Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onboard Soundkarte: Frontspeakerausgang funktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
aulinator
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2009, 13:07
Hallo!

Ich werde noch wahnsinnig:

Habe eine 7.1 Onboardsoundkarte, die ich an meinen Onkyo TX SR 506 anschgeschlossen habe. Alle Ausgänge funktionieren einwandfrei - bis auf den nicht so unwichtigen frontspeakerausgang - da kommt kein signal raus bzw, wenn ich den verstärker auf VOLLE lutstärke aufdrehe unter starkem brummen ein ganz leises signal.

Kabel getest, Treiber xmal neu installiert, andere geräte angeschlossen (mp3 player, anderer verstärker). sogar das mainboard habe ich beim händler umgetauscht - immer der gleiche effekt...

ach ja, habe ein asus m3n78-cm mob.

hat jemand eine idee, woran das liegen könnte?

bin für jeden tipp dankbar!
beni5187
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Jan 2009, 11:51
Hallo,

Folgend mein erster Beitrag hier

Sind die Kabel auf den Pofstensteckern des Mainboards korrekt angeschlossen? Lieber nochmal im Handbuch nachschauen...

Wie ist Front Audio im BIOS eingestellt? Bei vielen neuen ASUS Boards muss/kann man zwischen HD Audio und AC97 ("normal" analog) wählen. In deinem Fall wird man sicherlich auf AC97 stellen müssen. Schau da im BIOS mal nach.

MfG
Beni


[Beitrag von beni5187 am 31. Jan 2009, 12:20 bearbeitet]
aulinator
Neuling
#3 erstellt: 01. Feb 2009, 18:00
Hi,

hab ich alles schon probiert. Stimmt, dass man ac97 und hd einstellen kann - ändert aber nichts an meinem problem :-(
beni5187
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Feb 2009, 19:56
Also dann weiß ich auch nicht. Dir ist aber klar, dass die Lautärke für Front Audio seperat einstellbar ist? Nicht, dass der Ausgang nur komplett runtergeregelt ist. Bin gerade nicht im Windows, aber ich glaube im Soundmixer kann man bei "Gerät" zwischen Front und Main umschalten. Geht mit dem blöden HD Panel (nutze ich nicht) aber sicher auch.

Ansonsten kann ich mir nur vorstellen, dass die Buchse am Gehäuse defekt ist, oder halt doch nicht korrekt abgeschlossen.

MfG
Beni
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spdif funktioniert nicht mit onboard soundkarte
mtothex am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  8 Beiträge
Soundkarte?
Biehlemer am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  13 Beiträge
Kein Bass mit Soundmax Onboard Soundkarte
Quacka_R am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  9 Beiträge
Soundkarte + OnBoard gleichzeitig
Simser1 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  2 Beiträge
Onboard Sound nicht mehr aktiv nach Kauf neuer Soundkarte
Freakwave91 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  3 Beiträge
Creative oder Onboard.
Tommistar am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  3 Beiträge
Realtek HD Audio onboard Soundkarte - Trennfrequenz zum Subwoofer ändern ?
Hai_! am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  5 Beiträge
Soundkarte
(Rumpelstielzchen) am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  8 Beiträge
Soundkarte
luggeHIFI am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Soundkarte
Terrance123 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedBastianBastian
  • Gesamtzahl an Themen1.345.606
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.508