Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


aktive kompaktlautsprecher für den schreibtisch

+A -A
Autor
Beitrag
dimebag_darrell
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mai 2007, 22:49
hi folks.

nach dem ich meine heimanlage in einen ordentlichen zustand gebracht habe ist nun mein arbeitszimmer drann.
ich bin das gekreische meiner alten brüllwürfel-subkombi leid und es muss was neues her.

mein versuch ein paar nubert cm1 bei ebay zu ergattern blieb leider erfolglos (war arbeiten in spätschicht).
also bin ich auf der suche nach einer ähnlichen alternative.

taugen nahfeldmonitore zum musikhören was?
so in der richtung behringer truth oder esi near 05?
in der preisklasse bis 300€ das einzige was ich so gefunden habe.

gefüttert werden sie von einer esi juli@, mit der bin ich recht zufrieden.
http://www.esi-audio.de/produkte/julia/

danke schonmal für eure antworten.


[Beitrag von dimebag_darrell am 06. Mai 2007, 22:51 bearbeitet]
Zweck0r
Moderator
#2 erstellt: 07. Mai 2007, 01:52
Moin,

die Behringer Truth B2031 habe ich. Sehr gute Lautsprecher, aber nicht so gut für's direkte Nahfeld, weil Bass und Hochtöner zu weit auseinander liegen. 1,5 m Abstand sollten es schon sein.

Es gibt einige Leute, die kleine Monitore als PC-Speaker benutzen. Mit der Forensuche lassen sich bestimmt ein paar Empfehlungen finden.

Ein Nachfolger für die CM 1 ist übrigens inzwischen offiziell angekündigt:

http://www.nubert-forum.de/nuforum/ftopic17276.html

Ansonsten: was spricht gegen ein Paar Nubox 311 und einen gebrauchten Verstärker von Ebay ?

Grüße,

Zweck
dimebag_darrell
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mai 2007, 08:50
danke schon mal für deine antwort.
das mit dem nachfolgemodel bzw. das ein neues aktivmodul in der entwicklung ist wusste ich.
aber es hört sich auch so an, als wäre es nicht so bald auf dem markt.

einen verstärker könnte ich aus platzgründen nur unter den monitor stellen. und da ist das problem das ich einen 22" crt hab der ...
1. sehr schwer ist
2. der standfuß so groß ist das er einen großteil der lüftungsschlitze bedecken würde
3. ich mir nicht sicher bin wie sich der verstärkertrafo in unmittelbarer nähe auf den monitor auswirkt.

sowas wie die cm1 wäre echt das idealste gewesen.
ich verfluche mich selbst dafür, dass ich sie nicht gekauft habe als ich die gelegenheit hatte.

die behringer scheiden dann wohl aus.
sie wären effektiv etwa eine armlänge von mir entfernt.


[Beitrag von dimebag_darrell am 07. Mai 2007, 09:29 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2007, 14:11
Mein Tip: Tascam VL-X5. Das sind meine "PC-Lautsprecher". Sind hier in einem Stereo-Dreieck von ca. 80 cm Seitenlänge aufgestellt, viel weniger würde ich nicht machen, sonst hört man das Verstärkerbrummen. Die DIP-Schalter für die Raumanpassung sind vor Inbetriebnahme sinnvoll zu setzen, die Einstellung ab Werk ist Nonsens. Die Klangqualität würde ich mit "sehr gut" bezeichnen, der HD650 hat nicht mehr sonderlich viel zu tun. Der ganze Krempel unter, vor und zwischen den Boxen (vulgo Tisch, Tastaklopf und Monitor) beeinträchtigt zwar teilweise die Räumlichkeit, und nach hinten könnte der Abstand auch noch größer sein, aber es geht. An der Juli@ (bei Wahl der symmetrischen Ausgänge) müßte man die Tascams ohne weiteres betreiben können, ich habe hier nur eine Terratec Aureon Sky mit etwas Adapteritis unsymmetrisch angeklemmt, geht auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aktive LS für den PC
kamuro am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  5 Beiträge
Kompaktlautsprecher für den PC
hoki am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  18 Beiträge
Stereo für den Schreibtisch
n0ri am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  10 Beiträge
IQ3 oä am Schreibtisch sinnvoll?
svante124 am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  2 Beiträge
Aktive LS Für Musik Am Pc Gesucht!
Hendrikxs am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher oder Kopfhörer für den Schreibtisch?
traxx555 am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  3 Beiträge
Aktive 2.0 Lautsprecher für PC
Chrischan. am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  2 Beiträge
Neue aktive LS für PC
Thumper1977 am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  17 Beiträge
aktive digistereomonitore an onboardsound
soulmen am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  10 Beiträge
Suche 2.0-System für den Schreibtisch zum Anschluss am PC
dingles am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedkillakaktus
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183