MSI GT660R und Onkyo TX-SR500E.PCM-

+A -A
Autor
Beitrag
Bennomat
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 24. Jan 2011, 21:41
Halli Hallo,
ich hätte da mal eine Frage bezüglich oben genannter Hardware.

Ich würde gerne mehr als 2 Kanäle nutzen, jedoch bekomm ich das ohne fremde hilfe nicht hin.

im soundtreiber kann man, wenn SPDIF eingestellt ist, nichts einstellen, genausowenig wie im windows7 in den soundeinstellungen.

Was muss ich machen, dass mein Onkyo (per Toslink angefahren) nicht PCM bekommt, sondern Dolby?

Hoff ihr könnt mir helfen..auf analog möcht ich umstellen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte bei MSI GT628
hugo444 am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  5 Beiträge
Multimedia PC MSI Mega 6251
marcuso am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  6 Beiträge
"wiedergeben auf" onkyo tx-nr509
N-I-N am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  5 Beiträge
msi k9agm2 rechter frontspeaker geht nicht!
tripple-x am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  2 Beiträge
Netbooks von MSI Wind oder Acer
Assandir am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  13 Beiträge
S/PDIF erweiterung für MSI Mainboard
drecksaudrehauf am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  3 Beiträge
Audigy 2 und Onkyo TX-SR504E Problem!
Binford06 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
per HDMI an Onkyo TX-SR606
StefanKe am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  7 Beiträge
Onkyo TX-SR508 mit HTPC verbinden
Lt.Winters am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
Windows 7 + Onkyo TX 8050 Stream
Wolf-GT650 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMagnotron
  • Gesamtzahl an Themen1.406.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.746