Neutrale Stellung Höhen/Tiefen Windows-Mixer?

+A -A
Autor
Beitrag
Celador
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2011, 09:28
Hallo zusammen,

bei fast jeder Soundkarte kann man mit Hilfe der erweiterten Lautstärkeregelung von Windows die Höhen und Tiefen einstellen. Meine Frage: Welche ist die neutrale Einstellung dieser beiden Regler, in der Höhen und Tiefen weder angehoben noch abgesenkt werden? Es gibt ja quasi zwei verschiedene Arten, diese Regler zu interpretieren:

1. Ganz links (0%) ist die neutrale Stellung. Sobald ein Regler nach rechts geschoben wird, findet eine Anhebung statt.
2. In der Mitte (50%) ist die neutrale Stellung. Links von der Mitte wird abgesenkt, rechts von der Mitte wird angehoben.
KimH
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Apr 2011, 11:47
Gegenfrage: Von welcher Soundkarte reden wir?
Sowohl bei der Creative X-fi, als auch bei Auzentech ist die neutrale Stellung die 50%-Stellung. Gehst du mehr nach links, senkst du den Pegel des jeweilgen Reglerbereichs, gehst du mit dem Regler nach rechts erhöhst du.

Grüße
Kim
Celador
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2011, 12:16
Vielen Dank für die Antwort. Ich dachte diese Thematik wäre unabhängig von der Soundkarte, weil ich davon ausgegangen bin, dass die Höhen-/Tiefen-Regelung im Windows-Mixer (also nicht im Soundkarten-Tool) überall gleich funktioniert. Aber zur Info: Ich habe neue Aktivboxen von Nubert (nuPro A-20), die per USB an den Rechner angeschlossen werden und als Soundkarte fungieren.
KimH
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Apr 2011, 13:00
Ah, verstehe. Jemand der die Nubert sich gegönnt hat...auf die bin ich auch schon ganz scharf.
Vielleicht kannst du ja ein wenig über die Boxen berichten, wenn du Lust hast :prost.

Ich habe gerade mal bei meinem Mixer nachgeschaut(Windows 7), der unter Systemsteuerung->Sound->Wiedergabe->Lautsprecher->Ton
zu finden ist.
Dieser wurde wo beschriftet, das die Mittenstellung 0.00 dB entspricht (neutral).

Gruß
Kim
Celador
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Apr 2011, 13:18
Danke für die Antwort. Das Problem ist nämlich, dass sich die Boxen in der standardmäßig eingestellten 0%-Stellung dumpf und kraftlos anhören. Das kann daran liegen, dass 50% die Neutral-Stellung ist und deswegen alles abgesenkt ist. Es könnte aber auch sein, dass 0% neutral sind und mein Gehör von den Badewannen-Teufeln versaut ist und ich den Klang deshalb so empfinde ;).

Einen ausführlichen Bericht gibt es wann anders, nur so viel:

- sehen top aus (zumindest in weiß)
- der Bass ist beachtlich
- Bühne, Auflösung etc. sind top

ABER:
Viele Exemplare der Erstlieferung haben irgendwo eine vertausche Phase. Der Klang ist dann entsprechend merkwürdig. Zum Glück kann man mittels VST-Plugin in Foobar die Phase eines Lautsprechers umkehren und schon ist alles gut. Das ist natürlich nur eine Übergangslösung. Nubert weiß Bescheid und des Problems wird sich angenommen.

Manche haben ein Problem mit dem Rauschen, was jedoch typisch für Aktiv-Monitore ist. Mich stört es nicht zumal sich die Box nach acht Minuten abschaltet.
Celador
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Apr 2011, 10:55
Okay,
wenn ich die Boxen an den Vista-Rechner meine Frau anschließe, wird im Mixer auch eine Skala von -12 dB bis 12 dB angezeigt. Die Mittelstellung ist 0 dB. Dann gehe ich mal davon aus, dass sich das bei meinem XP analog dazu verhält, auch wenn es keine Skala gibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Windows 7 Mixer - ich werd wahsinnig
n3v3rmind am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  8 Beiträge
Optimale Lautstärkeregelung in Windows 2000 ?
Coppercatty am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  2 Beiträge
Windows 7 x64 und WASAPI
Chriz3814 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  18 Beiträge
Audio Kernel in Windows 7
stschroeder am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  3 Beiträge
PC an Mixer, Mixer an 5.1.?
seppelbaer am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  14 Beiträge
Genügt ein einfacher mixer
P.a._Einsteiger21 am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  12 Beiträge
Mixer für 7.1 Anlage
TheCrazySizzler am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  2 Beiträge
Asio Plug-In für Windows Media Player 9
DanielSun am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  2 Beiträge
VST Plugins in den generellen Windows 7 audiofluss einbinden?
voon am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  6 Beiträge
Musik bei Firefox viel basslastiger als in Windows
Desee21 am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.503 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedkongos
  • Gesamtzahl an Themen1.374.292
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.174.413