Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Syntetische" Knaksen" PC>analog >Hifianlage

+A -A
Autor
Beitrag
*Martin59*
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2011, 07:12
Guten Morgen,
Das Problem ist folgendes,bei Wiedergabe vom Pc( widows Madiaplayer)analog zur Hifi Anlage über ein schon Etwsas besseres Kabel (ca:90.- €)für 7,50m kommt es in letzter zeit recht heufig zu den besagtem "Knacks" Knacks weches ich recht nervig empfinde.
Ist es die SUONDKARTE ???

Oder etwa die FESTPLATTE wo die Fehler schon von den "Eingelehsenen" Cd`s gespeichert sind???

(cds nicht Kompriemirt 1 zu 1 wiedewrgabe)

"wenn ich cds Gebrannt habe ist dieser Fehler nicht zu Hören"

Ich; der Neuling am PC (ca: erst ein Jahr)

bedanke mich im voraus grüße v. Tilman

Ps: Hat der PC im ersten ersten halbjahr nicht gemacht
Angrosch
Stammgast
#2 erstellt: 23. Sep 2011, 12:21
Hi!

Das Knacksen kann ziemlich viele Ursachen haben. Deshalb sind pauschale Verbesserungsvorschläge schwierig. Dein Kabel ist sicher nicht die Ursache.

Du kannst mal einen anderen Mediaplayer ausprobieren(Winamp, AIMP2, VLC).

Falls Du einen Onboard-Chipsatz als Soundkarte benutzt, kann das Knacksen aufgrund von Treiberproblemen oder Hardwarekonfiguration auftreten. Bei manchen PC´s scheint das Problem aufzutreten, wenn die Stromspar-Funktion des Prozessors im BIOS aktiviert ist (Cool´n´Quiet bei AMD, Erweiterte Intel SpeedStep Technologie bei INTEL).

Gruss, Angrosch
*Martin59*
Neuling
#3 erstellt: 23. Sep 2011, 18:01
Danke Angrosch,aber sorry das sind noch alles Böhmische Dörfer für mich.

Die 20zig Jahre Verweigerung dem Pc gegenüber kann ich nicht in einem Jahr Aufholen.

Mfg. Tilman :{????????)
*Martin59*
Neuling
#4 erstellt: 24. Sep 2011, 11:02
Nochmals...danke ich bin gerade am Hören über Pc>Hifianlage

& der tip mit der Deaktiwierung der Stomsparfunktion war warscheinlich richtig.

ich muss noch weiter testen....Mfg Tilman
Angrosch
Stammgast
#5 erstellt: 24. Sep 2011, 12:49
Cool8) Halt mich auf dem Laufenden - interessiert mich schon auch ob es tatsächlich daran lag.

Gruss, Angrosch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifianlage an PC anschließen
Hifi-Boss am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  3 Beiträge
PC @ Hifianlage optimieren
Sir.J.P.M4s0n am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  13 Beiträge
Verstärker analog an PC
Haha7 am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  6 Beiträge
Problem Receiver an PC (?analog ?digital?)
eViLfReak am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  4 Beiträge
Audioausgang (analog) am PC (Klinke) sehr leise
Diggler-Royal am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  7 Beiträge
PC > Verstärker, analog oder digital verbinden?
Rasjor am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  5 Beiträge
PC mit Receiver analog verbinden (Kabel ?)
junimo am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  7 Beiträge
digital oder analog?
kapiers-et!!!! am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  2 Beiträge
Eingang: Digital > Ausgang: Analog
Frankie-T am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  3 Beiträge
AudigyZ2 Analog & BoxenUmschalter
chrisonline am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.423