Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Musiksammlung richtig erstellen

+A -A
Autor
Beitrag
Barnburner
Stammgast
#1 erstellt: 19. Aug 2014, 15:09
Wie würdet ihr beim Erstellen einer neuen Musiksammlung (am PC) vorgehen bzw. welche Programme würdet ihr verwenden?
Ziel dieser Musiksammlung wäre, dass sie möglichst "zukunftsfähig" ist, d.h. die Dateien an sich sollten eine möglichst hohe Qualität haben und die Sammlung sollte aktuell und zukünftig von möglichst vielen Geräten und Software abgespielt werden können (ohne ständig konvertieren zu müssen). Ebenso sollte die Sammlung möglichst homogen sein, was Dateiformate, Lautstärke und Bennenung angeht.

Die Sammlung würde vor allem auf CDs basieren, aber auch aus online gekauftem Material verschiedener Anbieter bestehen.

- Konvertieren
Welches Programm ist zum Konvertieren von CDs am geeignetsten? Die Dateien sollte möglichst automatisch benannt und mit Album-Cover versehen sein. Lassen sich auch automatisch Liedtexte in den Dateien hinterlegen?

- Verwalten
Womit lässt sich so eine Musiksammlung am besten verwalten und (ausgewählte Dateien) auf Mp3-Player/Smartphone/iPod übertragen?


- Abspielen
Abschlißend noch die Frage nach guter Software zum Abspielen der Musiksammlung mit automatischen Playlisten etc. Foobar scheint ja sehr beliebt zu sein!?
Hab bislang iTunes zum Verwalten und Abspielen benutzt. Aber einiges sört mich an dem Programm, wie z.B. dass nicht jedes Dateiformat abgespielt werden kann (Stichwort lossless-Formate) oder das iTunes einfach mal Dateien verliert/löscht.


Betriebssysteme wären übrigens häutptsächlich Windows und nebensächlich Linux.
flacfan
Stammgast
#2 erstellt: 19. Aug 2014, 16:01
Auf jeden Fall die CDs verlustlos rippen, also am besten als Flac. Du hast eine verlustlose Kopie deiner CDs und kannst die Dateien mit Tags versehen. Ich benutze zum Rippen foobar, ist wirklich ein prima Programm. Trotzdem mache ich eine kurze Nachbearbeitung der Tags mit Mp3tag, weils hierfür für mich das beste Programm ist. Abspielen am PC ist für mich nicht so wichtig, da bei mir alles über das Squeezebox System geht, da nehme ich am Rechner Squeezeplay, sonst auch mal foobar. Für homogene Lautstärke unterschiedlicher CDs solltest du die Tracks mit Replay Gain Tags versehen, foobar versteht diese und gleicht die Lautstärke an. Mit foobar kannst du deine Musiksammlung auch wunderbar verwalten. Das Programm erfordert halt ein bischen Eingewöhnung, hat aber auch einen riesigen Funktionsumfang.
Barnburner
Stammgast
#3 erstellt: 28. Aug 2014, 15:24
Hab Exact Audio Copy und Mp3tag verwendet. Zum Abspielen aktuell Winamp.


[Beitrag von Barnburner am 29. Aug 2014, 15:20 bearbeitet]
shaboo
Stammgast
#4 erstellt: 29. Aug 2014, 15:12
In jedem Fall sollte ein CD-Ripper verwendet werden, der AccurateRip unterstützt (Exact Audio Copy, CUERipper, foobar, dBpoweramp, ...). Von CDex würde ich daher abraten.
Barnburner
Stammgast
#5 erstellt: 29. Aug 2014, 15:19
Sorry, meinte Exact Audio Copy.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE! Musiksammlung durcheinander, alles einzeln!
SmoothR am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  15 Beiträge
Referenz-DVD erstellen
Luke1973 am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  3 Beiträge
Musiksammlung organisieren
eddie78 am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  3 Beiträge
Musiksammlung digitalisieren
RebelAngel am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  18 Beiträge
Mehrkanalaudiospuren erstellen?
Hangman0909 am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  2 Beiträge
Ganze Musiksammlung verkleinern - Wie?
buayadarat am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  22 Beiträge
Musiksammlung verwalten (Wav, Flac, Aac)
friedrichfenstergriff am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  16 Beiträge
Musiksammlung in Ordnerstruktur neu ordnen
Soundwise am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  8 Beiträge
Neue 5.1 Digital Soundkarte
*Tee* am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  7 Beiträge
Neue Soundkarte fürs heimkino?
Flo182 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedLLGG2
  • Gesamtzahl an Themen1.345.567
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.106