Nochmal EMU 0202

+A -A
Autor
Beitrag
Wanda-ES
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Dez 2011, 16:51
Hallo,

heute las ich in einem Thread, dass das Aufnahmeergebnis bei Wiedergabe einen Kanal bevorzugt, das heißt, er kommt lauter als der andere Kanal.
Bei Wiedergabe mit der EMU habe ich es gar nicht bemerkt. Erst als ich über Beresford Caiman abspielte, stellte ich fest, dass die Kanäle nicht symmetrisch wiedergegenben werden.

Der Tipp ist, beide Pegel auf O zu stellen, dann sei es nämlich okay.

Meine Frage: Wieso produziert man ein Interface mit einem solchen "Fehler", oder ist es keiner? Ich verstehe die Hersteller nicht. Gibt es darauf überhaupt eine Antwort?

Liebe Grüße
Wanda
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EMU 0202 - Reparatur von solchen Geräten sinnvoll?
Wanda-ES am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  5 Beiträge
Creative Emu, kein Sub?
Loud190 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  5 Beiträge
Beresford Caiman DAC gibt zu Beginn "Knallen" an Verstärker
MusikMusik am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.10.2015  –  7 Beiträge
EMU 0404 mit zweiter Soundkarte kombinieren
Iter_Impius am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  3 Beiträge
Grundrauschen am EMU 0202 USB
ZeroQ am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  6 Beiträge
Beresford Caiman oder Cambridge DacMagic ?
Hifonaut am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  18 Beiträge
ASIO + Foobar -> Knackser bei der Wiedergabe
xTr3Me am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung - Native Instrument <-> EMU <-> ESI
Stefan260582 am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  4 Beiträge
Bitexakte Wiedergabe mit Foobar
Brainbuck am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  13 Beiträge
Kurze Aussetzer bei dig. Wiedergabe
RaulDuke am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.872 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAudio_Revolution
  • Gesamtzahl an Themen1.365.103
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.000.157