Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verbindungs Problem

+A -A
Autor
Beitrag
khm
Stammgast
#1 erstellt: 15. Feb 2007, 18:02
Hallo, hab mir eine Soundkarte (creative xtreme music) gekauft die für den digitalausgang lediglich eine 3,5 klinke hat.

wie verbinde ich diese digital zu meinem denon 3805?
hab momentan die analoge variante laufen, ist eigentlich ganz gut doch ich möchte trotzdem lieber auf digital wechseln damit am denon wieder DTS und so steht

kurz gesagt, wie komm ich von 3,5 klinke auf cinch?
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2007, 18:08

khm schrieb:


kurz gesagt, wie komm ich von 3,5 klinke auf cinch?


Du hast dir die Antwort hiermit selbst gegeben

Gibt ein Kabel, das hat an einem Ende eine Miniklinke, am anderen Cinch, und genau sowas brauchst du.


[Beitrag von a'ndY am 15. Feb 2007, 18:09 bearbeitet]
tenkai
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2007, 19:06
Hmm.. irre ich mich jetzt oder ist es nicht Analog wenn man die 3x 3,5mm Klinken Ausgänge auf 6x Cinch mit dem Receiver verbindet ? Oder habe ich euch nun falsch verstanden? Ich möchte mir nämlich auch eine neue Karte holen, und wenn man die X-FI Xtreme music Digital mit einem Receiver verbinden kann, dann werde ich mir die gleich bestellen.
Bisher ging ich davon aus das die Xtreme music keinen Dgital Ausgang hat und somit nur Analog Verkabelt werden kann, was mir wiederum nicht zusagt..

Gruß tenkai
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2007, 20:11
Die XFi Serie hat einen koaxialen Digitalausgang (eben die erwähnte Miniklinke), kann also ganz einfach mit einem Receiver verbunden werden
tenkai
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2007, 20:45
hmm.. und wie sieht so ein Kabel aus? Sorry bin etwas neu auf dem Gebiet.

Könnte ich mit so einem Kabel:



die X-Fi mit dem Receiver verbinden?

Gruß tenkai
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 16. Feb 2007, 02:09
nein, wie gesagt du brauchst ein Kabel

Miniklinke<->Mono Chinch

Die Daten werden digital über das Kabel übertragen.

Hier gibts so eins beispielsweise, gibts aber auch um einiges günstiger, war nur zu faul zum Weitersuchen

http://www.dcskabel....f9432e754a8ff0b0fd87
tenkai
Stammgast
#7 erstellt: 16. Feb 2007, 02:36
oki, vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3,5 mm Klinke auf chinch digital
pkenyo am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  22 Beiträge
3,5" Klinke -> Cinch
AcidDemon am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  12 Beiträge
Wie Digitalpiano für eine Aufnahme mit dem PC verbinden? (Klinke auf Klinke oder Klinke auf Cinch?)
drsomm am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  18 Beiträge
3,5 Klinke auf SP/Dif? Belegung? Möglich?
Franky9999 am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  5 Beiträge
Onkyo 507 und PC mit nur 3,5 Klinke
kalumini am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  4 Beiträge
Digital Reveicer an Xtreme Music anschliesen
luigic am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  3 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music
Ax89 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  9 Beiträge
Switch für Headset / Anlage (2x 3,5 Klinke)
hoodi am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  4 Beiträge
Stereo-Cinch auf Klinke
maggus_zuki am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  4 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music Problem
RockfordFosgate am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.558