Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


externes Soundinterface?

+A -A
Autor
Beitrag
fofoflo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mrz 2013, 11:31
hallo zusammen!
folgende situation:

ich habe einen kleinen raum als heimkino und musikhörzimmer eingerichtet.

Als quelle dient neben einem cd-player ein pc(filme und unkomprimierte musik bzw wenn mp3 dann 320kb/s).

Verstärker ist ein Yamaha RS700 (kein digitaler eingang), Laustprecher sind meine guten Vienna Acoustics Beethoven Baby, bei Film spielt zusätzlich ein canton woofer, surround ist nicht angedacht.

vom PC liegt ein hochwertiges kabel 3,5mm klinke --> chinch

dieses ist derzeit an der onboard soundkarte angeschlossen, was sicher keine dauerlösung ist (man hört störgerausche und einestreuungen wenn laufwerke, lüfter usw laufen....)

Frage:
ist eine interne soundkarte (zB sowas : http://www.asus.de/Multimedia/Audio_Cards/Xonar_DS/) frei von solchen störeinflüssen oder ist eine exteren lösung besser?

was wär da zu empfehlen? zb sowas? NuForce Icon uDAC-2 D/A Wandler schwarz

100.- ist schon nicht geschenkt, aber wenn dann der klang passt wärs mir das schon wert.....

Bitte um tipps und infos

vielen Dank,
Flo
mightyhuhn
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2013, 14:05
störfrei solte schon jede onboardsoundkarte sein.

aber eine asus dx ist schon eine nr besser aber wenn es so starke stör gereusche gibt vielleicht mal das pc case erden oder nen ordenlichen tower kaufen.

onboardsoundkarten sidn keine high end audio lösung aber weit weit entfernt von störgereuschen!
fofoflo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Mrz 2013, 14:51
das gehäuse ist schon kein so ein aldikastl, erden werd ich probieren, danke


trotzdem werd ich den eindruck nicht los, dass diese onboardlösung eher eine notlösung ist und nicht mehr (das wär ja schad um meine doch recht hochwärtigen ls wenns an sowas scheitert :-)
fofoflo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Mrz 2013, 14:56
ich bin inzwischen auf dieses teil auf merksam geworden: Behringer UCA222

KLICK ME

Preis ist ja top

kann jemand was zum klang im vergleich zu teureren wandlern sagen?

danke
Flo
mightyhuhn
Inventar
#5 erstellt: 06. Mrz 2013, 15:08
eine neue soundkarte halte ich auch nicht für verkehrt.

zum behringer 16 bit 48kh das sind alle technischen daten...
und über usb solte man sich nicht sicher sein das keine störgereusche mit übertragen werden dies ist nur bei optischer verbindung geben. das netzteil kann auch noch eine rolle spielen aber spielt auch keine rolle wie teuer das geheuse ist überall gibt es dreck auch für 200 euro

ich halte das zwar alles für voodoo da man zumindestens onboard störfrei sein muss

http://www.asus.com/..._DGX/#specifications billig ist stör frei umsetzbar und hat einen brauchbaren dac.


hat der r-s 700 keinen optischen eingang?
fofoflo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mrz 2013, 11:38
nein, optischen eingang haben weder der AS-700 noch der RS-700 (betreibe ich beide)

Ich dank euch allen für die antworten,

ich werd also wenn ich zeit hab das Behringer UCA222 und das Xonar U1 von Asus (jemand erfahrungen?) anhören und berichten, kann allerdings etwas dauern...

danke inzwischen!
Flo


[Beitrag von fofoflo am 07. Mrz 2013, 12:33 bearbeitet]
fofoflo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Mrz 2013, 12:11
Mahlzeit!
Wollte nur noch die auflösung präsentieren:

Ich bin beim Behringer UCA222 geblieben, klingt gut, keinerlei störgeräusche, keinerlei installation.

viele Grüße&danke
Flo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Schlechterer" Sound bei Anschluss PC->Amp als bei gebrannten MP3 und dann CD->Amp
MirrorBlade am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  9 Beiträge
2xCinch-Klinke (3,5mm) Kabel
Rias2 am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  5 Beiträge
PC als mp3-Player
h5n1_1991 am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  16 Beiträge
PC als digitaler Videorekorder
olipoli am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  20 Beiträge
3,5mm Klinke auf Chinch welches Kabel ist das richtige?
The-Clash4321 am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  4 Beiträge
Pc an AV Verstärker / Klinke - Cinch Verbindung
MikeDVD am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  3 Beiträge
Kein Surround am PC trotz optisches Kabel!
Gemini_Projekt am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  3 Beiträge
PC über Verstärker- schlechter Klang
aktionaer am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  31 Beiträge
MP3-Player und Webradio (ohne PC)
stej am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  6 Beiträge
Digitaler Soundkartenausgang und Digitaler Coax Eingang am DVD Player
FrostWolf am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHiFiLaie90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.680