Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neuling hat fragen zu philips lx 600 receiver

+A -A
Autor
Beitrag
omega-alpha
Neuling
#1 erstellt: 03. Okt 2004, 10:20
Hallo alle zusammen.
ich wollte mir oben genannten receiver für meinen pc zulegen, weil ich nun endlich auch in den genuss von 5.1 sound bei pc-games kommen möchte. bin aber auf dem gebiet anfänger.(
nun zu meinen fragen.
1. ich habe ein asus a7n8x-deluxe mainboard was schon 5.1 sound decodieren kann. wie soll ich den receiver dann anschließen?? funktioniert das über den spdif oder mus ich den analog über die drei klinken anschließen? funktioniert in beiden fällen noch eax? oder hat das damit nichts zu tun??
2. ist der receiver qualitativ gut oder kann mir jemand was anderes empfehlen?den gibt es hier[url]http://shopping.lycos.de/1402de914960-0.html

danke im vorraus. ich bin neuling und wäre für euren rat echt dankbar.
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2004, 12:18
Hallo,
Aus Hifi - Wissen : "Anschluss von PC und HIfi-Anlage"

Die erste Möglichkeit ist, die Soundkarte digital anzuschließen.

Vorteile:
- Besserer Klang, als bei analog
- Nur ein Kabel
Nachteile:
- EAX kann nicht decodiert werden
- Bei Musik, Spielen und beim Einstellen der Boxen hat man nur Stereo

Die zweite Möglichkeit ist, die Soundkarte analog anzuschließen. Hierbei kommt es auf die Soundkarte an, wie viele Kanäle man nutzen kann. (Bsp.: Die Audigy2 ist eine 6.1 Karte und kann somit 7-Kanäle analog ausgeben; Die Audigy2-ZS ist eine 7.1 Karte und kann 8-Kanäle analog ausgeben. Dazu aber später mehr...)
Vorteile:
- Mehrkanal bei Musik und Spielen
- Decodierung von EAX möglich
Nachteile:
- Statt einem mehrere Kabel
- Schlechterer Klang, als bei digital

Demnach ist es am besten den PC analog und digital gleichzeitig an den Receiver anzuschließen, um somit alle Möglichkeiten nutzen zu können. Um Receiver und PC digital zu verbinden brauchst du ein koaxiales Digitalkabel. Für die analoge Verbindung brauchst du bei 5.1, 3 Kabel mit 2 x cinch und 1 x Klinke, die du dann jeweils an Receiver und Soundkarte anschließt (brauchst also 3 klinkenanschlüsse an deiner Soundkarte bei Analog).

Zu deiner zweiten Frage:
Für Spiele/Filme ist das Set was du dir ausgesucht hast sicher einigermaßen zu gebrauchen. Wenn du aber Musik hören willst, wirst du damit keine Freude haben. Willst du Musik hören solltest du dir schon selber etwas zusammenstelen und z.B. Standboxen und qualitativ besseres Equipment einsetzen.

MfG
deathsc0ut

MfG
deathsc0ut
omega-alpha
Neuling
#3 erstellt: 03. Okt 2004, 21:40
danke schön. damit ist mir erstmal geholfen.
toll, das ich so schnell antwort bekommen habe. cooles forum
omega-alpha
Neuling
#4 erstellt: 04. Okt 2004, 19:36
hallo leute
habe mir heute die 5.1 anlage mit philips receiver gekauft.
die läuft auch digital gut. nur wenn ich sie jetzt analog anschließe über 3 klinken-chinch kabel funktionierts nicht richtig. (rear in blau, front in grün, sub/center in rot). ich hab im nforce controlpanel alles konfiguriert. habe mit nvswap getestet was wann läuft.
wenn front left: dann geht center
wenn front right: dann center und der sub grummelt
wenn center:center und sub
wenn rear left:sub und center
wenn rear right:sub und center
wenn sub: gar nix

woran kann das liegen??
kann mir jemand von grund auf seine verkablung darstellen??
deathsc0ut
Stammgast
#5 erstellt: 04. Okt 2004, 20:43
Hallo,

wenn front left: dann geht center
wenn front right: dann center und der sub grummelt
wenn center:center und sub
wenn rear left:sub und center
wenn rear right:sub und center
wenn sub: gar nix

Also normalerweise laufen ja Front R und Front L, Center und Sub, Rear R und Rear L, über jeweils ein Cinchkabel.

Es gibt also ein paar Möglichkeiten:
1. Du hast irgendwelche Anschlüsse vertauscht (also nochma überprüfen)
2. Vielleicht wurden die Anschlüsse von deinem Receiver falsch bedruckt, so dass eventuell die Kanäle vertauscht wurden.
3. IRgendwas stimmt mit der Soundkarte nicht oder deren Konfiguration
4. Irgendwas stimmt in der Konfig vom Receiver nicht (analog aktiviert?)

Mehr fällt mir grad nicht auf... versuch auf jeden Fall mal bisschen die Kabel rumzustöpseln, vielleicht kommste dann ja aufs richtige Ergebnis
WEnn alles nix hilft, weiß vielleicht sonst jemand hier noch weiter...

MfG
deathsc0ut
omega-alpha
Neuling
#6 erstellt: 06. Okt 2004, 16:14
moin
so, habe jetzt auch die neusten soundtreiber drauf.
hat aber auch nichts gebracht. ich habe nun auch noch mal die klinken an der soundkarte hin und her getauscht. nix gebracht.der receiver steht auch auf analog.
noch ne frage: spielt es eine rolle wie rum die chinchkabel im verstärker sitzen??
psychopilz
Stammgast
#7 erstellt: 07. Okt 2004, 19:13
ja klar...rot auf rot, weiß auf weiß, oder was meinst du ?

Aber das das alles nicht funktioniert merke ich auch grade...dummerweise kackt sich meine soundkarte schone in, wenn ich nur einen kopfhörer anschließen will! Die gibt mir zwar laut equalizer ein signal aus...aber ich höre nix, obwohl der Kopfhörer in Ordnung ist...

Das einzige was bei mir geht ist der spdif ausgang!
omega-alpha
Neuling
#8 erstellt: 09. Okt 2004, 11:04
am verstärker sind die chinchanschlüsse verschiedenfarbig.
weiss den wirklich niemand wie man so ein system anschließt und wie man den treiber richtig konfiguriert??
ich bin echt am verzweifeln, weil ich mir das system extra wegen eax in spielen gekauft hab.
psychopilz
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2004, 17:30
Hast du ICQ? Wenn ja schreib mal deine Nummer hier rein oder schick mir ne pm mit der Nummer...

Dann gehen wir das mal gemeinsam durch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound Blaster Live an Philips LX 3950 W anschließen??
Bastian-t am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  2 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
Josef81 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Grundsätzliches für einen Neuling!
MarkManser am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  7 Beiträge
Mehrere Fragen zu 5.1 Soundkarte und Verstärker
Henric-A am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  4 Beiträge
Fragen zu Volume Leveling
Auer am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  18 Beiträge
Fragen zu Asio allgemein
arminhh am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  4 Beiträge
Fragen zu PC Surroundsystem
Radiant2k am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  4 Beiträge
Fragen zu S/PDIF
Venture1102 am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  5 Beiträge
Vorverstärker für Philips Mikrofon?
kulkum am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  8 Beiträge
Viele Fragen..... =(
robby90 am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedsb500
  • Gesamtzahl an Themen1.344.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.953