Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop -> Heimkino via WiDi nach Router-Reset Verbindungs-Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
dEr_Techniker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Okt 2014, 00:43
Hallo Community!

Ich hab mir den "Screen Beam Pro von Actiontec" zugelegt. Die ersten zwei Wochen ging das Streamen vom Laptop via WiFi zu meinen neuen Heimkino-System "Sony Blu-ray Heimkinoanlage BDV-N7200W" tadellos. Dann hatte ich Probleme mit meiner WiFi-Verbindung am PC und habe meinen Router zurückgesetzt. Danach ging das connecten nicht mehr? Der Laptop erkennt zwar via "Intel WiDi" die Heimkino-Anlage, allerdings kommt beim Versuch zu verbinden, nach längerem Überprüfen der "Sicherheitsrichtlinien" (so die Meldung am TV-Screen) die Fehlermeldung: "Pairing fehlgeschlagen"...

Ich denke, dass ich durch den "Reset" des Routers eine neue IP bzw. DNS zugewiesen bekommen habe und deswegen der "Adapter" die WiFi-Verbindung nicht mehr erkennt...

Meine zwei Lösungsvorschläge, welche ich allerdings noch nicht erprobt habe und mir auch nicht sicher bin, ob eine der Beiden was bringt...

1) Reseten des "Actiontec's-Adapter" = Dann müsste das System ja den Adapter als "Neues?" Gerät identifizieren und wieder "Pairen"?

2) Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des neuen "Heimkino-System's"? = Ob das was bringt weiß ich nicht. Der WiDi-Adapter ist noch mit der richtigen "Physikalischen Adresse" angeführt, also liegt es daran wahrscheinlich eher nicht.

Was habt ihr für Vorschläge?
-----------------------------------------------

Und dann noch eine Kleinigkeit, wenn ich schon einen "extra" Thread hier aufmache.

Ich hab jetzt an meinem Router

a) TV
b) Heimkino-Blu-ray Anlage
c) Laptop

via Ethernet-Kabel hängen.

Da der "Actiontec-Adapter" anunführsich über WiFi läuft, soll ich die Kabel vom Router zu

a) Heimkino Blu-ray Anlage
b) Laptop

trennen, damit es zu keinen "Komplikationen" kommt bzw. kann ich mir die 2x Kabel überhaupt ersparen, weil vom Laptop -> Router + Router -> Heimkino-System via WiFi laufen müsste bzw. wenn ich via WiDi mach, sollte ja WiFi direkt vom Laptop -> "Actiontec-Adapter" laufen... ???

Kenne mich diesbezüglich nicht besonders aus und bin für jede Hilfe Dankbar!

LG
dEr_Techniker
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 02. Nov 2014, 00:35
Weiß keiner Hilfe?

Ich habe in der Zwischenzeit die Blu-ray Anlage komplett zurückgestellt, trotzdem kommt noch immer beim connecten via Intel WiDi die Fehlermeldung: "Pairing Failed"...
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2014, 18:40
Offenbar ist beim Router-Reset irgendwas umgestellt worden. Hast du beim WLAN SSID und Schlüssel wieder eingestellt wie vorher?

Aber eigentlich quatschen WiDi-Geräte doch direkt miteinander, wenn ich das richtig verstanden habe. D.h. der Actiontec-Adapter macht hier einen eigenen AP auf, an dem sich der Rechner anmeldet, nachdem die Ersteinrichtung per WPS erfolgt ist. Das sollte vom normalen WLAN erst einmal völlig unabhängig sein. Evtl. hast du aber beim Rechner die Verbindung gelöscht oder so? Mach die vielleicht nochmal nach Anleitung neu - Actiontec auswählen, auf dem Fernseher angezeigte PIN eingeben.

Wenn das nicht funktioniert, kommen sich vielleicht die diversen WLAN-Geschichten kanaltechnisch in die Quere. Kannst du ja vielleicht mal per InSSIDer o.ä. abklopfen.


[Beitrag von audiophilanthrop am 02. Nov 2014, 18:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Widi
Dr.Noise am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  3 Beiträge
Laptop zu TV via hdmi
nixen87 am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  11 Beiträge
Probleme bei Musik via Notebook
Microl am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
Laptop ohne widi auf mein lg wifi direct TV streamen?
kreuzberg am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  2 Beiträge
Laptop via coax an logitech Z 5500?
TRUFO am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  6 Beiträge
externer DAC via USB macht Probleme
yanfa am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  10 Beiträge
vom Laptop via HDMI zum Fernseher -> kein Ton
huabaflo am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  9 Beiträge
Musik vom Laptop via WLAN zum Verstärker der Audioanlage
zlayer am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  5 Beiträge
Probleme mit laptop
lillyfee1 am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  25 Beiträge
Laptop-(Sound) Probleme. Wichtig!
willywonka15 am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedTobitobsen88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.651
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.250