Asus p5kpl/1600 digitalen und analogen Soundausgang parallel ansteuern

+A -A
Autor
Beitrag
Snape
Neuling
#1 erstellt: 06. Sep 2012, 21:44
guten abend community,

ich hab ein asus p5kpl/1600 mainbord unter windows 7 64/bit mit dem soundkarten driver v8700a_20100923. an der onboard soundkarte sind analog 2.1 boxen und ein headset angeschlossen. digital über toslink wird der avr versorgt.

meine frage nun: ich kann die beiden analogen anschlüße parallel laufen lassen, es funktioniert bisher aber leider nicht ein analogen mit dem digitalen parallel laufen zu lassen.

hat da vielleicht jemand erfahrung, eine idee wie ich es hinbekommen könnte???

vielen dank im voraus!

snape
Snape
Neuling
#2 erstellt: 10. Sep 2012, 00:00
keiner ne ahnung ne idee oder sonst irgendwas?
ahbed.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Sep 2012, 00:40
It's not a bug, it's a feature.

Seit Vista kann Windows die digitalen und analogen Ausgänge der meisten Audio Interfaces getrennt ansteuern. Unter XP war das noch anders, man hatte diese Möglichkeit noch nicht, bei den meisten Interfaces ist das gleiche Signal über die digitalen und analogen Ausgänge rausgegangen. Jetzt ist das möglich, dafür funktioniert die parallele Ausgabe des gleichen Signals leider nicht mehr. Sofern das nicht treiberseitig implementiert ist, oder man irgendwelche Software Frickeleien veranstaltet (Stichwort Virtual Audio Cable), geht das schlicht nicht.
Snape
Neuling
#4 erstellt: 10. Sep 2012, 10:52
danke schon mal!
nun weiß ich leider immer noch nicht mehr außer das es funktioniert. aber wie??? ich hab als programm das hd vdeck damit kann ich die analogen ausgänge parallel ansteuern aber nicht analog und digital.
Snape
Neuling
#5 erstellt: 12. Sep 2012, 14:54
?
Snape
Neuling
#6 erstellt: 24. Sep 2012, 10:13
hat bisher leider immer noch nicht geklappt

hat vielleicht jemand eine idee? das währe super
EnduMan
Stammgast
#7 erstellt: 25. Sep 2012, 18:17
Ich lese hier heraus, dass es so ohne weiteres eben nicht geht.


...Jetzt ist das möglich, dafür funktioniert die parallele Ausgabe des gleichen Signals leider nicht mehr. Sofern das nicht treiberseitig implementiert ist, oder man irgendwelche Software Frickeleien veranstaltet (Stichwort Virtual Audio Cable), geht das schlicht nicht.


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie kann ich 2 Soundkarten parallel ansteuern?
Knallfrosch78 am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  3 Beiträge
Laptog soundausgang / kabel
OSclubber am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  2 Beiträge
Digitalen Eingang auf Analogen Ausgang schalten
ChyCxXxso am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  11 Beiträge
PC an Analogen Verstärker, Soundkarte?
BertiIrmo am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  24 Beiträge
Beamer über Bildschirmausgang und HiFi-Anlage über Soundausgang parallel vom gleichen Notebook
Fumpemarie am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  9 Beiträge
Verstärker ansteuern ?!
xXxRaVnOsxXx am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  2 Beiträge
LG 37LE2R nativ ansteuern
freakyboy am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  5 Beiträge
Satelliten einzeln ansteuern
mr.flipp am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  2 Beiträge
Asus Xonar DX - Flexbass über Toslink?
MrMister7 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  5 Beiträge
Asus Sonar D2 PCI Soundkarte
Knoedl-Schweik am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedAndreysam
  • Gesamtzahl an Themen1.409.288
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.854