Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ESI Juli@ mit AV-Receiver verbinden ?

+A -A
Autor
Beitrag
Silverblue
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2009, 14:02
habe mit jetzt einen av-receiver(yamaha re-v365) angeschafft.
nun wollte ich ihn auch über meine soundkarte(esi juli@) verbinden. nur weiss ich nicht ganz genau, wie ich die beiden komponenten miteinander verbinde. vielleicht kan mir ja wer weiterhelfen.
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Sep 2009, 15:03
Du hast offenbar den gepinnten Thread "Grundlagen zum Anschluß von PC und Hifi-Anlage" übersehen.
Silverblue
Neuling
#3 erstellt: 15. Sep 2009, 15:16
stimmt das hab ich übersehen
nur finde ich da nicht so viel alternativen in richtung "esi juli@" :(.

generell würde ich gern wissen, ob die juli@ dafür geeignet ist oder eher weniger, sodass ich mir lieber eine 5.1 soundkarte kaufen müsste.

zusätzlich wäre es cool, wenn mir ein sagen könnte mit welchem kabel ich wohin muss???
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Sep 2009, 16:13

Silverblue schrieb:
ob die juli@ dafür geeignet ist oder eher weniger


Für was genau geeignet? Du solltest vielleicht mal genauer erklären, was du überhaupt vorhast.

Ich weiß nicht, ob der DAC der Juli@ hörbar besser klingt als der deines Receivers, aber ich vermute, dass die Unterschiede in deinem Fall vernachlässigbar klein sind. Die einfachste Möglichkeit wäre demnach die digitale Verbindung über S/PDIF, ob optisch oder Coax ist egal, Hauptsache du hast einen entsprechenden Anschluss am Receiver frei. So hättest du Stereosound bei Stereoquellen und Surround funktioniert über Pass-through bei vorhandenen DD/DTS-Quellen (z.B. DVDs). Legst du auch Wert auf Surround bei Spielen, benötigst du eine Soundkarte mit DD Live bzw. DTS Interactive.
Silverblue
Neuling
#5 erstellt: 19. Sep 2009, 10:12
so ich habe jetzt eine Lichtleitverbindung (optisch) gekauft.
habe es an meiner esi juli@ und meinem yamaha rx-v365 bei digital inputs(cd oder dtv/cbl möglich) angeschlossen.
habe meine soundkarte auch so umgestellt, dass sie den passenden wiedergabekanal unterstützt. nur kommt kein einziger sound aus meinen boxen...kann mir vielleicht einer helfen?
popschutz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Sep 2009, 14:45
die julia ist auf kanal 3/4 eingestellt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahmeprobleme mit ESI Juli@
hadez16 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  2 Beiträge
ESI Juli@ für mein reines MusikSystem ?
Mellow666 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  16 Beiträge
ESI Juli@ oder lohnt der Wechsel?
oetschgabaroetschga am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  3 Beiträge
ESI Juli@ - Einige Fragen - DD 5.1
Helios61 am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  3 Beiträge
ESI Juli@: Digitale Schnittstellen
Sharpo51 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  3 Beiträge
Esi Juli@ modifizieren
Mahathma am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  4 Beiträge
ESI Juli@ Konfigurieren
jbl-fan-91 am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  4 Beiträge
Bericht: ESI Juli@
larsm am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  57 Beiträge
ESI Juli@ verschiedene Revisionen
Snaf1 am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  2 Beiträge
Esi Juli Soundaussetzer
soulysoul am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.919