Lautsprecher oder Kopfhörer für den Schreibtisch?

+A -A
Autor
Beitrag
traxx555
Stammgast
#1 erstellt: 24. Apr 2011, 14:30
Hallo Forumgemeinde!

Da ich mir nun einen neuen PC (bisher Onboard bzw. Soundchip von GTX 560ti) zusammengebaut habe bin ich am überlegen für was ich mich entscheiden soll, Kopfhörer bzw. Headset oder weitere Lautsprecher.

Ausgangssituation:
Zimmer hat ~13m²
bereits vorhanden:
AVR Yahama RXV 665 + 5.0 (2x Heco Metas 500 1x Metas Center und 2x Heco Victa 300 als Rear)

TV 46" Panasonic Plasma F-HD
PC Monitor 23" F-HD

Zudem für Stereo CDP + Tuner + Vollverstärker (ebenfalls per LS Umschaltbox an Metas 500)


So folgendes Problem. Der Schreibtisch mit Monitor zeigt natürlich nicht in Richtung TV sondern steht zwischen rechtem Front LS und rechtem Rear LS, da das 5.0 auf den TV ausgerichtet ist (muss ich auch nicht am PC haben).

Heißt also für Film + Musik passt alles. Geht nur um PC Sound überwiegend beim Spielen.
Da überlege ich nun was sinnvoller wäre, 2 Kompakt LS auf den Schreibtisch stellen (Abstand knapp 1M oder bisschen drunter) oder Kopfhörer. An den Sound habe ich keine besonders hohen Ansprüche, soll einfach gut und Klangvoll rüberkommen bei Schüssen, Explosionen, Nebengeräsuchen usw.

Für höhere Ansprüche ist ja dann die richtige Anlage noch da.


Budget je nachdem, was gefordert dachte so an 100-200€ Kopfhörer weniger, LS mehr.

Bevorzugt sind bei mir LS da ich den Platz habe und auch nicht leise sein muss. Kopfhörer hätten aber vielleicht den Vorteil mehr Bass/Klang usw. haben als Kompakt LS.


Aktive Monitore habe ich auch im Hinterkopf nur da kenne ich mich wenig aus und weiß auch nicht ob die für mein Einsatzgebiet geeignet sind.


Hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen.


Gruß
Traxx555
KimH
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Apr 2011, 01:32
Naja, wenn du Lautsprecher haben willst, dann musst du diese auch kaufen, zumindest schreibst du das ja shcon ziemlich deutlich.

Für die Auswahl passender Lautsprecher empfehle ich dir die Forensuche, da gibt es genug Empfehlungen.

Gruß
Kim
traxx555
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2011, 12:29
Ne nicht unbedingt, gerade was den Klang angeht meine ich, mehr fürs Geld mei KH zu bekommen, oder?

Auch was die räumliche Darstellung betrifft.
Aber den Thread habe ich sowieso nochmal im KH Bereich eröffnet, da ich hier glaub ich eher falsch bin und es mehr um Hardware für den PC geht.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo für den Schreibtisch
n0ri am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  10 Beiträge
aktive kompaktlautsprecher für den schreibtisch
dimebag_darrell am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher/Monitore für PC Schreibtisch
wynton am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  5 Beiträge
Surround oder Stereo Kopfhörer?
ot.ti am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  10 Beiträge
Lautsprecher für mein Schreibtisch gesucht (max 250€)
p5o am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  5 Beiträge
Kopfhörer für PC Spiele
TvKauf am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  6 Beiträge
Headset/Kopfhörer für Notebook!
MasterPIMP. am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  11 Beiträge
Suche 2.0-System für den Schreibtisch zum Anschluss am PC
dingles am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  25 Beiträge
Sound am PC: Kopfhörer, Lautsprecher oder Anschluss an Hifi-Anlage?
smirk_mirkin am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  9 Beiträge
Welche Soundkarte für hochwertige Kopfhörer?
vin19990 am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.965 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedjedermann1176
  • Gesamtzahl an Themen1.371.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.117.028