von der homepage in foobar eingerichtet, funktioniert perfekt. Die besten 1,59€ die ich dieses Jahr investiert habe :)


Hallo,

ich habe mir jetzt auch MonkeyMote4 installiert, funktioniert gut. Wie ist es denn aber möglich nicht über Playlist zu arbeiten sondern direkt über "Albumlist" so wie es bei der Remote-App von Apple mal ging.
Ich möchte einfach zwischen den CD's und Titeln wechseln können, ohne irgendwelche Playlisten anzulegen.
Weis jemand wie das geht??
Danke!

Gruß
stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Foobar2000
Kaeptn64 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  5 Beiträge
Treibersoftware von VL-System und Foobar2000
Aladdin_Sane am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  3 Beiträge
Probleme mit Foobar2000
Matrix_2002 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  3 Beiträge
HDCD mit Foobar2000 decodieren
DigiDig am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  5 Beiträge
Foobar2000 und Pre-Emphasis?
Kratopluk am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  34 Beiträge
Parametrischer Equalizer für Foobar2000
Cortana am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  9 Beiträge
Anbindung Foobar2000 an freedb
Franz2 am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  20 Beiträge
tags in foobar2000
Audiovirus am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  14 Beiträge
Foobar2000 und Cover
Franz2 am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  9 Beiträge
Logischer Fehler in Foobar2000 .
Kratopluk am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 100 )
  • Neuestes Mitgliedhasnoname
  • Gesamtzahl an Themen1.345.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.863