Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neuling: diese ausgänge hab ich, wie gehts zum verstärker für 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
GRAMBLER
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2004, 17:25
meine soundkarte hat diese Audioausgänge:

- Digitalausgang (Digital Out) über 4-polige 3,5-mm-Minibuchse an der Rückseite

- Drei Analogausgänge (Line-Out) über 4-polige 3,5-mm-Minibuchsen an der Rückseite: Front Left-, Front Right-, Rear Left-, Rear Right-, Side Right-, Center-, Subwoofer- und Side Left-Kanäle

es ist die Audigy 2 ZS-Audiokarte, nun, wie bekomme ich sorroundsound auf meinen yamaha rx 450 av-verstärker? mit welchem kabel und so weiter???
Tschugaschwilly
Stammgast
#2 erstellt: 13. Nov 2004, 17:55
Hallo Spieler

Am besten mit Digitalausgang. Dazu braucht es nur ein Kabel und der Receiver übernimmt die Decodierung des Signals.

Gruss
Tschugaschwilly
Cloudwalker
Neuling
#3 erstellt: 20. Dez 2004, 14:27
schau mal im PC HIFI Forum im Bereich ALLGEMEINES - PC & HIFI

da steht alles viel genauer..


Du musst ein Mono 3,5 Klinkenkabel zu Chinch als Coaxial-Digital benutzen (am PC am Digitalausgang)
Der Soundkarte musst du nur noch mitteilen dass sie richtig die Signale weitergeben soll..
Sie soll nicht selbst dekodieren , sondern soll die Sigbale weitergeben...
(Könnte SPDIF- Passthrough oder so ähnlich heissen)
Musst du mal schaun...
ich hab mich auch noch nicht näher damit beschäftigt...

Gruss
Cloudwalker
StefanR
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Dez 2004, 17:40
Es gibt nur eine Ausnahme:

Bei den neuen WMV-HD DVDs ist der Ton in einem Windows Media 5.1 Format gespeichert, da kann der Verstärker nichts mit anfangen. Da man muß von der Soundkarte die 6 Kanäle einzeln zum Verstärker bringen.

Ansonsten ist der SPDIF natürlich am besten geeignet....

Ich habe meine Audigy 2 mit beiden Möglichkeiten am Verstärker angeschlossen, so das alles was PCM Stereo, DD und DTS ist, über den SPDIF kommt und bei den WMV-HD DVDs schalte ich auf den 6 Kanal Eingang um....
brauche_hilfe
Stammgast
#5 erstellt: 20. Dez 2004, 22:15

Es gibt nur eine Ausnahme:

Stimmt nicht ganz, wenn man bei PC-Spielen 5.1 Sound
haben will braucht man auch die analoge Verbindung.
Enzo1898
Neuling
#6 erstellt: 21. Dez 2004, 00:15

StefanR schrieb:

Bei den neuen WMV-HD DVDs ist der Ton in einem Windows Media 5.1 Format gespeichert, da kann der Verstärker nichts mit anfangen. Da man muß von der Soundkarte die 6 Kanäle einzeln zum Verstärker bringen.


Und gibt es da wirklich überhaupt keine Chance, dass über S/PDIF hinzubekommen? Mein Sonyverstärker hat keine einzelnen Eingänge für jeden der 6 Kanäle *heul*
StefanR
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Dez 2004, 10:23
Eine andere Möglichkeit wäre mit SPDIF nur, wenn Dein Verstärker 3 SPDIF Eingänge für die 6 Kanäle hätte. Aber sowas habe ich noch nicht gesehen... Den die Soundkarte gibt 3x SPDIF über den Klinkenstecker aus um die 6 Kanäle PCM kodiert zu übertragen.

Mit einer normalen SPDIF Verbindung über die man Dolby Digital oder DTS überträgt geht das 5.1 der WMV-HD leider nicht, denn der Datenstrom wird glaube ich gar nicht ausgegeben und der Verstärker könnte dieses auch nicht dekodieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundsätzliches für einen Neuling!
MarkManser am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  7 Beiträge
Dts - wie gehts?
cest-moi am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  7 Beiträge
PC - 5.1 System --> Stereoanlage? Gehts?
Lambada am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  4 Beiträge
wie verbinde ich diese Beiden miteinander? verstärker Soundkarte
aytekin am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  9 Beiträge
Notebook, Verstärker und jetzt Subwoofer dazu. Wie?
daribla am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  4 Beiträge
Will 2 Ausgänge nutzen.
-mm19- am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  31 Beiträge
Frage zum Anschluss von PC (als Musikquelle) an Verstärker
StonedImmaculate am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  9 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
Josef81 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
analog 3 Ausgänge auf 5.1 - bin ich doof?
Heurik am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  4 Beiträge
Soundkarte - Ausgänge
ba.andy am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.239
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.778