Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


USB-BOX neues USB kabel!

+A -A
Autor
Beitrag
waldwicht
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 31. Dez 2011, 01:26
moin, ich habe folgendes "probelm" warscheinlich ganz banal und leich zu lösen:

ich habe die project USB box um flacs mit hilfe von winamp abzuspielen. nun wird aber hier der pc gegen ein kelines netbook getauscht welches ja auch mal mit aufs sofa soll!

das problem ist also das USB kabel, es ist viel zu kurz.

ist es aus technischer sicht irgendwie ein nachteil ein langes kabel, zb um die 5 meter zu verwenden?

die BOX hat so einen "mini usb" ich weiß leider nicht wie die richtig genannt werden, ich suche also ein robustes und optisch gutes kabelum dieses zu ersetzen.

hat jemand einen vorschlag welches ich da nehmen kann mit diesen kleinen usb? ich habe gesehen das die meisten längeren kabel "aktiv" sind, was kann ich mir darunter vorstellen?


ich möchte am liebsten eins welches direkt diesen kleinen stecker hat also ein durchgehendes kabel, eine verlängerung nur im notfall.

ich hoffe ein langes kabel bringt mir keinen nachteil, dazu könnt ihr mir aber sicher etwas sagen.

das budget für ein gescheites kabel würde ich maximal bei 50 euro ansetzen, dann muss es aber auch schon etwas sehr robustes und vorallem flexiebel sein.

gruß


andreas
cr
Moderator
#2 erstellt: 31. Dez 2011, 22:32
USB ist spezifiziert für passive Kabel bis 5m.
Da gibts keine Verschlechterung. Bei mehr als 5m kanns Aussetzer geben oder das Gerät wird nicht erkannt. Kann aber auch gehen.
Aktive Kabel (ab 5m) haben einen Verstärker integriert.

50 Euro für so ein Kabel ist sowieso rausgeschmissenes Geld. Kosten maximal 10 Euro in allen möglichen Designs. Im PC-Shop kaufen und nicht in einem HiFi-Abzockverein.
dupree
Stammgast
#3 erstellt: 31. Dez 2011, 22:56
N´Abend,

ich nutze selber für ähnliche Zwecke ein USB-Kabel in 5 Meter Länge. Bei ebay gekauft für 3,- oder 4,- EUR incl Versand (!!!!). Tut es völlig und natürlich bestens. Sieht allerdings auch aus wie ein Kabel eben so aussieht.

Grüße

Thorsten
cr
Moderator
#4 erstellt: 01. Jan 2012, 15:14
Ich konnte kein 5m Mini- auf Normal-USB finden. Ohne Adapterkabel oder normalem USB-Verlängerungskabel wird es eher schwierig werden.
waldwicht
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Jan 2012, 16:46
danke für eure antworten! ich werde dann mal schauen das ich ein 5 meter kabel und ein möglichst kurzes adapterkabel finde. die steckverbindung könnt man ja mit schrumpfschlauch fixieren.

ich hab mal zwei als beispiel rausgesucht:

http://www.karstadt....&ln=1&custom=3792185

und

http://www.cyberport.de/?DEEP=4B05-543&APID=204

das sind dann 10 cm zu viel.. sollte aber kein problem sein denke ich.

geht das so klar? dann geh ich die woche mal in einen pc laden..

am liebsten wäre mir halt so ein "super flexiebles" kabel, ich habe so ein netzwerkkabel, das ist in zwei fensterrahmen eingeklemmt und macht keine probleme^^.. das kabel würde bei mir einfach immer irgendwo im raum liegen, eben vom dac zum netbook aufm sofa etc..man wird drauftreten und so.

ich habe wenig lust das es oft kaputt geht, ich kenne das von gitarrenkabeln. da hat es sich gelohnt eins mit lebenslanger garantie zu kaufen, weniger wegen dem preis sondern wegen der nervigen neuanschaffung.

ich habe mal geschaut, selber konfektionieren ist bei usb sehr kompliziert habe ich gelesen.

das mit 50 euro habe ich nur mal so angegeben da ich wie ihr sicher seht sehr wenig anhung davon habe^^..


gruß

andreas


[Beitrag von waldwicht am 01. Jan 2012, 16:51 bearbeitet]
cr
Moderator
#6 erstellt: 01. Jan 2012, 16:51
Bei mir haben je nach Gerät die Probleme bei 8 bis 10m angefangen und diese Kabel waren auch verlängert.
Hier habe ich dann ein 5m aktives Kabel dazwischengegeben, wo dann nochmals vorne zwei und hinten 5 m hingen. Problemlos.
Bei deinen 5m muß jedoch ein normales passives USB-Kabel trotz Adapter auf jeden Fall gehen.
waldwicht
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Jan 2012, 16:53
ok, ich habe halt nur gelesen das diese steckverbindungen da sie ja "offen" sind störanfällig wären, darunter kann ich mir zwar wenig vorstellen aber sowas sagt ja keiner ohne grund.

ich hab mir aber eh gedacht sie mit schrumpfschlauch zu sichern das sie nicht auseinandergeht wenn ma etwas zug drauf sein sollte.
cr
Moderator
#8 erstellt: 01. Jan 2012, 17:07
In seltenen Fällen kann es Wackelkontakt geben. Aber eher bei den Mini-USB. Hier hatte ich so ein Problem mit einem Mini-USB-Kabel am Hub. Mit einem anderen dann nicht.
Aber die normalen USB sind eigentlich recht gut.
Mit Isolierband kannst du die Verbindung auch ganz gut fixieren.
waldwicht
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 01. Jan 2012, 17:26
ich werde einfach morgen mal in nen pc shop gehen und schauen was die mir verkaufen wollen, das originalkabel nehm ich einfach mal mit. dann wird das schon passen.

die wichtigste info ist ja das 5 meter kein problem sein wird! wenn das netbook da ist und ich das kabel habe berichte ich euch vom ergebnis.

das netbook wird von einem netten forenteilnehmer gekauft, dauert also noch ein paar tage.

grüße

andreas
waldwicht
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Jan 2012, 16:59
so, mein netbook ist da und das gabel habe ich heute gekauft, 5m von dem "mini B" auf normal USB. es funktioniert einwandfrei.
danke an dieser stelle für eure beratung. die frage war zwar nicht irklich weltbewegend aber man kann ja nie wissen

es hat nur 4 euro gekostet... ich habe noch ein gewebeschlauch dazu gekauft für ein paar euro und das lan kabel und das usb zusammen da rein gefrickelt und die enden mit schrumpfschlauch gesichert, sieht echt "high endig" aus und alles ist sauber zusammengefasst, man kann es gut überall im hörraum plazieren und hat keinen kabelsalat. perfekt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB-Kabel zu lang?
René23 am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  8 Beiträge
USB->Klinke oder USB->seriell
derbene am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  2 Beiträge
Mac mini + Pro-Ject USB Box ?
Ludolf am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  12 Beiträge
USB Box S
Twiz am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
Digitalisieren über USB
xhaidi am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  7 Beiträge
USB auf Cinch
Pätschi am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  3 Beiträge
USB-Cinch-Verbindung
*sphereo* am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  4 Beiträge
Hochwertiges USB-Kabel?
Diana_Krall am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  18 Beiträge
USB-Soundkarte - Welches Kabel?
Cormerod am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  10 Beiträge
USB-Kabel Notebook-DAC
8Quibhirfd8 am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.405