Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bei optischer Verbindung kein Equalizer nutzbar!

+A -A
Autor
Beitrag
donnosch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2011, 19:16
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Wenn ich den PC über Cinch an den Verstärker anschließe, kann ich am Verstärker noch alle möglichen Equalizer-Einstellungen nutzen, dafür habe ich aber ein gewisses Grundrauschen (was bei laufender Musik aber nicht mehr wahrnehmbar ist, nur eben, wenn es ruhig ist).
Bei der Verbindung mit 'nem optischen Kabel verschwindet das Rauschen, dafür lassen sich keinerlei Equalizer-Einstellungen mehr vornehmen (also am Verstärker).
Was ist der Grund hierfür und lässt sich das vielleicht ändern?

edit: Achja, für den unwahrscheinlichen Fall, dass es vom Verstärker abhängt: Sony STR-DB830


[Beitrag von donnosch am 23. Jan 2011, 19:35 bearbeitet]
stefan1100
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2011, 19:24
Wenn du eine billige Soundkarte im PC einsetzt, kann dies schon zu Rauschen führen, ebenso der Einsatz des EQs.
Bei digitaler Ausgabe liefert der PC nur den digitalen Datenstrom, dein AVR wandelt dann das Signal in analog um.
Entweder hast du den AVR auf Flat, Directmode, o. ä. stehen, daß er den EQ bewusst umgeht, oder aber der EQ lässt nur eine Beeinflussung von Analogquellen zu.
Falcon
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jan 2011, 21:35
Ersteres Verhalten zeugt von schlechter Kabelqualität oder von Einstreuung allgemein ins Kabel. Oder die Karte ist einfach nur Mist. (OnBoard Sound rauscht häufig)

Dass man bei digitaler Übertragung keinen EQ mehr benutzen kann ist normal und auch so gewollt. Es geht ja darum, dass Audio-Signal ohne irgendwelche Bearbeitung direkt auszugeben.
woody32
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jan 2011, 14:02
in welchem Ton-Modus befindet sich den AVR wenn du den EQ nicht mehr nutzen kannst?

Bei meinem Marantz ist es auch so das ich im Pure-Direct - oder Audesseymodus den EQ nicht mehr verändern kann..... in den anderen Tonmodi schon..... auch wenn DTS oder DD 5.1 zugespielt wird.
Bei den neuen HD-Tonformaten verweigert mein AVR aber auch jegliche EQ nutzung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Sound bei HDMI Verbindung zu TV
Luke_the_Wolf am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  3 Beiträge
Audiophil 2496 - kein equalizer !
beuler92 am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  5 Beiträge
Brummen bei PC - Amp Verbindung
Sqarky am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  3 Beiträge
Kein Ton bei Verbindung von PC und HiFi-Receiver
m0seS am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  2 Beiträge
Kein Ton bei HDMI-Verbindung Notebook - Receiver - LCD TV
Matthias925 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
equalizer programm?
8ig-8en am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  7 Beiträge
Equalizer Software
phil254 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Verbindung Lautsprecher + optischer Ausgang funktioniert nicht
Jorma am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  7 Beiträge
Bei optischer Verkabelung verschluckt mein PC nach langer Stille Ton
DominikS am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  8 Beiträge
Störsignal bei Verbindung von Laptop und Verstärker
Oliver_Go am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.797