Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte kann nicht installiert werden!

+A -A
Autor
Beitrag
BrummB43R-015
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Feb 2012, 14:33
hey,

ich habe das problem, dass ich keine soundkarte mehr installieren kann! hier die die details:
ich habe win 7 64bit, anfangs hatte ich die creative extreme music.
dann entschied ich mich die auzentech x-meridian zu bestellen, die konnte ich jedoch nicht installieren, da ich die fehlermeldung bekam "bitte schließen sie ein c-media oxygen hd audio device gerät an". so dann alles mögliche ausprobiert wie neustarten, anderen pci-slot, neue treiber, schließlich habe ich das dann alles noch auf einem zweiten rechner probiert, jedoch ebenfalls ohne erfolg.

habe dann die auzentech-karte austauschen lassen, jedoch weiterhin das problem. als letzten ausweg sah ich dann nur noch meine zweit-wahl zu bestellen, die asus d2x, jedoch auch hier kann ich die installation nicht durchführen, selbes problem -.-

als gemeinsamkeiten bei allen karten war noch, dass ich im geätemanager (wo alles soweit ohne probleme dargestellt wird) den reiter ressourcen bei der audiokarte nicht aufrufen kann, da sich dann alles aufhängt.
auch nach der fehlgeschlagenen installation bekomme ich einen bluescreen und kann den computer dann nicht mehr mit audiokarte angeschlossen starten (hängt sich auf).

da es nun nicht an den soundkarten liegen kann, noch an der computerhardware, weiß ich nun einfach nicht mehr was ich noch machen könnte, da ich ungerne wieder auf die extreme music zurüchsteigen möchte...

kann mir bitte jemand helfen ich bin am verzweifeln....

Brumm
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 29. Feb 2012, 14:46
Soundkarten raus, alle Treiber deinstallieren, neu starten, im bios onboard sound deaktivieren, windows starten, service packs installieren, neu starten, treiber/Software für die soundkarte installieren, pc ausschalten, soundkarte in den untersten slot, fest reinmachen, pc starten und warten, bis alles fertig installiert wird, danach im Gerätemanager nachprüfen ob ein gelbes rufzeichen vorhanden ist
BrummB43R-015
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Feb 2012, 14:53
danke für die antwort!

habe jetzt soweit alle treiber deinstalliert... service pack hab ich soweit schon drauf.

"MUSS" ich die karte in den unteren pcie slot stecken, da dann die graka keine luft mehr bekommt?

2. frage: soll ich die treiber noch vor einstecken der karte installieren auch wenn in der anleitung steht man solle die karte erst eintstecken und dann erst die treiber installieren?

danke
elchupacabre
Inventar
#4 erstellt: 29. Feb 2012, 14:55
Du kannst beides testen, so wie es im Handbuch steht, sollte es funktionieren, ist aber nicht immer garantiert.

Steck die Karte dort rein, wo Platz ist, in den meisten Fällen sind die unteren Slots besser aus IRQ Gründen
BrummB43R-015
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Feb 2012, 18:31
so hab das jetzt alles versucht... das einzige was sich jedoch geändert hat ist, dass anstatt der fehlermeldung, dass ich nen c-media oxygen hd audio device anschließen soll, jetzt kommt dass ich die asus d2x anschließen soll, die jedoch im gerätemanager angezeigt wird -.-
elchupacabre
Inventar
#6 erstellt: 29. Feb 2012, 18:35
Wo wird dir diese Meldung angezeigt? Als WIndows Popup in der Taskleiste?

Ist im geräte Manager unter Audio Devices alles installiert und ohne gelbe Rufzeichen?
BrummB43R-015
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Feb 2012, 19:50
also...

wenn ich die setup.exe starte öffnet sich nen kleines fenster mit nem balken. über dem steht asus xonar d2x wird installiert. nach ende kommt dann die fehlermeldung, mit a) c-media oxygen hd audio device oder halt b) mit asus d2x anschließen.
das komisch ist, dass ich das setup ohne d2x angeschlossen gar nicht erst starten kann, da er direkt sagt, dass ich die anschließen soll. d.h. doch dann dass er sie egtl doch erkennt o.0

im geräte manager wird alles fehlerlos angezeigt, nur halt dass ich bisher noch nie den ressourcen-reiter aufrufen konnte (bei auzentech und asus) da es sich dann aufhängt....
elchupacabre
Inventar
#8 erstellt: 29. Feb 2012, 19:55
Meiner Meinung nach Ressourcen Konflikt, oder Hardware defekt(Mainboard) oder Chipsatztreiber Problem
BrummB43R-015
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 29. Feb 2012, 20:00
das mit hardware problem kann ich egtl ausschließen, da ich genau das gleiche problem bei nem zweiten computer auch hatte.... das ist ja das was mich zum verzweifeln bringt -.-
und das komisch ist auch, dass der zweite pc komplett frisch aufgesetzt war, folgich von alten treibern, falschen einstellung,etc. egtl recht unbetroffen sein sollte....
BrummB43R-015
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 29. Feb 2012, 20:03
wenn ich den chipsatz updaten möchte, was soll ich da bei der download-liste auf der asrock-seite auswählen (http://www.asrock.com/mb/download.asp?Model=P67%20Pro3&o=Win764)

bringt bios update was? mehr würde mir auch nicht mehr einfallen...
elchupacabre
Inventar
#11 erstellt: 29. Feb 2012, 20:04
Welches Betriebssystem? Windows x64? Bist du sicher, dass du die richtigen Treiber verwendest?

Chipsatz: Das 2. den INF treiber


[Beitrag von elchupacabre am 29. Feb 2012, 20:05 bearbeitet]
BrummB43R-015
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 29. Feb 2012, 20:21
jap da stimmt schon alles... was hälst du von bios update?
elchupacabre
Inventar
#13 erstellt: 29. Feb 2012, 20:50
sollte keinen unterschied machen, eventuell nen Kumpel per TeamViewer überprüfen lassen?
BrummB43R-015
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 29. Feb 2012, 21:08
hier wäre noch das was zum bluescreen kommt... falls das weiter hilft

Problemsignatur:
Problemereignisname:BlueScreen
Betriebsystemversion:6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID:1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode:a
BCP1:0000000000000000
BCP2:0000000000000002
BCP3:0000000000000001
BCP4:FFFFF800030892AF
OS Version:6_1_7601
Service Pack:1_0
Product:256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\022912-15896-01.dmp
C:\Users\*************\AppData\Local\Temp\WER-41106-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
soundkarte
techniklaie@rock am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  7 Beiträge
Soundkarte
zzyzx161 am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  4 Beiträge
Soundkarte?
Biehlemer am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  13 Beiträge
Soundkarte?
Trick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
Soundkarte
25ivor am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
Treiber für Soundkarte nicht findbar.
Meoxz007 am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  3 Beiträge
Soundblaster USB kann nicht mehr eingeschaltet werden
martinWien am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  2 Beiträge
USB Soundkarte gesucht
dianoia am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  3 Beiträge
externe soundkarte für iMac
xchoclox am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  8 Beiträge
Welche Soundkarte kaufen?
DarkRiverCoke am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitglied*Simsalabim*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.879
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.022