Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audioausgang Macbook vs. T+A R Serie

+A -A
Autor
Beitrag
nicknames
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Aug 2011, 09:04
Hallo!

Ich habe gestern mit meinem Kopfhörer AKG K272 HD eine Hörprobe zwischen meinem 2011 MacBook Air und meiner T+A Anlage gemacht.

Hierfür habe ich eine CD im Apple lossless Format eingelesen und über Kopfhörer mit dem CD Player und Standart Kopfhörerausgang der Anlage verglichen.

Ich hatte eigentlich gedacht, dass zwischen den beiden Abspielmöglichkeiten keine großen Klangunterschiede sind, da im T+A Verstärker ja auch keine High End Kopfhörerendstufe verbaut ist, oder?

Der Klang über die Anlage war zu meiner Überraschung viel differenzierter und nicht so scharf wie die Ausgabe über das MacBook.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Und wie schätzt ihr den Audioausgang des MacBooks ein?

Grüße!
webspid0r
Stammgast
#2 erstellt: 12. Aug 2011, 10:57
Ich höre für einige Sekunden ein leises, aber gut vernehmbares Rauschen wenn ich die Kopfhörer noch aufhab und die Musikwiedergabe pausiere oder anhalte. Anscheinend wird da zur Stromeinsparung abgeschaltet.

Also muss ein DAC her. Idealerweise per Firewire anschließbar. Oder Toslink.


[Beitrag von webspid0r am 12. Aug 2011, 11:02 bearbeitet]
Jackopp
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Aug 2011, 13:12

nicknames schrieb:
Und wie schätzt ihr den Audioausgang des MacBooks ein?

Grüße!


Hallo,

der Analog-Audioausgang des MacBook ist von minderer Qualität und kann kaum mit einer 08/15 Stereoanlage mithalten. Wenn Du jedoch die Möglichkeit hast, den digitalen optischen Ausgang (=derselbe Kopfhöreranschluß) mit einem optischen Kabel an eine D/A-Wandler anzuschliessen, erschliessen sich ganz andere Möglichkeiten...
nicknames
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Aug 2011, 19:10
Danke für die Einschätzung. Ich habe über eine externe Soundkarte schon ein deutlich besseres Klangbild, an den Ton der T+A Komponenten kommts aber noch lange nicht ran.

Hat schon jemand die Airport Express Station an einen DAC angeschlossen?

Ich finde das ein sehr spannendes Thema. Würde gerne an den SPDIF Ausgang einen V-DAC schließen.

Dann könnte man kabellos vom Laptop in sehr guter Qualität Musik hören, oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T&A PD 1200 R an PC anschließen??
olafheinz am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
Macbook+Onkyo A 10 Vollverstärker -Klangverbesserung
Dr.diarrhoe am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  2 Beiträge
Teufel Motiv 2 an Macbook
Orion24 am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  3 Beiträge
Macbook, iTeufel Box.USB Soundkarte sinnvoll?
carcha am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  4 Beiträge
DAC vs. ODAC
o0Julia0o am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  14 Beiträge
PC+DAC vs. Netzwerk-Player
Leon_di_San_Marco am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  37 Beiträge
Externe Soundkarte für Macbook Pro
At23k am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  10 Beiträge
MacBook an A/V receiver und TV und AC3 sound
Sniperlein am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  2 Beiträge
Netzwerk-Player vs PC Streaming
wilson05 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  3 Beiträge
Macbook an Verstärker, beste/günstigste Möglichkeit?
Ledzep007 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedMarkusKR71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.889
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.310