Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD's Rippen - Hardware?

+A -A
Autor
Beitrag
Oli28
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2014, 13:34
Hallo zusammen

Um eine grössere CD-Sammlung zu Rippen bin ich noch ein bisschen auf der Suche nach der richtigen Hardware. Ich suche vorallem einen CD-Wechsler der am PC angeschlossen werden kann, leider bis jetzt ohne Erfolg. Kenn Ihr sowas?

Lg
Oli
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2014, 15:00
Auf einen Wechsler kannst du im Prinzip verzichten. Wenn du es ordentlich machen willst, dann wird der größte Teil der Arbeitszeit dafür draufgehen, die Cover zu suchen/scannen, die Tags einheitlich zu gestalten etc. Da kannst du das Rippen gut mit einem normalen PC-Laufwerk nebenher machen und die unfertige Datenflut wird sich trotzdem anhäufen.
Oli28
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2014, 16:43
Die Möglichkeit kenn ich, ich würd mir gerne mal noch einen Wechsler anschauen, aber im Moment finde ich keinen..
Anytrue
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Mrz 2014, 19:31
Über die Qualität des Auslesens und den Funktionsumfang kann ich leider nichts sagen, aber ich weiß, dass Nakamichi mal einen fünffach Wechseler für Desktop-PCs im Angebot hatte.
nenkars
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Mrz 2014, 18:17
Ein Wechsler macht für den Einsatzzweck doch überhaupt keinen Sinn. Den kannst du dann beladen und trotzdem nur eine Disc zur selben Zeit rippen.

Ich würde mir stattdessen das Gehäuse mit Laufwerken füllen, die dann parallel laufen können. Mehr als drei sind eigentlich unnötig, weil man, wie schon gesagt wurde, die meiste Zeit sowieso mit Tagging usw. beschäftigt ist...
HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2014, 15:27
Ich hatte seinerzeit mit 2 Laufwerken gerippt, weil ich "traditionell" immer 2 Laufwerke im PC habe...
1x ROM und 1x Brenner.

Ich habe dann immer erstmal ca. 10 CDs gerippt und diese dann getaggt bevor die nächsten 10 drangekommen sind.
Mehr als 2 Laufwerke sind meiner Meinung nach nicht mehr gut zu handhaben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio-CD's Rippen mit NERO oder Windows Media Player 11?
BulletToothTony am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  7 Beiträge
Audio CD's mit Foobar2000 in eine FLAC Datei rippen
.-David-. am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  4 Beiträge
Winamp Pro und Audio CD's rippen vs. EAC
Dennis50300 am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  3 Beiträge
CDs rippen
nudelpferd am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  15 Beiträge
Beste Hardware zum CD-Rippen (Brenner)?
freebeer am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  96 Beiträge
Wie am schlauesten Rippen ?
kryz am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  14 Beiträge
CD's auf Festplatte im FLAC Format
Torsten.E am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  8 Beiträge
Kostenlose Rip-Software für DVD's und CD's
zonkuz am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  5 Beiträge
CDs in lossless und MP3 gleichzeitig rippen?
altariq am 05.07.2013  –  Letzte Antwort am 16.07.2013  –  8 Beiträge
CDs bitgenau rippen, dieses prüfen, bitgenau ausgeben und dieses beweisen
Julian_AERO am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedSaturna
  • Gesamtzahl an Themen1.345.449
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.676