Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mikrofonaufnahme brummt

+A -A
Autor
Beitrag
Wilhelm_von_Nassau
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jul 2014, 08:15
Hallo liebe Experten,

ich bin mal wieder am Verzweifeln....
Ich versuche jetzt seit Tagen eine gescheite Aufnahme hinzubekommen, aber es besteht ein aufdringliches Grundbrummen. Der Aufbau sieht wie folgt aus:

Mikrofon -> Kompressor (Behringer Ultravoice Digital VX2496) -> Soundkarte (Asus Xonar Essence STX) -> Aufnahmeprogramm (Audacity 2.0.0)

Ich habe schon versucht, nach dem Ausschlussprinzip zu arbeiten:

1. Eine Brummschleife kann's nicht sein, habe sowohl die Stromversorgung über die PC-Leiste laufen lassen als auch über eine Steckdose aus einem anderen Raum.

2. Am Kompressor/Mikrofon kann es ebenfalls nicht liegen, denn wenn ich den Kopfhörer (Sennheiser HD 650, an dem es bestimmt auch nicht liegt :D) direkt an den Ausgang des Kompressors anschließe, habe ich einen kristallklaren Klang. Es kann auch nicht an den Einstellungen des Kompressors liegen, denn selbst wenn der aus ist und nur verkabelt, besteht das Brummen.

3. Verkabelung schließe ich auch aus, habe es mit mehreren Kabeln probiert, sowohl Klinke als auch XLR.

4. Soundkarte schließe ich mittlerweile auch aus, denn sowohl auf der ASUS, als auch onboard als auch via externer USB-Soundkarte habe ich das Brummen.

5. Rumtesten in den Audio-Systemeinstellungen bzw. in Audacity haben auch nix bewegt...

Ich bin kein Profi in diesen Sachen, kann mich also durchaus irgendwo vertan haben, aber jetzt bin ich einfach mit meinem Latein (und meinen Nerven) am Ende. Ich würde ja alles in die Ecke knallen, wenn ich nicht meine mich erinnern zu können, dass das schon mal halbwegs geklappt hat (Die Technik steht schon ne Weile ungenutzt hier rum. Hatte vor einigen Monaten schon mal rumprobiert, aber jetzt erst die Zeit gefunden, es mal "richtig" einzurichten).

Ich flehe um Beistand.



Nachtrag:
- Störungen der Xonar durch Grafiklast, wie in vielen Fällen bemerkt, schließe ich auch aus. Erstens besteht in meiner Situation keine Grafiklast, zweitens gäbe es dann kein Brummen an den anderen beiden Karten.

- Ich denke, dass die heißeste Spur irgend eine Systemeinstellung ist, wüsste aber beim besten Willen nicht, wo ich dran drehen müsste...


[Beitrag von Wilhelm_von_Nassau am 07. Jul 2014, 08:46 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2014, 10:24
Weißt du was? Ich wette, es ist eine Brummschleife. Du überträgst zwangsläufig unsymmetrisch, und Kompressor wie PC verbinden Audio-Masse mit Schutzerde. Häng noch einen HD400 dazwischen (symmetrisch rein, unsymmetrisch raus), und du solltest Ruhe haben.

Der Eingang der STX steht aber schon auf Line-In, ja?

Ein aktueller Nightly-Build von Audacity kann übrigens auch über WASAPI aufnehmen, das ist ganz praktisch (unter Windows neben WDM-KS die einzige Variante für 24-Bit-Aufnahme).


[Beitrag von audiophilanthrop am 12. Jul 2014, 10:29 bearbeitet]
Wilhelm_von_Nassau
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jul 2014, 17:45
Hallo Audiophilanthrop,

nachdem ich mich mal mit dem HD400 auseinandergesetzt habe, glaube ich auch, dass der das Problem lösen könnte. Aber ich werde mir die Kosten für Hum Destroyer und Kabel sparen können...

...denn zwischenzeitlich habe ich mir den Olympus LS-14 zugelegt, dessen Anschaffung ohnehin anstand. Jetzt lasse ich einfach den Kompressor in dessen Line-In laufen.

Und ja, ich habe in Audacity Line-In der STX eingestellt.

Jetzt würde ich nur gerne mal wissen, ob ich nur geträumt habe, dass das alles mal ohne Brummschleife funktioniert hat Auf jeden Fall trotzdem danke für Deine Antwort!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahme an ASUS Xonar Essence STX
Klangwächter am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  10 Beiträge
Asus Xonar Essence ST/STX
Bemi92 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  4 Beiträge
Asus Xonar Essence STX an Verstärker anschliessen
Glargin am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  3 Beiträge
Asus Xonar Essence STX - KHV
Dey am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  3 Beiträge
Tuning Asus Xonar Essence STX
Highendmaster am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
Asus Xonar Essence STX
_thomas_ am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit der ASUS Xonar Essence STX
JohannesHenning am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  3 Beiträge
Brummschleife
KenIshie am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  4 Beiträge
Subwoofer an Soundkarte (z.B. Xonar Essence STX)
Kevin0904 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  10 Beiträge
Brummschleife Mikrofon
TopGamer13 am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser
  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedDaniel_Secka
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.237