Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wie alles miteinander verbinden und welche neue Geräte dazu

+A -A
Autor
Beitrag
Dao
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jun 2014, 22:06
Hallo Leute,

Musik läuft bei mir meist über den PC (Fujitsu Amilo XI 3650 - MP3 oder 4) über meinen Receiver Harman Kardon AVR 5000 zu Hause.
Will jetzt meine Anlage neu aufbauen und habe mir meinen Plattenspieler und meine Platten wieder aus dem Keller geholt. Am Receiver habe ich leider keinen Phonoeingang und überlege ich mir einen Phonovorverstärker zu besorgen.
Gäbe es eine geeignete Lösung wo ich einen Phono-Vorverstärker mit einem D/A Wandler kombinieren kann und dann meine Musik entweder über einen
Plattenspieler,
CD Player oder über
PC/Festplatte/Stick
abspiele.
Oder einen günstigen gebrauchten Verstärker kaufe, den ich als Vorverstärker am Receiver anschließe.

Wie schließe ich dann die ganzen Elemente an, dass es auch Sinn macht?
Gibt es eine Möglichkeit über einen optischen Eingang eine Verbindung herzustellen.

Oder macht mir doch bitteVorschläge, wie ich das System zusammenstelle, so dass es Sinn macht.


Ich hoffe auf euer Sachverständnis und auf gute sachliche Vorschläge.
Danke
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2014, 06:40
Phonovorverstärker kosten ja nicht die Welt.

Das mit dem D/A Wandler und PC-Anschluss usw. verstehe ich nicht. Der AVR hat doch digitale Eingänge, was willst du mit einem D/A Wandler? Und der PC wird als ganz normale Tonquelle ebenfalls digital angeschlossen!
Dao
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jun 2014, 08:15
Hallo,

danke für deine Antwort.
Ich gehe bisher über den Klinkenstecker in den Receiver (analog), würde aber lieber über ein optisches Kabel direkt mit dem digitalen Signal in den Receiver gehen, weiss aber nicht ob und wie es möglich ist?

Vorschläge für den Phonosverstärker? würde bis 150,- ausgeben!

Danke!
BubbleJoe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jun 2014, 08:25
Welche Anschlüsse hat dein PC denn? Notebooks haben eigentlich nie einen optischen Audioausgang (also ich kenne keinen). Dann bräuchtest du eine externe Soundkarte.
Dao
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jun 2014, 08:54
Hallo,

externe Soundkarte war ich auch schon am Suchen.
Bringt es von der Übertragung her eine Verbesserung vom PC über eine Soundkarte ein digitales Signal an den Receiver zu schicken?

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zwei Verstärker Verbinden
Frostfire am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  2 Beiträge
wie verbinde ich diese Beiden miteinander? verstärker Soundkarte
aytekin am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  9 Beiträge
STEREOANLGAE mit LAPTOP verbinden!
simon374 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  19 Beiträge
Kassettenrekorder mit Laptop verbinden.
namcoach am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  3 Beiträge
Laptop und Musikanlage verbinden
obsiat_ am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  6 Beiträge
Wie verbinden???
Method_Man am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  2 Beiträge
Neue Soundkarte - nur welche??
covington am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  8 Beiträge
Kamera und PC verbinden
Shoyo am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  2 Beiträge
X-Fi mit Audiogerät verbinden
Rick-Nash am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  9 Beiträge
Neue Wohnung - Was und Wie?
tetrisruler am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.577