Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wie verbinde ich diese Beiden miteinander? verstärker Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
aytekin
Neuling
#1 erstellt: 29. Nov 2007, 09:06
hallo Gemeinde,

habe mich gerade eben registriert weil ich dringend hilfe brauche und die Suche-Funktion auch nicht die Ergebnisse geliefert hat die ich brauche.

Habe den Verstärker von JVC RX e51b und will diese mit der soundkarte von Trust (Aureon 5.1) verbinden, nur hab ich es immer noch nicht geschaft das es Funktioniert.

Würde schon gern 5.1 sound an meinem Rechner hören wollen wenn ich DVD´s ansehe oder filme auf der Festplatte.

Hab mal zwei Bilder eingefügt, vielleicht kann mir ja jemand helfen welche Kabel ich noch brauch oder ob das überhaupt möglich ist.

Verstärkerrückseite



soundkarte

RhahkJin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Nov 2007, 09:50
Kabel: http://www.amazon.de...oslink/dp/B00005UP7C

Anschluss Verstärker: 6

Anschluss Soundkarte: B
sn0opy
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Nov 2007, 10:32
zum 104051. male: http://cmediadrivers.googlepages.com
runterladen, installieren und gut is
aytekin
Neuling
#4 erstellt: 29. Nov 2007, 12:05
@snoopy

welchen treiber brauch ich denn da genau?
sn0opy
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Nov 2007, 12:39
CMIDriver-1.1.7-bin-x86.zip wie beschrieben..
aytekin
Neuling
#6 erstellt: 30. Nov 2007, 17:52
ich kriege kein 5.1 sound, meint ihr das das sinn machen würde wenn ich nen adapter z.b. Toss to chinch oder chinch to Coaxial anschluss nehmen täte?
sn0opy
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Nov 2007, 18:10
nein.
du hast was falsch eingestellt.
aytekin
Neuling
#8 erstellt: 30. Nov 2007, 18:14

sn0opy schrieb:
nein.
du hast was falsch eingestellt.


zuerst hab ich es ja mit lichtleiter versucht, war aber überhaupt nichts zu hören. Jetzt hab ich klinke (pc) zu chinch (am reciver) und es kommt nur stereo.

ich habe am selben klinkenausgan verschiedene chinchanschlüsse am reciver versucht, kommt aber garnichts ausser an den jetzigen zwei eingängen wo sie aktuell angeschlossen sind.

auch per testton von der Software was du mir empfohlen hast, kriege ich nur stereoton:(
sn0opy
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 30. Nov 2007, 18:20
die 3.5mm-anschlüsse sind analog. die beste qualität bekommst du mit dem lichtwellenleiter - du mußt aber deinen verstärker dann auch auf seinen digitalen eingang stellen.
in der abspielsoftware mußt du dann noch alles auf "SPDIF passthrough" oder so stellen und gut ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie verbinde ich PC - Verstärker störungsfrei?
Thomas_7059 am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  8 Beiträge
Soundkarte
luggeHIFI am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Soundkarte
(Rumpelstielzchen) am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  8 Beiträge
Verkabelung Notebook - USB Soundkarte - Verstärker
bergus am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  4 Beiträge
Soundkarte über Stereoanlage
Martinez am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  6 Beiträge
Wie Soundkarte an Verstärker anbinden?
soadersts am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  13 Beiträge
Pc erzeugt rauschen wenn ich ihn mit anlage verbinde
ArminKetzel am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  5 Beiträge
externe soundkarte
daywalker911 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  3 Beiträge
externe soundkarte?
daywalker911 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
soundarte & verstärker
k!llph!ll am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedBayaro
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.899