Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Übetragung von Audio und Filmspur von Laptop auf AV Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
HeLLpMEE
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2012, 20:31
Also wie ich bereits gesagt habe brauche ich Hilfe bei dem auswählen eines Übertragungsmittels von Filmen beziehungsweise Musik (es reicht vorerst auch Musik falls es die Methode bei der man auch Filme übertragen kann zu teuer ist oder überhaupt nicht machbar).
Da ich technisch eher unbegabt bin und mich vorallem mit den ganzen Begriffen nicht auskenne schreibe ich hier jetzt einfach mal alles was ich weiß:

PC:
Acer Aspire 7741G

Windows 7 64 bit
Intel Core i5-460M processor (2,53Ghz, 3MB L3Cache)
ATI Mobility Radeon HD 5650 Up to 2746 MB Hyper Memory
17.3 Zoll HD+LED LCD
4 GB DDR3 memory
500GB HDD
DVD-Super Multi DL driver
Acer Nplify 802.11B7g/n

AV Reciever:
Yamaha Natural sound AV Receiver RX-350
KEIN HDMI-AUSGANG

sonst weiß ich leider nicht sonderlich viel darüber, google will mir auch nicht helfen vllt. ja euch :/

Vielen Vielen Dank für die Hilfe schonmal im Vorraus und schönen Abend euch noch
mightyhuhn
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2012, 21:19
klinke in denn avr und mit hdmi in denn tv

http://www.amazon.de...id=1345928983&sr=1-6

das kabel steckst du in denn kopfhörer anschluss und das andere ende in denn avr
da du ja extremsparsam mit wichtigen informationen bist und ich durch google erahnen kann das es kein 5.1 geräte ist reicht die art der verbindung.

das notebook hat doch hdmi oder ?

http://www.amazon.de...d=1345929045&sr=1-13

tv und notebook direct verbinden.

kosten punkt ~10 euro

das sind alles nur die nechst besten kabel die ich grade gefunden ahbe länge kann beliegt selbst ausgewählt werden.
Drako1303
Stammgast
#3 erstellt: 25. Aug 2012, 23:37
Also der Laptop hat HDMI Ausgang und der Reciver aber keinen Eingang... das ist doof... da kannst dur wiklich nur wie mightyhuhn schon sagte mit nem 3,5 mm Y-Stecker Arbeiten....also vom Kopfhörerausgang des Laptops in den entsprechenden Eingang des Recivers gehen.... was für nen Fernsehr hast du?? Wenn du HDMI Eingänge am Fernseher hast kannst du den Laptop via HDMi mit dem Fernseher verbinden....

PS. Wenn du zukünftig darüber nachdsenkst dir nen neuen Verstärker mit HDMi anzuschaffen hast du es definitv einfacher...
HeLLpMEE
Neuling
#4 erstellt: 26. Aug 2012, 07:47
Also das Problem ist, dass wir ebenfalls noch einen alten Fernsehr haben ---> kein HDMI aber die Verbidung vom AV Receiver zum Fernsehr steht das ist also nicht das Problem.

Ich brauch einfach nur die Verbindung zwischen Laptop und AV Receiver. Laptop hat zwar HDMI bringt mir aber nichts da sowohl AV Receiver als auch Fernsehr keinen haben

Ich habe diese Frage schonmal in einem Forum gestellt und da meinten sie 3,5mm Klinke auf Cinch wäre eine Lösung aber die Soundqualität würde darunter leiden und Filme seien nicht möglich zu übertragen.
Stimmt das und wenn ja was brauch ich dann wenn nicht das?

Achso und DOCH die Anlage ist 5.1 (das heißt noch 5 boxen 1 subwoofer oder? xD^^ sorry für meine Dummheit)
mightyhuhn
Inventar
#5 erstellt: 26. Aug 2012, 13:09
und was für anschlüsse hat der tv ? wir können niemand helfen wenn wir raten müssen.
HeLLpMEE
Neuling
#6 erstellt: 27. Aug 2012, 16:27
Also ist das denn wichtig?^^
Geht ja nur um die Verbindung zwischen AV Receiver und Laptop aber naja...
Ehm SCAT gibts das? oder SCART? damit ist er bis jetzt mit dem AV Receiver verbunden soweit ich weiß...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spotify Free von Laptop/Smartphone an AV Receiver
green_pi am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  4 Beiträge
Knacken beim abspielen von mp3 und audio von meiem Laptop
vanthomas am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  2 Beiträge
musikaufnahme von stereoanlage auf laptop
mhcfan am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  2 Beiträge
Störgeräusche von laptop entfernen
athlontakter am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  8 Beiträge
Störsignal bei Verbindung von Laptop und Verstärker
Oliver_Go am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  2 Beiträge
Verbesserung von MP3-Klang am AV-Receiver?
Andi-san am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  45 Beiträge
Airplay: Audio/Winamp von Laptop auf Denon Ceol
organ500 am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2013  –  4 Beiträge
Ton von Laptop per WLAN auf nicht-netzweTon von Laptop per WLAN auf nicht-netzwerrkfähigen Receiver?
gubka am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  9 Beiträge
Welches Kabel von Laptop zu Receiver?
husky-kassel am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  3 Beiträge
Optisches Kabel von Laptop zu Receiver
Viertann am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitgliedscreezy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.781