Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautstärkeanpassung bei Flac

+A -A
Autor
Beitrag
Michael_60
Stammgast
#1 erstellt: 15. Feb 2015, 14:11
Hallo,
ich hab meine komplette CD-Sammlung mit EAC in Flac gerippt. Beim mobilen Einsatz und Zufallswiedergabe nerven die Pegelsprünge.
Gibt es für Flac ein ähnliches Programm wie MP3 Gain ?
Wenn ja, beeinflußt das wirklich nur die Wiedergabelautstärke und läßt die Dynamik unangetastet ?

Grüße Michl
Splat
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2015, 14:20
Es gibt z.B. bei Foobar die Funktion "ReplayGain".
Die Daten bleiben unangetastet, es wird nur eine Information mit in die Datei geschrieben.
Beim Abspielen mit Foobar kann das dann berücksichtigt werden, so dass die Tracks oder auch nur ganze Alben gleich laut Klingen.

Das Abspielgerät muss dies nur unterstützen.
Ansonsten müsste man extra für das Abspielgerät mittels der "Convert" Funktion bei Foobar neue FLACs erstellen mit Anpassung durch Replaygain. (Lässt sich extra aktivieren)
100%ig verlustfrei sind diese neu erstellten FLAC-Dateien dann nicht mehr! Aber immer noch besser als ne MP3....
Michael_60
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2015, 19:34

Splat (Beitrag #2) schrieb:
Es gibt z.B. bei Foobar die Funktion "ReplayGain".
Beim Abspielen mit Foobar kann das dann berücksichtigt werden, so dass die Tracks oder auch nur ganze Alben gleich laut Klingen.
Das Abspielgerät muss dies nur unterstützen.

Weiß jemand, ob das beim Sansa Clip und Fiio X1 funktioniert ?

Grüße Michl
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2015, 21:34
"Alter" Clip: Nein mit Werks-Firmware, ja mit Rockbox.
Clip+, Clip Zip: Sowohl mit Werks-Firmware als auch mit Rockbox (letzteres gerade bei Verwendung der Speicherkarte dringend empfohlen).
Clip Sport: Ja mit Werks-FW, aber anscheinend kapriziös. Naja, die Möhre will man eh nicht haben...

X1: Anscheinend nein. Damit ist mir dann auch gleich wieder klar, was ich an meinen gerockboxten Clip+' habe, wenn man sonst den einfachsten Dingen nachrennen darf...
Michael_60
Stammgast
#5 erstellt: 16. Feb 2015, 16:28
Danke für eure Antworten.

Grüße Michl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EAC und FLAC Einstellungen?
fay12 am 03.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  8 Beiträge
flac rauscht mp3 nicht
sicknote am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  7 Beiträge
flac to flac Konverter
singel am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  15 Beiträge
EAC funzt nicht mit FLAC
sleazyi am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  13 Beiträge
FLAC --> MP3 mit VST-Support?
Artemus_GleitFrosch am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  2 Beiträge
Flac mit Eac - Sortierung nach Tracknummer
The_Downloader am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  10 Beiträge
FLAC zu mp3 convertieren im Jahr 2015
motoquero am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  29 Beiträge
EAC mit FLAC und was dann?
Bullethead am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  76 Beiträge
FLAC Fragen
Klassikliebhaber am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  13 Beiträge
Cue sheet - flac - cover ?
brause am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sandisk
  • Fiio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.179